Scary Stories to Tell in the Dark – Premiere beim Fantasy Filmfest, Poster zeigt ungebetenen Besuch

Gruselfreunde aufgepasst: Seine Deutschlandpremiere feiert Guillermo del Toros Scary Stories to Tell in the Dark lange vor dem deutschen Kinostart, nämlich bereits ab Anfang September beim diesjährigen Fantasy Filmfest. Dort wird die schaurige Nacherzählung der Gruselgeschichten von Alvin Schwartz als Abschlussfilm gezeigt. Regulär kommt del Toros Filmadaption dann erst am 31. Oktober auf die Leinwand. Das 33. Fantasy Filmfest findet vom 04. bis 29. September in sieben deutschen Städten statt. Ähnlich wie in ES geht es um eine Gruppe junger, verängstigter Teens, die ihre eigene Heimatstadt vor etwas Bösem bewahren müssen, das ihre schlimmsten Albträume zum Leben erweckt. Die dreiteilige Romanreihe genießt in den USA Kultstatus. Im Rahmen der Comic-Con ging Produzent Guillermo del Toro nun zudem auf die Frage ein, warum die Romane als zusammenhängende Geschichte und nicht etwa einzeln adaptiert wurden: „Also wir vor rund fünf Jahren damit begannen, musste ich kurz darüber nachdenken“, bestätigt der Oscar-Gewinner.

Dann habe er sich aber daran erinnert, dass Anthologie nur so gut seien wie die schlechteste Geschichte darin. „Im Gesamten reichen sie selten an die Qualität der besten Geschichte heran.“ Deshalb fiel die Entscheidung, das Prinzip von Gänsehaut aufzugreifen und eine eigenständige Handlung zu erzählen. Die führt uns ab 31. Oktober ins augenscheinlich verschlafene Städtchen Mill Valley, deren Bewohner seit Jahrzehnten im Schatten der Bellows Familie leben. Hier, in ihrer Villa am Rande der Stadt, schreibt Sarah (Kathleen Pollard), ein Mädchen mit schrecklichen Geheimnissen, ihr von Tortur und Qual geprägtes Leben in einer Reihe unheimlicher Geschichten nieder, die die Zeit überdauern – und sich für eine Reihe örtlicher Teenager als erschreckend reale Bedrohung entpuppen. Können sie ihre Heimatstadt vor der Gefahr bewahren?

Zoe Colletti (Wildlife), Austin Abrams (Tragedy Girls), Gabriel Rush, Michael Garza (Wayward Pines), Austin Zajur (Kidding), Gil Bellows (Die Verurteilten), Lorraine Toussaint (Orange is the New Black), Natalie Ganzhorn (Night Before Halloween) und Dean Norris (Breaking Bad) müssen sich den zum Leben erweckten Zeichnungen stellen.

Geschrieben am 23.07.2019 von Torsten Schrader



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren