Last Action Hero 2 – Arnold Schwarzenegger wäre an Sequel interessiert

Vor wenigen Wochen berichteten wir darüber, dass Sony Pictures daran interessiert sein soll, das recht simple Konzept „Junge katapultiert sich in die Welt seines liebsten Actionhelden“ aus Last Action Hero neu aufzuwärmen – und zwar in Form eines Remakes. Wobei noch nicht bekannt war, ob es sich um eine klassische Neuverfilmung ohne Bezug zum Original handeln würde oder doch eher um eine Fortsetzung mit neuen Charakteren, aber angesiedelt in der gleichen Welt. Arnold Schwarzenegger, der vor mittlerweile 26 Jahren in die Titelrolle schlüpfte, könnte sich jedenfalls für die Idee begeistern, sofern dem Sequel eine unterhaltsame Geschichte zugrunde liegt: „Wenn mich ein Drehbuch überzeugt, dann sage ich zu. Aber letzten Endes geht es immer um die Fans und die Frage, ob sie Fortsetzungen überhaupt sehen wollen“, ließ Schwarzenegger die Kollegen von ScreenRant wissen. Auch True Lies 2 würde ihn laut eigener Aussage reizen. Was haltet Ihr von der Idee, Klassiker nach so vielen Jahren um einen zusätzlichen Ableger zu erweitern?

Jetzt, wo Terminator: Dark Fate abgehakt ist, würde Arnold Schwarzenegger ein derartiges Angebot vermutlich nicht ablehnen. Doch ob sich angesichts der enttäuschenden Kinozahlen, die das Sequel von Tim Miller (Deadpool) aktuell weltweit einfährt, überhaupt noch Geldgeber finden lassen würden, die bereit wären, ein zwei oder sogar dreistelliges Millionenbudget für Last Action Hero 2 oder True Lies 2 locker zu machen, steht wieder auf einem anderen Blatt geschrieben. Zumal dem Originalfilm der Ruf eines Flops anhaftet. 1993 konnte Last Action Hero seine Produktionskosten gerade so decken und verpasste Schwarzeneggers damals bestehendem Ruf als Kassenmagnet damit einen gehörigen Knacks. Nichtsdestotrotz könnte Last Action Hero 2 vor dem Hintergrund eines Jumanji-artigen Reboots durchaus funktionieren.

In den richtigen Händen (1993 saß Predator-Regisseur John McTiernan auf dem Regiestuhl) sollte das Originalskript von Shane Black David Arnott noch heute actionreiche, abwechslungsreiche Unterhaltung garantieren. Darin rennt der 11-jährige Danny (Austin O’Brien) in jeder freien Minute ins Kino. Sein Leinwand-Idol ist Jack Slater, der Superaction-Kinoheld. Keinen seiner Filme hat Danny bislang versäumt. Als er vom Filmvorführer ein magisches Kinoticket geschenkt bekommt, geschieht das unglaubliche: Danny landet mitten im neuesten Jack-Slater-Film! Die sensationellen Action-Abenteuer übertreffen Dannys kühnste Träume – aber auch Jack Slaters schlimmste Befürchtungen…

Geschrieben am 05.11.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



The Green Knight
Kinostart: 28.05.2020Basierend auf der zeitlosen Artussage erzählt The Green Knight die epische Geschichte von Sir Gawain (Dev Patel), König Arthurs gefährlichem und sturen Neffen, der aus... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 04.06.2020In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Guns Akimbo
Kinostart: 25.06.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Gretel & Hansel
Kinostart: 09.07.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 30.07.2020In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge
DVD-Start: 28.05.2020In Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge finden sich die Champions von Outworld und Earthrealm für einen einmaligen Wettkampf zusammen, der über das Schicksal der... mehr erfahren
Come to Daddy
DVD-Start: 29.05.2020In Come to Daddy spielt Elijah Wood einen Mann in seinen 30ern, der in einer Hütte die angespannte Beziehung zu seinem Vater zu kitten versucht. Doch statt der erhofften... mehr erfahren
You Might Be the Killer
DVD-Start: 29.05.2020Sam (Fran Kranz aus Cabin in the Woods) ist Betreuer des Sommercamps ,,Clear Vista" an einem einsam gelegenen See. Was kann da schon schief gehen? Eine ganze Menge, wie d... mehr erfahren
Countdown
DVD-Start: 05.06.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
DVD-Start: 12.06.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren