Stranger Things – Trailer zu Staffel 3: Neue Monster und Gefahren in Hawkins!

Spread the love

Das Warten hat ein Ende! Netflix entführt uns mit dem offiziellen Stranger Things: Staffel 3-Trailer wieder ins verschlafene US-Städtchen Hawkins und macht eines ganz deutlich – die Zeit geht auch an den Figuren des Mystery-Hits nicht spurlos vorbei! Mehr denn je spielt der Mystery-Hit mit all den Problemen, Neuerungen und Unannehmlichkeiten, die das Erwachsenwerden so mit sich bringt. Denn die wichtigste Tatsache bringt im Trailer schon der von Finn Wolfhard gespielte Mike Wheeler auf den Punkt: „Wir sind keine Kinder mehr.“ Darum erzählt die dritte Runde nicht mehr nur von den monströsen Gefahren, die in und um Hawkins lauern, sondern auch von der ersten großen Liebe, dem damit verbundenen Kümmer und natürlich dem Leben in den Achtzigern. „Ein Sommer alles verändern kann“ – verheißt schon das offizielle Poster zur dritten Season.

Staffel 3 soll den Spagat zwischen der ersten und zweiten Season schaffen: „Diese Staffel ist schon deshalb anders, weil sie im Sommer spielt und wir die Figuren deshalb aus einem ganz anderen Blickwinkel zu sehen bekommen“, weiß Will Byers-Star Noah Schnapp. „Als Kontrast sind viele düstere Momente eingestreut, was Season 3 wie eine Mischung aus der ersten und zweiten wirken lässt – also die dunklen Parts aus der zweiten und die verspielten Sequenzen aus der ersten.“

Erweitert wird die bekannte Castriege um Winona Ryder als Joyce Byers, David Harbour als Chief Jim Hopper, Finn Wolfhard als Mike Wheeler, Gaten Matarazzo als Dustin Henderson oder Charlie Heaton als Jonathan Byers durch prominente Neuzugänge wie Cary Elwes (Robin Hood, SAW) und Jake Busey (Frighteners, Contact).

Geschrieben am 20.03.2019 von Torsten Schrader