Prometheus

Prometheus 2 – Damon Lindelof lehnt Drehbuchposten bei der Fortsetzung ab

Spread the love

Nach der Kritik, die Damon Lindelof vor allem von Fans der Alien Reihe einstecken musste,  war für ihn schnell klar: es wird sich nicht für die geplante Fortsetzung zu Prometheus an den Schreibtisch setzen. Im Rahmen eines Events zu Star Trek Into Darkness erläuterte der US-Autor seine Beweggründe: „Meine Aufgabe bei Prometheus war die Überarbeitung des Jon Spaihts Drehbuchs. Er hat es geschrieben, ich habe es überarbeitet. Trotz allem habe ich ein Jahr meines Lebens mit Prometheus verbracht – wenn man alles zusammenrechnet. Die Möglichkeit eines Sequels und die direkte Arbeit mit Ridley Scott wären extrem aufregend. Gleichzeitig sage ich mir aber auch ‚Nun, das wären wohl zwei weitere Jahre meines Lebens‘. Ich bin nicht so wie J.J. Abramas. Bei mir kann es nur ein Projekt geben, auf das ich mich konzentriere. Als ich Ridley Scott das mitteilte, sagte er nur: ‚Nun, in Ordnung, aber ich hätte vermutlich ohnehin nicht gefragt‘. Wir haben einen guten Draht zueinander und es war eine tolle Erfahrung mit ihm zu arbeiten. Zur Freude der Fanboys muss ich aber sagen: Prometheus 2 muss wohl ohne mich auskommen.“

Anfang November tauchte das ursprüngliche Prometheus Drehbuch von Jon Spaihts mit dem Arbeitstitel Alien: Engineers im Internet auf.

Prometheus

Geschrieben am 20.12.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Prometheus