Masters of the Universe – Regisseure und neue Autoren für Live Action-Adaption

Bevor Studio und Produzenten grünes Licht geben, wandert ein Drehbuch nicht selten durch die verschiedensten Autorenhände. Masters of the Universe, ein geplantes Live Action-Reboot zur Kultmarke, macht hier keine Ausnahme. Nachdem mit den beiden Newcomern Aaron und Adam Nee endlich passende Regisseure für den begehrten Posten feststehen, wurde nun bekannt, dass Sony das bestehende Skript von David S. Goyer (Drehbücher zu Blade, Godzilla) noch einmal durch Art Marcum und Matt Holloway überarbeiten lassen will. Es soll der letzte Feinschliff vor dem tatsächlichen Beginn der Produktion werden. Holloway und Marcum wirkten schon an Iron Man und dem kommenden Men in Black: International mit. Ursprünglich hätte Goyer selbst auf dem Regiestuhl Platz nehmen sollen, er bleibt dem Projekt aber als Produzent und Co-Autor erhalten.

Der neue Film könnte gravierende Veränderungen zur Vorlage mitbringen. So soll sich Skeletor als Bruder von Vorzeigeheld He-Man herausstellen – der eine wird vom Vater verehrt, der andere verachtet. King Randor ist der große Krieger-König von Eternia, Nachkomme der Grayskulls und Vater zweier Söhne: Adam und Keldor. Während Keldor gleich zu Beginn als potenzieller Thronfolger eingeführt wird, ist Adam das jüngere und untaugliche schwarze Schaf der Familie. Doch als eines Tages das Schicksal von Eternia auf dem Spiel steht, rettet King Randor zunächst seine eigenen Leute und hintergeht somit seinen geliebten Sohn Keldor. Das tritt eine Kette von Ereignissen los, die dazu führen, dass Keldor zu der Person wird, die wir alle als Skeletor kennen. Sein Bruder Adam muss daraufhin eine Gruppe Helden zusammenstellen, um seinen gefallenen Bruder aufzuhalten.

© Paul Gerrard

Masters of the Universe basiert auf dem Kultspielzeug von Mattel, das zwischen 1983 und 85 zunächst als animierte Serie und zwei Jahre darauf schließlich für die Leinwand adaptiert wurde. Damals stand Dolph Lundgren in der Titelrolle vor der Kamera, während Frank Langella in der kultigen „Haut“ von Skeletor steckte.

He-Man und der gefürchtete Skeletor prallen voraussichtlich 2020 aufeinander. Im Klassiker scheint das Schicksal des Universums besiegelt. Skeletor, der Herrscher des Bösen, hat den Planeten Eternia erobert und die mächtige Zauberin von Greyskull in seine Gewalt gebracht. Um seine unumschränkte Herrschaft durchsetzen zu können, fehlt ihm nur eines: Der kosmische Schlüssel, der seinen Besitzer an jeden Punkt der Galaxis transportieren kann. Doch noch besteht Hoffnung: He-Man, der stärkste Krieger von Eternia, und seine Freunde Teela und Gwildor, der Zwerg, haben Skeletor den Kampf angesagt. Auf der Erde schlagen sie die Schlacht, die über das Schicksal des Universums entscheidet.

©Dave Rapoza

Geschrieben am 12.01.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Terminator: Dark Fate
Kinostart: 24.10.2019Tim Millers Terminator ignoriert alle Sequels außer James Camerons Film und knüpft direkt an dessen 1991 veröffentlichten Terminator 2 – Tag der Abrechung an. Das Fr... mehr erfahren
Die Addams Family
Kinostart: 24.10.2019Das Comeback der Kultfamilie vom Duo hinter Sausage Party!... mehr erfahren
Scary Stories to Tell in the Dark
Kinostart: 31.10.2019Scary Stories to Tell in the Dark spielt in einer Kleinstadt namens Mill Valley, deren Einwohner seit Jahrzehnten im Schatten der Bellows Familie leben. In ihrer Villa am... mehr erfahren
Halloween Haunt
Kinostart: 31.10.2019Halloween 2019: Auf der Suche nach Nervenkitzel und dem besonderen Kick, entdecken die Studentin Harper (Katie Stevens) und ihre Freunde ein entlegenes Spukhaus, welches ... mehr erfahren
Zombieland 2: Double Tap
Kinostart: 07.11.2019Zombieland 2 nutzt die zehnjährige Pause zum eigenen Vorteil und zeigt eine Welt, in der sich die Zombie-Apokalypse merklich weiterentwickelt hat. Untote sind inzwischen... mehr erfahren
Wounds
DVD-Start: 18.10.2019Wounds erzählt von dem Barkeeper Will (Armie Hammer), der nach einer Schlägerei ein Handy mit nach Hause nimmt, auf dem ihn kurz darauf beunruhigende Nachrichten erreic... mehr erfahren
Eli
DVD-Start: 18.10.2019„Eli“ erzählt die Geschichte eines kleinen Jungen (Charlie Shotwell) mit einer seltsamen Krankheit, die ihn zwingt, in völliger Isolation von der Außenwelt zu lebe... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren