Mortal Kombat – Greg Russo erklärt, wieso der neue Film auf Humor setzen wird

Dank James Wan (Insidious, The Conjuring) soll Mortal Kombat demnächst wieder den Sprung auf die Leinwand schaffen. Greg Russo und Dave Callaham kümmern sich um das Skript zum neuen Film, welches von Simon McQuoid anschließend für Warner Bros. verfilmen wird. Nun gaben die Filmemacher bekannt, dass der Humor trotz Brutalität und hohem Blutzoll nicht kurz kommen wird: „Existiert überhaupt eine rein düstere Version vom Videospiel? Wenn ja, dann handelt es sich nicht um das Mortal Kombat, das ich kenne. Nehmt Kano als Beispiel. Er ist ein fantastischer Charakter, der gerne Witze reißt. Bis zu einem gewissen Grad muss eine Prise Humor einfach vorhanden sein. Auch wenn es gewalttätig zur Sache geht, gekämpft wird und für die Figuren einiges auf dem Spiel steht, muss die Hanldung am Ende trotzdem Spaß machen und mit Humor aufgelockert werden.“

„Ich hasse diesen Vergleich zwar, aber Filme von Marvel sind auch spaßig. Unser Werk wird allerdings eine Spur erwachsener“, erklärt Russo abschließend im Bezug auf sein Mortal Kombat. Und lange scheint die seit Jahren in Planung befindliche Verfilmung jetzt nicht mehr auf sich warten zu lassen. So soll man Joel Edgerton, den Zuschauer aus Kinohits wie The Gift kennen dürften, für die Rolle des Kano ins Auge gefasst haben.

Der tödliche Kriminelle befindet sich im ständigen Konflikt mit dem Gesetz und ist auf der Flucht vor Jax Briggs und Sonya Blade, die eine persönliche Vendetta gegen ihn angezettelt haben. Seine Verpflichtung wäre ein eindeutiger Beleg dafür, dass es Atomic Monster und New Line Cinema diesmal tatsächlich ernst meinen. James Wan produziert zwar, doch die Leitung auf dem Regiestuhl kommt seinem vornehmlich für Werbefilme bekannten Kollegen Simon McQuoid zu. Wan und New Line Cinema bringen ihm das nötige Vertrauen entgegen, auch einen Spielfilm schultern zu können.

Wird Joel Edgerton der neue Kano?

Geschrieben am 08.03.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren