Rogue – Australisches Krokodil frisst nur auf DVD

Heute erschien Wolf Creek als Kaufversion auf DVD, nachdem der Horrorstreifen von Greg McLean letztes Jahr in den Kinos für mächtig Unwohlsein sorgte. Das nächste Projekt vom Wolf Creek-Regisseur mit dem Titel Rogue sollte ursprünglich schon im Februar in die amerikanischen Lichtspielhäuser kommen. Da aber ein anderer Krokodilfilm namens Primeval überraschend von April auf Januar vorverlegt wurde, entschied die Weinstein Company sich dazu, Rogue auf unbestimmte Zeit nach hinten zu versetzen. Wohl aufgrund des schlechten Abschneidens Primevals an den Kinokassen erfolgte für Rogue jetzt das Aus – zumindest für die Kinosäle. Stattdessen erscheint der Horrorfilm am 20. Mai direkt auf DVD im Handel der USA. Wann das Ding endlich auch nach Deutschland kommt, steht weiterhin nicht fest.

Geschrieben am 09.03.2007 von Janosch Leuffen



Gunpowder Milkshake
Kinostart: 02.12.2021Vor Jahren musste Profikillerin Scarlet (Lena Headey) ihre geliebte Tochter Sam (Karen Gillan) zurücklassen und vor ihren gnadenlosen Feinden in den Untergrund abtauchen... mehr erfahren
House of Gucci
Kinostart: 02.12.2021Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steh... mehr erfahren
Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren