Ruinen – Im Dschungel wird es überaus blutig

Spread the love

Im Inneren dieser News findet Ihr zwei blutige und nicht ganz spoilerfreie Bilder zu Ruinen. Der von Carter Smith inszenierte Horror-Thriller basiert auf einem Roman von Scott B. Smith, der auch das Drehbuch zum Film beisteuerte. In den Hauptrollen zu sehen sind u.a. Jonathan Tucker (TCM Remake), Jena Malone (Donnie Darko), Laura Ramsey (The Covenant) und Shawn Ashmore (Solstice). Alle Darsteller konnten also bereits mehr oder weniger gute Erfahrungen im Horror und Thriller-Genre sammeln. Ruinen wird am 24. April 2008 in deutschen Kinos starten. Eine Handvoll Teenager ist von den ausgetretenen Touristenpfaden Yucatáns abgekommen und in einen grauenvollen Alptraum geraten. Teils aus Abenteuerlust, teils aus Hilfsbereitschaft kehren die Jungen und Mädchen den Pool-Landschaften Cancúns den Rücken und folgen einer geheimnisvollen Karte zu einer archäologischen Fundstelle mitten im Dschungel. Vor tausend Jahren wurden hier Menschen geopfert und irgendwas treibt hier auf der von Pflanzen überwucherten Maya-Pyramide noch immer sein Unwesen. Die Bewohner eines naheliegenden Dorfes hindern die Jugendlichen daran mit Gewalt, die unheimliche Opferstätte zu verlassen, und spätestens, als sie unter den Rankpflanzen einige Leichen entdecken, wird allen klar, dass ihr Leben in Gefahr ist. Einer nach dem anderen wird in eine tödliche Falle gelockt, angegriffen und ermordet – es gibt kein Entkommen und keine Hoffnung!

 
Geschrieben am 27.03.2008 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Ruinen