Mortal Kombat Legends – Poster, Termin und neue Details zum Scorpion-Film

Warner Bros. Animation verhilft Scorpion zu seiner Rache – und die dürfte gewohnt blutrünstig ausfallen! Nicht umsonst kommt Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge in den USA mit R-Rating (für „durchweg blutige Gewalt“) in den Handel. Ab 28. April 2020 (nicht wie ursprünglich angekündigt im Juni) stehen sich der wiederbelebte Ninja Scorpion und weitere beliebte Charaktere aus der berüchtigten Videospielreihe im allerersten Mortal Kombat-Animationsfilm gegenüber. Und es geht um nichts weniger als das Schicksal der Erde. Lord Raiden, der Beschützer Earthrealms, ruft seine fähigsten Kämpfer zusammen, um sie gegen den bösartigen Shang Tsung antreten und im Kampf aller Kämpfe – dem Mortal Kombat – bestehen zu lassen. Doch wer die Spielereihe kennt, die Jugendschützern hierzulande immer wieder die Sorgenfalten auf die Stirn trieb, weiß, dass sich Kämpfer wie Kano, Jax, Raiden oder Sub-Zero durchzusetzen wissen – zur Not mit tödlicher Gewalt!

4K Ultra HD, Blu-ray und DVD zum Film sind vollgepackt mit Bonusmaterial, das Mortal Kombat-Fans die Wartezeit bis zum Live Action-Kinoreboot von New Line Cinema versüßen soll. So melden sich Produzent Rick Morales und Autor Jeremy Adams im Audiokommentar zu Wort. Eine andere Featurette beschäftigt sich mit Co-Schöpfer Ed Boon und dem kreativen Prozess bei der Umsetzung von Spiel zu Animationsfilm. Die US-Veröffentlichung erfolgt am 12. April 2020 zunächst digital, bevor Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge am 28. April auch regulär in den Handel wandert. Ein deutscher Starttermin steht derzeit noch aus, sollte aber relativ zeitnah erfolgen.

Joel McHale (Ted) und Jennifer Carpenter (Quarantäne, Der Exorzismus von Emily Rose) führen den englischen Sprechercast als Johnny Cage und Sonya Blade an. Ebenfalls bestätigt sind Jordan Rodrigues (Lady Bird) als Lui Kang, Patrick (Fullmetal Alchemist) als Seitz Scorpion/Hanzo Hasashi oder Steve Blum als Sub-Zero. Darüber hinaus werden zudem Quan Chi (Darin De Paul), Kano (Robin Atkin Downes), Raiden (David B. Mitchell), Goro (Kevin Michael Richardson) oder Jax Briggs (Ike Amadi) ihre Auftritte in Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge haben.

Geschrieben am 31.01.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren