MEG – Der Sommer im Zeichen des Hais

Lang, lang ist es her, dass wir Euch die letzte News zum Tierhorror MEG lieferten. Gute sieben Monate später gibt es (endlich) wieder etwas zu berichten. Unsere Kollegen von Variety brachten in Erfahrung, dass der Monsterhai seinen Weg vor die Kamera noch in diesem Sommer finden soll, damit er nächstes Jahr auf die Leinwände gespült werden kann. Und niemand Anderes als Action-Spezialist Jan de Bont (Speed, Twister, Lara Croft – Tomb Raider 2) soll die Regie übernehmen. Dieser zeigt auch keine Zweifel, das MEG schwimmen wird. New Line Cinema wird den Streifen um das mutierte Riesentier, dessen Geschichte auf einem Buch von Autor Steve Alten basiert, produzieren. Alten plant außerdem einen weiteren Roman mit dem Titel "MEG 4: Hell´s Aquarium" zeitgleich mit dem Film-Release zu veröffentlichen. Hoffentlich wird der Film kein Sprung ins kalte Wasser…

Geschrieben am 01.01.2007 von Janosch Leuffen
Kategorie(n): News, The MEG



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren