Alle Beiträge aus der Kategorie Stranger Things [Serie]


Stranger Things – Shawn Levy versichert: 3. Staffel wird die düsterste von allen

Millionen von Serienfans brennen darauf zu erfahren, wie es mit Stranger Things weitergeht. Doch die Dreharbeiten zur dritten Staffel laufen und so ist es langsam an der Zeit, den Machern weitere Informationen zu entlocken. Produzent Shawn Levy (Arrival) verriet nun in einem Interview, dass es abermals Episoden geben wird, die zwar witzig und fröhlich sind, aber eben nicht durchgehend: „Ich kann Euch versichern, dass die dritte Staffel richtig düsteres Territorium betreten und sie so actiongeladen sein wird wie noch keine Season davor“, erklärt er. Geschichtlich verschlägt es uns diesmal ins Jahr 1985. Der Zeitsprung ist allerdings auch notwendig, schließlich sind Millie Bobby Brown, Finn Wolfhard, Caleb McLaughlin, Sadie Sink, Gaten Matarazzo oder Noah

Donnerstag, 16.08.2018


Stranger Things – Season 3: Netflix bestätigt Start im nächsten Jahr

Der Hype um Netflix‘ Vorzeige-Mysteryserie Stranger Things ist ungebrochen. Das soll allerdings nicht zulasten der Qualität gehen. Denn während es bei der Konkurrenz inzwischen gang und gäbe ist, dass Staffeln im Jahrestakt und mit im Vorfeld festgelegten Terminen an den Start gehen, kann bei Stranger Things nur gemutmaßt werden, wann es mit den neuen Folgen weitergeht. „Das ist eine von Grund auf handgefertigte Show“, so Netflix‘ Content-Chefin Cindy Holland, die gleichzeitig verkünden durfte, dass frühestens nächsten Sommer mit Nachschub und neuen Abenteuern aus Hawkins zu rechnen ist. „Die Duffer Brüder und Shawn Levy arbeiten wirklich sehr, sehr hart daran und wissen, wie hoch die Latte liegt. Sie wollen etwas noch Größeres und Bes

Montag, 30.07.2018


Stranger Things – Dark Horse bringt Comics der Erfolgsserie auf den Markt

Das Universum der Hitserie Stranger Things wächst unaufhörlich an. Während der Dreh zur dritten Staffel aktuell im Gange ist und erst vor kurzem über die Arbeit an einem Videospiel berichtet wurde, gibt es nun neue schöne Nachrichten für Fans des nostalgischen und anspielungsreichen Scifi-Mystery-Formats. Der Streaming-Riese Netflix und die Comic-Schmiede Dark House haben sich auf eine langjährige Partnerschaft verständigt und wollen die Welt von Stranger Things in Comics und Graphic Novels weiter ausbauen und erforschen. Um dieses Vorhaben zu bewältigen, bündeln die preisgekrönte Autorin Jody Houser, Zeichner Stefano Martino, Inker Keith Champagne, Coloristin Lauren Affe und Letterer Nate Piekos ihre kreativen Kräfte. In den Handel kommen

Donnerstag, 21.06.2018


Stranger Things – Netflix-Serie räumt bei den MTV Movie & TV Awards ab

Die allgemeine Beliebtheit der stark nostalgisch gefärbten Netflix-Serie Stranger Things schlägt sich auch bei den diesjährigen MTV Movie & TV Awards nieder, die am 18. Juni ausgestrahlt wurden. Nominiert war das von Matt und Ross Duffer konzipierte Scifi-Mystery-Format in sieben Kategorien und stellte zusammen mit dem Superheldenblockbuster Black Panther die am häufgisten zur Auswahl stehende Produktion dar. In der Sparte „Beste Serie“ konnte sich Stranger Things gegen so namhaften Konkurrenten wie Game of Thrones und Tote Mädchen lügen nicht durchsetzen und verteidigte damit erfolgreich den Titel aus 2017. Ausgezeichnet wurden ferner Eleven-Darstellerin Millie Bobby Brown für die beste Performance in einer Serie und ihr Kollege Noah

Dienstag, 19.06.2018


Stranger Things – Featurette stellt Millie Bobby Brown in den Mittelpunkt

Die mit unzähligen Referenzen gespickte Netflix-Serie Stranger Things wächst und gedeiht. Aktuell läuft der Dreh der dritten Staffel über die Bühne. Und noch dazu sind Begleitmedien wie Bücher und ein Videospiel in Arbeit. Parallel veröffentlicht der umtriebige Streaming-Riese regelmäßig Werbe-Featurettes, um den Fans der Serie einen noch größeren Einblick zu bieten. Das jüngste kurze Making-of, das im Anhang dieser Nachricht bereitsteht, dreht sich um Kinderdarstellerin Millie Bobby Brown, die in Stranger Things die telekinetisch begabte Eleven verkörpert. In dem kurzen Clip spricht sie darüber, wie sie sich ihrer Rolle genähert hat. Und erfahren kann man auch, wie sehr ihre Mitstreiter von ihrer Performance begeistert sind. Nachdem Brown bis vor kurzem für

Freitag, 15.06.2018


Stranger Things – 3. Staffel wird laut Noah Schnapp ganz anders als die vorherige

Anfang 2019 gibt es wieder Nachschub in Sachen Stranger Things. In den USA entsteht derzeit die dritte Staffel des Mystery-Hits und die soll wie gewohnt an unser Nostalgie-Empfinden appellieren. Die Grundzutaten bleiben unverändert: Auch diesmal gibt es übernatürliche Bedrohungen, diverse Verweise zur Achtziger-Popkultur und natürlich Dramen, die sich unter den zunehmend pubertären Kids abspielen. Mehr noch als die zweite soll Season 3 aber wieder auf den lockeren, beschwingten Unterton der Debütstaffel setzen, wie Will Byers-Star Noah Schnapp gegenüber dem Hollywood Reporter bestätigt: „Diese Staffel ist schon deshalb anders, weil sie im Sommer spielt und wir die Figuren deshalb aus einem ganz anderen Blickwinkel zu sehen bekommen. Als

Mittwoch, 06.06.2018


Stranger Things – Dritte Staffel lässt den Ernst und Spaß der ersten Seasons verschmelzen

2019 lässt Netflix die goldene Ära der Achtziger aufleben. Das bleibt jedoch nicht ohne Folgen: Im verschlafenen Hawkins brodelt es noch immer unter der Oberfläche, was noch mehr Stranger Things-Abenteuer bedeutet. In den USA sind jüngst sogar schon die Dreharbeiten zur dritten Staffel angelaufen und die verspricht eine Mischung aus der ersten und zweiten zu werden: „Season 1 war sehr verspielt, die zweite dagegen sehr viel düsterer. Season 3 vermengt beides zu einem großen Ganzen, was wohl der Grund ist, weshalb ich sie so sehr liebe“, schwärmt Noah Schnapp, besser bekannt als Will Byers, der für die beiden Serienmacher Matt und Russ Duffer nun schon mehrfach buchstäblich durch die Hölle gegangen ist. Auch Millie Bobby Brown freut sich

Dienstag, 22.05.2018


Stranger Things – Erste Klappe: Video markiert den Startschuss des Season 3-Drehs

Ohne Stranger Things würde es vergleichbare Netflix-Genreserien wie Dark oder The Rain heute vermutlich gar nicht geben. Deshalb kommt dem Mystery-Format von Ross und Matt Duffer eine gewisse Vorzeigerolle zu, der man natürlich auch mit Staffel 3 gerecht werden möchte. Und diese Gelegenheit naht jetzt. Per Videobotschaft kündigt man den offiziellen Drehbeginn der neuen Folgen an, in denen es ein baldiges Wiedersehen mit Winona Ryder als Joyce Byers, David Harbour als Chief Jim Hopper, Finn Wolfhard als Mike Wheeler, Noah Schnapp als Will Byers, Millie Bobby Brown als Elf,Gaten Matarazzo als Dustin Henderson oder Charlie Heaton als Jonathan Byers geben wird. Aber auch neue Gesichter mischen sich unter das Feld, darunter Maya Thurman

Freitag, 27.04.2018


Stranger Things – 3. Season jetzt im Dreh, Shawn Levy stellt weitere in Aussicht

Nachdem die letzten Monate viel geplant, gecastet und spekuliert wurde, macht Netflix nun endlich Nägel mit Köpfen und schickt die dritte Staffel seines Überraschungserfolgs Stranger Things in Produktion. Seit heute laufen die Dreharbeiten zu den neuen Folgen, mit denen Produzent Shawn Levy (Last Man Standing) konsequent auf den Merkmalen der beiden Vorgängerstaffeln aufbauen will. Heißt: Auch diesmal gibt es übernatürliche Bedrohungen, zahlreiche Verweise zur Achtziger-Popkultur und natürlich Dramen, die sich unter den zunehmend pubertären Kids abspielen. Regie bei den ersten beiden Folgen führt Pixar-Legende Andrew Stanton, der schon bei Findet Nemo oder WALL-E für die inszenatorische Leitung verantwortlich war. Zeitgleich gab man be

Montag, 23.04.2018


Stranger Things – Netflix verpflichtet Cary Elwes und Jake Busey für Season 3

Es brodelt noch immer unter der Stranger Things-Oberfläche! Deshalb dürfte es 2019 gewohnt spannend weitergehen, wenn Netflix erneut ins verschlafene Hawkins lädt, in dem sich seit nunmehr drei Jahren unheimliche Dinge abspielen. Die dritte Staffel des Mystery-Hits setzt genau ein Jahr nach dem Ende der zweiten Season an und bringt zwei prominente Neuzugänge mit. Mit Cary Elwes konnte jetzt endlich eine passende Besetzung für Bürgermeister Larry Kline gefunden werden. Gutaussehend, schleimig und hinterhältig – er ist der typische Achtziger-Politiker und vor allem auf seine persönlichen Interessen und Ziele bedacht. Hilfe haben die Bewohner von Hawkins von ihm nicht zu erwarten. Dennoch dürfte Elwes‘ Bürgermeister Kline einer der

Mittwoch, 18.04.2018


Stranger Things – Alles nur geklaut? Schöpfer der Hitserie angeklagt

Haben Matt und Ross Duffer ihren bislang größten Erfolg geklaut? Das jedenfalls behauptet Charlie Kessler, der in den USA Klage gegen die beiden Schöpfer hinter Netflix‘ Serienhit Stranger Things eingereicht hat, der letztes Jahr um eine erfolgreiche zweite Staffel erweitert werden konnte. 2011 drehte Charlie Kessler einen mysteriösen Kurzfilm namens Montauk ab, der sich genauso wie sein Spielfilm-Skript The Montauk Project mit den zahlreichen Verschwörungstheorien um geheime Regierungsexperimente in der Region beschäftigte. Mit diesen trat er drei Jahre später beim Tribeca Film Festival an Matt und Ross Duffer heran und schaffte es, sie von einer Zusammenarbeit zu überzeugen. Den Deal mit Netflix zogen die Duffer Brüder dann aber ohne die

Mittwoch, 04.04.2018


Stranger Things – So geht es in Season 3 weiter: Erste Details, Drehstart steht bevor

Anfang 2016 hätte sich Produzent Shawn Levy (Last Man Standing) wohl nicht träumen lassen, dass sein Mystery-Format Stranger Things einmal zu den erfolgreichsten Netflix-Serien überhaupt gehören würde. Derzeit geht es mit Vollgas in Richtung Season 3, und die soll schon nächsten Monat Drehstart feiern. Passend dazu hat sich Levy beim PaleyFest den Fragen der anwesenden Besucher gestellt und viele interessante Details offenbart. So steht jetzt fest, in welchem Jahr die neuen Folgen angesiedelt sein werden, nämlich Sommer 1985! Inhaltlich lässt man also erneut ein gutes Jahr zwischen den einzelnen Staffeln der Serie verstreichen. Auch stellt Levy gleich zwei frisch gebackene Liebespaare in den Reihen der jugendlichen Stars in Aussicht. So

Montag, 26.03.2018


Stranger Things – Dritte Staffel bringt mindestens drei neue Charaktere mit

Mit jedem Jahr, das ins Land zieht, geht wieder etwas mehr von dem jugendlichen, manchmal naiven Charme der Hauptcharaktere aus Netflix‘ Stranger Things verloren. Deshalb ist Eile geboten, wenn der Streamingdienst noch länger von dem Kultstatus der Serie profitieren will. Derzeit stecken die beiden Serienmacher Matt und Ross Duffer auch bereits mitten in den Vorbereitungen für Staffel 3 und die bringt neben bekannten Gesichtern wie Elf, Mike, Dustin, Lucas oder Will natürlich auch wieder einige Neuzugänge mit. Drei davon wurden jetzt schon vorab vorgestellt, wobei anzumerken ist, dass es sich zumindest bei den Namen noch um Platzhalter handeln könnte. Auch geht es hier wohl eher um kleinere Nebencharaktere, aus denen im Laufe der kommenden dritten

Montag, 26.02.2018


Stranger Things – Staffel 3 bringt neue Schrecken und bis zu neun Episoden mit

Bis 2019 wird man wohl noch auf die Fortsetzung von Stranger Things warten müssen. Sicher ist aber schon, dass wir es in Season 3 mit neuen Widersachern zu tun bekommen. Der Demogorgon und das monströs gigantische Schattenmonster aus den aktuellen Folgen gehen vorerst in Rente, um Platz für eine ganz neue Bedrohung zu schaffen. Um was genau es sich dabei handelt, wollte Produzent Shawn Levy im Interview mit Glamour verständlicherweise noch nicht verraten. Der von Noah Schnapp gespielte Will Byers wird aber zumindest nicht mehr als Medium herhalten müssen: „Wir gönnen ihm eine Pause,“ wusste Levy auf Anfrage zu berichten. „Will wird nicht ein drittes Mal in Folge durch die Hölle gehen müssen. Diesmal geht es um einen ganz neuen Sch

Dienstag, 23.01.2018


Stranger Things – David Harbour bestätigt: Dritte Staffel der Serie erscheint frühstens 2019

Für die Produktion der zweiten Staffel von Stranger Things benötigten die Duffer Brüder etwas mehr als ein Jahr. Bis die dritte Season auf Netflix freigeschaltet wird, könnte es allerdings sogar doppelt so lange dauern: „Für Fans ist es natürlich ein äußerst nerviges Prozedere, immer so lange warten zu müssen“, erklärt David Harbour, der in der Serie Jim Hopper verkörpert, gegenüber Variety. „Aber vor 2019 können wir die nächsten Episoden unmöglich fertiggestellen. Wenn man Qualität abliefern will, braucht das nun einmal seine Zeit. Und Matt und Ross Duffer arbeiten verdammt hart. Beide sitzen nahezu ständig zu Hause herum und schreiben locker 12 bis 14 Stunden am Tag“, so David Harbour anschließend. Ein Problem, welches die Macher in der längeren Pause zwischen der zweiten und dritten Staffel sehen, ist das Alter der Protagonisten. Da die Kindersch

Montag, 11.12.2017


Stranger Things – Es bleibt merkwürdig: Netflix kündigt dritte Staffel der Erfolgsserie an

Als Ross Duffer kürzlich auf die dritte Staffel von Stranger Things angesprochen wurde, musste er sich noch vornehm zurückhalten. Jetzt die offizielle Bestätigung via Twitter: Die Mystery-Saga um das von schaurigen Geschehnissen geplagte Städtchen Hawkins geht weiter und sorgt voraussichtlich 2019 für mehr unheimliche Begegnungen der dritten Art. Ob es diesmal wieder anderthalb Jahre bis zum Start dauert? Zumindest in geschichtlicher Hinsicht wird ein großer Zeitsprung unausweichlich sein: „Selbst dann, wenn wir jetzt sofort loslegen würden, wäre ein Zeitsprung unvermeidbar“, verriet Co-Schöpfer Matt Duffer kürzlich im Gespräch mit dem Hollywood Reporter. „Unsere Schauspieler werden größer. Wir können die Produktion der Serie und das Schreiben der Episoden kaum noch beschleunigen. Bis wir die dritte Staffel drehen, werden die Kids locker wieder ein

Freitag, 01.12.2017


Stranger Things – Rückkehr nach Hawkins: Staffel 3 jetzt in Vorbereitung

Mit dem zweiten Abstecher nach Hawkins ist Netflix ein weiteres, wenn auch nicht ganz kritikfreies Serienereignis geglückt. Für die fest eingeplante dritte Staffel wollen sich die beiden Stranger Things-Macher Matt und Ross Duffer jetzt wieder etwas mehr Zeit nehmen, was vor allem deshalb problematisch ist, weil die kindlichen Darsteller mit jedem Tag erwachsener werden und auch dementsprechend aussehen. Geschichtlich wird es daher einen mindestens einjährigen Zeitsprung geben: „Selbst dann, wenn wir jetzt sofort loslegen würden, wäre ein Zeitsprung unvermeidbar“, verriet Co-Schöpfer Matt Duffer kürzlich im Gespräch mit dem Hollywood Reporter. „Unsere Kinderschauspieler werden größer. Wir können die Produktion der Serie und das Schreiben der Episoden kaum noch beschleunigen. Bis wir die dritte Staffel drehen, werden die

Dienstag, 21.11.2017


Stranger Things – Stephen King vergöttert zweite Staffel der Netflix-Serie

Als Stranger Things 2016 auf Netflix Premiere feierte, nahm auch Schriftsteller Stephen King vor dem Fernseher Platz, um alle Episoden der Duffer Brüder zu verschlingen und anschließend seine Meinung mit uns zu teilen: „Die Serie zu schauen, fühlt sich so an, als würde ich mir meine eigenen Greatest Hits ansehen – und das meine ich im positiven Sinne! Stranger Things macht verdammt Spaß und bekommt von mir ein A+. Verpasst die Serie und die brillant agierende Winona Ryder unter gar keinen Umständen“, postete King damals auf seinem Twitter Profil. Doch wie steht der legendäre Schöpfer von Werken wie ES oder Friedhof der Kuscheltiere eigentlich zur zweiten Staffel?: „Meine Damen und Herren, genau so wird es richtig gemacht! Kein Scheiß, die Serie liefert Unterhaltung vom Feinsten – ganz klarer Daumen nach oben! Fühlt Euch frei, mir

Freitag, 10.11.2017


Stranger Things – Macher kündigen für dritte Staffel einen Zeitsprung an

Viele Fans haben an Halloween die zweite Staffel zu Stranger Things gesichtet und sind natürlich jetzt schon gespannt darauf, wie und vor allem wann es weitergeht. Auf das Wie haben die Duffer Brüder längst eine Antwort, die sie mit der Öffentlichkeit aber noch nicht teilen wollen. Über das Wann werden aktuell Diskussionen geführt. Fest steht, dass es zwischen der zweiten und der dritten Staffel einen umfangreichen Zeitsprung geben wird. Eine Tatsache, die nicht unbedingt aus kreativer Sicht entschieden wurde: „Selbst dann, wenn wir jetzt sofort loslegen würden, wäre ein Zeitsprung unvermeidbar“, verriet Co-Schöpfer Matt Duffer im Gespräch mit dem Hollywood Reporter. „Unsere Kinderschauspieler werden größer. Wir können die Produktion der Serie und das Schreiben der Episoden kaum noch beschleunigen. Bis wir die dritte Staffel drehen, werden die

Dienstag, 07.11.2017


Stranger Things – Zweite Staffel zieht die Massen an, Nielsen nennt erste Zahlen

Netflix gibt jedes Quartal beeindruckende Abonnenten-Zahlen bekannt, doch wenn es um konkrete Einschaltquoten geht, hüllt man sich in Schweigen. Bei Nielsen will man jetzt aber Licht ins Dunkel bringen und nennt am Beispiel von Stranger Things erstmals konkrete Zahlen. So soll die erste Folge der neuen Staffel innerhalb der ersten drei Tage bereits von mehr als 15,8 Millionen Kunden gesehen worden sein, was die große Strahlkraft und Popularität der düsteren Mystery-Serie von Matt und Ross Duffer untermauert. Durchschnittlich wurde jede Folge der neunteiligen Staffel fast neun Millionen Mal aufgerufen – mit stark abnehmenden Werten von Folge zu Folge. Dennoch fiel der Binge-Faktor, also die Zahl der Zuschauer, die die brandneue Staffel am ersten Tag in einem Rutsch gesehen haben, überraschend hoch aus. Nielsen beziffert ihre Anzahl auf 361.000

Freitag, 03.11.2017


Stranger Things – Neues Grauen mit dem Start der zweiten Staffel: Finales Poster

Kaum hat man sich in Hawkins von den Schrecken aus der ersten Staffel erholt, geht in dem beschaulichen US-Städtchen schon wieder die Welt unter. Pünktlich zu Halloween präsentiert Netflix neun weitere Folgen zur gefeierten Mystery/Horror-Serie Stranger Things und die bringen natürlich neues Unheil mit sich. Etwa ein monströses Tentakelmonster, das sich wie ein Schatten über die komplette Stadt gelegt hat und große Teile der Umgebung infiziert, darunter eine Kürbis-Plantage – Halloween lässt grüßen. In wenigen Tagen gibt es dann ein Wiedersehen mit Mike Wheeler (Finn Wolfhard), Dustin Henderson (Gaten Matarazzo), Lucas Sinclair (Caleb McLaughlin) und Will Byers (Noah Schnepp), aber natürlich auch Winona Ryder, Natalia Dyer oder Charlie Heaton. 1984 wiegt der Schock über das Auftauchen des Demogorgon und die dunkle Geheimnissen

Montag, 23.10.2017


Stranger Things – Die Monster sind zurück: Finaler Trailer zu Season 2 aufgetaucht

In Sachen Stranger Things muss Netflix jetzt eigentlich gar nicht mehr viel Überzeugungsarbeit leisten. Passend zum heutigen Freitag, der 13. hat der Streamingriese jetzt aber doch noch einmal nachgelegt und den zweiten und gleichzeitig letzten Trailer zu den neuen Folgen veröffentlicht. Eine Vorschau, wie sie epischer kaum sein könnte. Am 27. Oktober 2017 gibt es dann ein Wiedersehen mit Mike Wheeler (Finn Wolfhard), Dustin Henderson (Gaten Matarazzo), Lucas Sinclair (Caleb McLaughlin) und Will Byers (Noah Schnepp), aber natürlich auch Winona Ryder, Natalia Dyer oder Charlie Heaton. 1984 wiegt der Schock über den Demogorgon und die dunkle Geheimnissen des Hawkins Labs noch immer schwer. Will Byers konnte zwar von der Anderen Seite gerettet werden, doch ein größeres, noch böseres Wesen bedroht die Überlebenden. Und das hat

Freitag, 13.10.2017


Stranger Things – Halloween-Stimmung auf dem neuen Poster zu Season 2

Der Oktober ist angebrochen und damit auch der Veröffentlichungsmonat zu Stranger Things: Season 2. Noch mehr unheimliche Geschichten aus Hawkins erwarten uns, wenn Netflix am 27. den Start der neuen Folgen feiert. Natürlich stilecht und passend zu Halloween. Deshalb überrascht es auch nicht, dass David Harbour mit dem neuen Poster zur Erforschung eines unheimlichen Kürbisfeldes abkommandiert wurde, auf dem sich unheimliche Szenen abgespielt haben müssen. Den wahren Grund dafür erfahren wir vermutlich in Folge 3, diese trägt nämlich den vielsagenden Namen „Pumpkin Patch.“ In wenigen Wochen gibt es dann ein Wiedersehen mit Mike Wheeler (Finn Wolfhard), Dustin Henderson (Gaten Matarazzo), Lucas Sinclair (Caleb McLaughlin) und Will Byers (Noah Schnepp), aber natürlich auch Winona Ryder, Natalia Dyer oder Charlie Heaton

Montag, 02.10.2017


Stranger Things – Monster in den Wolken: Neues Poster kündigt Season 2

Achtziger-Referenzen geben bei Stranger Things auch in der zweiten Staffel den Ton an. Auf dem neuen Poster zum TV-Start macht Netflix damit bereits fleißig weiter und stellt Verweise zu Steven Spielbergs Klassiker Close Encounters of the Third Kind (Die unheimliche Begegnung der dritten Art) her. Die neuen Stranger Things-Folgen schlagen eine „wesentlich unheimlichere Richtung ein und sollen noch stärker im Horror verankert“ sein. „Diesmal gibt es richtig verstörende Hindernisse, die die Charaktere überwinden müssen,“ verspricht Darsteller Finn Wolfhard (Mike Wheeler). Ein Jahr nach dem Mord an mehreren Bewohnern ist es in Hawkins nicht unbedingt ruhiger geworden. Im Gegenteil sogar: Am 27. Oktober 2017 kündigt sich neuer Ärger an und der geht diesmal weit über die Stadtgrenzen hinaus. 1984 wiegt der Schock über das Auftauchen des Demo

Samstag, 23.09.2017


Stranger Things – Comeback der Achtziger auf den Charakterpostern zu Season 2

Es geht noch eine Spur mysteriöser! Die Charaktere aus Stranger Things sind zurück und stellen sich und zwei Neuzugänge auf brandneuen Charakterpostern zur zweiten Staffel vor. Passend zu Halloween wird es dann wieder unheimlich, wenn bei Netflix die neuesten Schauer-Geschichten aus vermeintlich verschlafenen Hawkins auf Sendung gehen. 1984 wiegt der Schock über das Auftauchen des Demogorgon und die dunkle Geheimnissen des Hawkins Labs noch immer schwer. Will Byers konnte zwar von der Anderen Seite gerettet werden, doch ein größeres, noch böseres Wesen bedroht die Überlebenden. Und das hat es in sich! Die neuen Stranger Things-Folgen schlagen eine „wesentlich unheimlichere Richtung ein und sollen noch stärker im Horror-Bereich verankert“ sein. „Diesmal gibt es wahrhaft verstörende Hindernisse, die

Montag, 28.08.2017


Stranger Things – Erfolgsserie könnte ingesamt vier Staffeln laufen

Es bleibt mysteriös in Hawkins, jenem Städtchen, das wir in Stranger Things kennen und lieben gelernt haben. Und nach der zweiten Staffel, die fest für einen Start zu Halloween eingeplant ist, ist für die beiden Serienmacher Matt und Ross Duffer noch längst kein Ende in Sicht. Im Gegenteil sogar, denn beide können sich laut einem aktuellen Interview mit Vulture mindestens eine, wenn nicht sogar zwei weitere Staffeln vorstellen. „Wir planen gerade mit einem vierteiligen Serienlauf und wollen danach einen Schlussstrich ziehen,“ bestätigt Ross Duffer auf Anfrage. Das überrascht, weil Stranger Things ursprünglich als einmaliges Serienevent ohne direkten Nachfolger vorgesehen war. Bei den noch kommenden Staffeln wird man sich dann aber wohl zwangsläufig vom bekannten Fortschritt verabschieden müssen: „Ich weiß nicht, ob wir den Charakteren jedes

Dienstag, 22.08.2017


Stranger Things – Der Horror geht weiter: Offizieller Trailer zur zweiten Staffel

Wenn es 2016 eine große Serien-Überraschung gab, dann wohl Stranger Things. Die als 80er Hommage angelegte Mystery-Serie der beiden Schöpfer Matt und Ross Duffer erfreute sich derart großer Beliebtheit, dass man den eigentlich schon abgeschlossenen Handlungsbogen prompt um eine zweite Staffel erweiterte. Letztere bekommen wir pünktlich zu Halloween zu sehen. Vorab und anlässlich der Comic-Con bereitet uns Netflix jetzt mit einem offiziellen Trailer auf die unheimlichen Geschehnisse vor, die sich auch weiterhin im beschaulichen Hawkins bemerkbar machen. Ein Jahr nach dem Mord an mehreren Bewohnern ist es in Hawkins nicht unbedingt ruhiger geworden. Im Gegenteil sogar: Am 27. Oktober 2017 kündigt sich neuer Ärger an und der geht diesmal weit über die Stadtgrenzen hinaus. 1984 wiegt der Schock über das Auftauchen des Demo

Sonntag, 23.07.2017


Stranger Things – Poster und Starttermin für die zweite Staffel steht fest

Ein Jahr nach dem grausigen Mord an mehreren Bewohnern ist es im beschaulichen Hawkins nicht ruhiger geworden. Im Gegenteil sogar: Passend zum Halloween, am 27. Oktober 2017, kündigt sich neuer Ärger an und der geht diesmal weit über die Stadtgrenzen hinaus. 1984 wiegt der Schock über das Auftauchen des Demogorgon und die dunkle Geheimnissen des Hawkins Labs noch immer schwer. Will Byers konnte zwar von der Anderen Seite gerettet werden, doch ein größeres, noch böseres Wesen bedroht die Überlebenden. Und das hat es in sich! Auf dem offiziellen Hauptplakat zeichnet sich eine gigantische unmenschliche Gestalt oder Struktur ab, die direkt aus Stephen Kings Der Nebel entliehen sein könnte. Fassungslos und wie vor Schreck erstarrt beobachten Mike Wheeler (Finn Wolfhard), Dustin Henderson (Gaten Matarazzo), Lucas Sinclair

Dienstag, 11.07.2017


Stranger Things – Staffel 2: David Harbour kündigt Gerechtigkeit für Barb an

Barb ist tot und wird in der zweiten Staffel von Stranger Things auch nicht zurückkehren. Daran besteht inzwischen kein Zweifel mehr. Dennoch haben die Serienmacher das große Potenzial hinter der Rolle erkannt und planen, Barb auf andere Weise auf- und hochleben zu lassen. Also ganz im Sinne des zum Kult gereiften Hashtags: #JusticeForBarb. Wie ihr viel zu frühes Ableben gerächt werden soll, bleibt derzeit noch ein wohlgehütetes Geheimnis. Nur so viel wollte David Harbour, der den Polizeichef Jim Hopper spielt, bislang verraten: „Wir hatten keinerlei Ahnung, wie groß Barb werden würde. Klar, die Haare, Brille und dazu passende Bluse – das passt alles wunderbar zusammen, dennoch hätte sich nie jemand erträumen lassen, dass der Hype solche Ausmaße annehmen würde. Barb ist ganz klar tot. Doch als Antwort auf die Bemühungen der

Donnerstag, 22.06.2017


Stranger Things – Deshalb könnten Fans der Serie von der zweiten Staffel enttäuscht werden

Enttäuscht die zweite Staffel von Stranger Things etwa schon lange Zeit vor der Premiere auf Netflix? Produzent Shawn Levy geht zumindest stark davon aus, dass Fans nicht mit allen Entscheidungen des Kreativteams konform gehen: „Wir werden Dinge tun, von denen die Fans enttäuscht sein werden“, gesteht Shawn Levy ganz offen und ehrlich in einem neuen Interview. „Viele von ihnen gehen beispielsweise davon aus, dass Barb noch lebt. Denn man glaubt, dies zu wollen, doch in Wahrheit will man es eigentlich gar nicht. Auf diversen Preisverleihungen sind sogar einige Stars auf mich zugekommen und haben gefragt: ‚Mal unter uns: Barb kehrt doch zurück, oder?‘ Daraufhin antwortete ich immer: ‚Ähm, nein. Du hast doch gesehen, dass Schnecken, Würmer und Schlangen aus ihrem Mund gekrochen sind. Ich glaube kaum, dass man aus so einer Lage

Samstag, 17.06.2017


Stranger Things – Noch dunkler und unheimlicher: Zweite Staffel soll auf Horror setzen

Stranger Things versetzte uns dank einer perfekten Mischung aus dramatischen Mystery- und Horror-Elementen direkt in die Achtziger zurück. Das kam bei den Zuschauern sogar so gut an, dass die eigentlich bereits abgeschlossene Serie kurz darauf grünes Licht für eine zweite Staffel bekam, während der vornehmlich jugendliche Cast für Cover-Shootings oder Interviews in Radio und Fernsehen durch das Land tourte. Einem solchen ist es auch zu verdanken, dass wir jetzt wieder etwas mehr über die kommenden neuen Folgen wissen. Finn Wolfhard aka Mike Wheeler über die zweite Season: „Die neue Staffel wird viel dunkler als die erste und ist noch stärker im Horror-Bereich verankert. Ich könnte mir vorstellen, dass sie sogar noch besser ankommt als die letzte Season. Diesmal gibt es wahrhaft verstörende Hindernisse, die die Charaktere

Dienstag, 02.05.2017


Stranger Things – Ist das Ende der Serie bereits in Sichtweite? Showrunner verraten Zukunftsplan

Wenn eine Serie erfolgreich läuft, wird sie konsequent fortgesetzt und über Jahre ausgeschlachtet. Doch irgendwann, sei es aufgrund von mangelnder Qualität oder abflauendem Interesse, nutzt sich auch das beste Konzept ab. Im schlimmsten Fall müssen Fans ein offenes Ende in Kauf nehmen, da die Macher in der Regel nicht mehr die Gelegenheit dazu bekommen, die Geschichte auf den Punkt zu bringen. Genau das wollen die Showrunner von Stranger Things vermeiden. So sei im Augenblick geplant, die populäre Mysterie-Serie nach 4 oder 5 Staffeln zu beenden: „Natürlich ändert sich immer was am eigentlichen Plan, je mehr man fortschreitet“, erklärt Ross Duffer. „Ich will, dass unsere Serie ein rundes Ende erhält und vermeiden, Stranger Things erzwungenermassen beenden zu müssen, weil der Show die Puste ausgeht oder das Interesse

Mittwoch, 15.02.2017


Stranger Things – Vereint gegen das Böse: Die Kids zeigen sich auf neuen Bildern

Helle Aufregung und Enttäuschung lagen beim Stranger Things-Teaser vom Super Bowl nah beinander. Zwar gab es endlich bewegtes Material aus der mit Spannung erwarteten Season 2 zu sehen, gleichzeitig lüftete Netflix aber auch den TV-Start, und der erfolgt nicht vor Oktober 2017. Wenige Tage nach der Vorstellung des Teasers ziert der junge Cast aus der Erfolgsserie jetzt auch die aktuelle Ausgabe des Entertainment Weekly-Magazins, was mit einem brandneuen Bild aus der kommenden Rückkehr gefeiert wird. Die spielt nur wenige Tage nach den Geschehnissen aus dem Finale, soll sich diesmal aber nicht mehr nur auf das US-Städtchen Hawkins beschränken. Wohin die Geschichte führt, wollten die Macher allerdings noch nicht verraten. Man ließ aber durchblicken, dass in Season 2 vor allem die düstere Zwischenwelt aus der ersten

Donnerstag, 09.02.2017


Stranger Things – Erster Teaser-Trailer zur zweiten Staffel ist da: Es geht zurück nach Hawkins!

Von einer ruhigen Kindheit kann in Netflix‘ Stranger Things keine Rede sein. 2017 müssen die Kids aus dem Mystery-Erfolg schon zum zweiten Mal gegen monströse Kreaturen aus der Zwischenwelt antreten, was Netflix mit dem ersten Teaser-Trailer zur zweiten Staffel feiert. Ein Jahr nach Wills Rückkehr scheint dabei alles wieder seinen normalen Gang zu gehen … doch unter der Oberfläche lauert eine Finsternis, die ganz Hawkins bedroht. Für Fans, die bereits bei der 1. Staffel mitgefiebert haben, heißt es jetzt warten. Vor Oktober ist nämlich nicht mit der Rückkehr in das beschauliche Hawkins zu rechnen, das diesmal stärker denn je von unerklärchen Mächten und grauenerregenden Phänomenen heimgesucht wird, denen es in insgesamt neun weiteren Episoden auf den Grund zu gehen gilt. Wieder mit dabei sind bekannte Charaktere wie Mike (Finn Wolfhard)

Montag, 06.02.2017


Stranger Things – M. Night Shyamalan will an der zweiten Staffel mitwirken

Durch seinen Psycho-Thriller Split, der gerade mit einem 40 Millionen Dollar-Start in den USA eröffnete, stehen M. Night Shyamalan neuerdings wieder alle Türen offen, was zukünftige Projekte und die Wahl dieser anbelangt. Wer dachte, dass der gebürtige Inder jetzt gleich auf den nächsten Blockbuster-Zug aufspringt, könnte sich allerdings irren. Viel lieber würde er an der zweiten Staffel zu Stranger Things mitwirken, deren Schöpfer, die Duffer Brüder, für Shyamalan auch schon an Wayward Pines beteiligt waren. Im Gegenzug will der The Visit-Schöpfer jetzt das Ruder bei dem Mystery-Phänomen übernehmen und einen Teil zur kommenden zweiten Season beisteuern: „Meine Junge, die für mich Wayward Pines auf Papier gebracht haben, drehen auch Stranger Things. Als sie neulich hier waren, kam mir deshalb die Idee: ‚Wie wäre es, wenn ihr jetzt

Dienstag, 24.01.2017


Stranger Things – Zum Drehstart: Netflix verpflichtet Sean Astin und weitere Namen

Es bleibt mysteriös im amerikanischen Städtchen Hawkins. Mehr als 14 Millionen Zuschauer waren bereits kurz nach dem Start dabei, als bei Netflix das Mystery-Projekt Stranger Things auf Sendung ging. Ein riesiger Erfolg. Die überwältigende Resonanz beschränkte sich dabei aber nicht nur auf die positiven Reaktionen seitens der Zuschauer, sondern äußerte sich in fiktionalen Twitter-Accounts, Aufrufen, Memes, Fantheorien und unzähligen TV-Auftritten der vornehmlich jugendlichen Castriege, allen voran natürlich Millie Bobby Brown hinter dem Fanliebling Elf. Für die zweite Staffel setzt Netflix jetzt noch einen drauf und erweitert den bekannten Cast um diverse Neuzugänge, die dabei helfen sollen, Stranger Things auch 2017 zu einem Erlebnis zu machen, das man auf keinen Fall verpassen will. Dazu gehören das Herr der Ringe-Aushängeschild Sean

Dienstag, 22.11.2016


Stranger Things – Es kann losgehen: Zweite Staffel der Netflix-Serie ab sofort in Produktion

Kaum ein Neuzugänger in der Serienlandschaft wurde in diesem Jahr so sehr gelobt wie Stranger Things. Die Mystery-Serie, die erst nach einigen Anläufen bei Netflix ein zu Hause fand, geht in die zweite Runde. Die Produktion zur nächsten Staffel hat sogar schon begonnen, wie ein Bild auf dem offiziellen Twitter-Profil der Serie belegt. Darauf wird der gesamte Kindercast während eines Table Readings festgehalten. Die demnächst zu drehenden Episoden werden anschließend für Herbst 2017 fertiggestellt. Dabei war zunächst eigentlich keine weitere Staffel vorgesehen. Serienmacher Ross Duffer: „Wir haben uns nie über eine Anthologie Gedanken gemacht. Wenn wir von einer zweiten Staffel gesprochen haben, dann eher in der Form, dass wir in einem anderen Jahrzehnt und mit deutlich älteren Protagonisten drehen. Ich denke aber, dass es für uns

Samstag, 05.11.2016


Stranger Things – Netflix holt bekanntes Gesicht für zweite Staffel an Bord

Kaum ein Halloween-Kostüm lag dieses Jahr derart im Trend wie Millie Bobby Brown in ihrer Rolle als Elf. Gerade weil das so ist, will Netflix zum Start der 2. Staffel von Stranger Things keinesfalls auf die beeindruckende Leistung der Zwölfjährigen verzichten und sie auch nächstes Jahr an der Seite von Ko-Stars wie Winona Ryder, Finn Wolfhard oder David Harbour antreten lassen. Das zumindest will TVLine herausgefunden haben und beruft sich dafür auf eine interne Quelle beim Streaming-Giganten. Im August waren sich die Schöpfer, Matt und Ross Duffer, nämlich noch uneins, was man mit der Figur anstellen soll: „Wir können nichts Konkretes zu Elf sagen, das steht momentan noch in der Schwebe.“ Fest stand damals aber schon, dass es mindestens vier Neuzugänge geben wird, die eine interessante Dynamik heraufbeschwören sollen. Auch möchte man

Dienstag, 01.11.2016


Stranger Things – Ist die zweite Staffel schon im Dreh? Erste Setbilder aufgetaucht

Lange kann sich Netflix mit der zweiten Staffel zu Stranger Things nicht Zeit lassen, wenn man genau dort ansetzen möchte, wo uns das Finale der ersten Season zurückließ. Schließlich macht die Zeit vor niemandem Halt und dürfte auch die jugendlichen Protagonisten aus der Erfolgsserie in Windeseile altern lassen. Um allzu offensichtliche Veränderungen zu verhindern, ist in Atlanta jetzt, nur einen Monat nach Premiere der Mystery-Serie, offenbar bereits die erste Klappe zu den neuen Folgen gefallen. Darauf zumindest lassen zahlreiche Setbilder vom Schauplatz des Hawkins Lab schließen, das neuerdings wieder von Autos und Produktionstrucks umringt ist. „Wir wollen im besten Fall gleich mehrere Staffeln drehen. Der Plan ist, die bekannten Figuren beizubehalten und um ein paar entscheidende neue zu erweitern. Wir könnten uns keinen besseren

Freitag, 16.09.2016


Stranger Things – Zweite Staffel offiziell bestätigt! Netflix bestellt neue Folgen zur Kultserie

Es war nur eine Frage der Zeit, doch jetzt ist es endlich amtlich: Nach einem Start, der selbst gestandene Marvel-Helden alt aussehen ließ, hat Netflix bei Matt und Ross Duffer jetzt offiziell eine zweite Staffel zu Stranger Things bestellt. Beide werden neun weitere Episoden in dem umjubelten Hawkins-Universum auf Papier bringen und für einen Start im nächsten Jahr vorbereiten. Diese will man dann vor allem dazu nutzen, um offene Fragen zu beantworten und vielleicht neue aufzugreifen. „Die erste Staffel endete mit einigen offensichtlichen Bedrohungen. Wir haben das bewusst so gestaltet, um im Falle eines großen Erfolges genau dort weitermachen zu können.“ Und der ist unübersehbar eingetreten: Die Mystery-Serie fand bislang mehr als 14 Millionen Zuschauer und stellte damit laut Symphony selbst Netflix-Konkurrenten wie Making a Murderer (13

Mittwoch, 31.08.2016


Stranger Things – Gerechtigtkeit für Barb: Season 2 soll viele offene Fragen klären

Stranger Things gehört längst zu den ganz großen Serien-Überraschungen des Jahres. Getrübt wurde der Erfolg für viele Fans lediglich durch das frühe Ableben einer bestimmten Figur: Barb Holland. Die Schülerin verschwand nach nur zwei Episoden von der Bildfläche. Während in Hawkins, Indiana, bald darauf kaum noch jemand an das Mädchen im besten Achtziger-Look denken wollte, machte sich das Internet mit humoristischen Twitter-Profilen selbstständig, um „Gerechtigkeit für Barb“ zu fordern. Und diesem Wunsch könnte in der bevorstehenden Season sogar nachgekommen werden: „Ich sehe nicht, wie wir sie zurückholen könnten. Aber Barb ist nicht vergessen. Wir werden sicherstellen, dass ihrer gedacht wird. In der Staffel kommt es so rüber, als würde sich die Stadt nicht groß um Barb scheren. Wir wollten nicht nur so viel Sendezeit darauf

Montag, 22.08.2016


Stranger Things – Ein voller Erfolg: Mystery-Serie schlägt selbst Marvel’s Daredevil

Etwas Neues zu wagen und in ein offensichtliches Risiko zu investieren, hat sich für Netflix wieder einmal ausgezahlt. Stranger Things ist es ganz ohne bekannte Stars im Cast oder Marken im Rücken gelungen, die Zuschauer in Scharen vor die heimischen Bildschirme zu locken und gleichzeitig einen der erfolgreichsten und gefeiertsten Serienstarts der letzten Zeit aufzustellen. Die Liste der beliebtesten Netflix-Serien wird aktuell nämlich nicht etwa von Marvel’s Daredevil, Jessica Jones oder House of Cards angeführt, sondern der neuen Mystery-Serie der beiden Duffer-Brüder (Wayward Pines). Dem Business Insider zufolge rangiert Stranger Things dabei aktuell auf Platz drei der meistgesehenen Programme, und zwar direkt hinter Fuller House oder Orange is The New Black. Mehr als 8.2 Millionen Mal wurde die 8-teilige Mimiserie innerhalb der ersten

Montag, 15.08.2016


Stephen King’s ES – Stranger Things als Vorbild: Film soll Atmosphäre der Achtziger aufgreifen

Kaum eine Serie sorgte dieses Jahr für so viel Aufsehen wie Stranger Things. Dabei mussten die Produzenten und Filmemacher einige Absagen über sich ergehen lassen, bevor das Projekt bei Netflix eine Heimat fand. Eine Hommage ans Kino der Achtziger soll auch das kommende Remake ES werden: „Ich bin gerade dabei, mir Stranger Things anzusehen und kann mit Freude bestätigen, dass unser ES eine ähnliche Richtung einschlägt“, verriet Produzent Dan Lin gegenüber Collider. „Wir stemmen eine Hommage an Klassiker von Stephen King oder Steven Spielberg. Allerdings alles mit Horror-Elementen ausgeschmückt, für die natürlich Pennywise verantwortlich zeichnet“, so Lin, der sich der Tatsache bewusst ist, dass die Neuauflage von ES mit seinen Kinderschauspielern steht und fällt: „Wir haben bereits die meisten Szenen mit den Kindern gedreht

Freitag, 12.08.2016


Stranger Things – Serienmacher sprechen über die zweite Staffel und offene Fragen

Lange musste Netflix nicht überlegen, als es um die Bestellung einer zweiten Staffel zu Stranger Things ging. Im Gegenteil sogar, die zuständigen Duffer-Brüder durften sich bereits vor dem offiziellen Serienstart über grünes Licht für noch mehr Episoden aus ihrem unheimlichen Mystery-Universum freuen. Dabei kam der Zuschlag so schnell, dass beide offenbar selbst noch nicht genau wissen, wo die Reise hingehen sein. Eine Sache ist für Matt Duffer aber schon sicher: „Wir wussten am Ende der Staffel noch nicht auf alle offenen Fragen eine konkrete Antwort, hoffen aber, dass wir einen runden Abschluss erschaffen haben. Wenn wir weitermachen, wird das auch eher eine Art Sequel als eine herkömmliche zweite Staffel.“ Aus diesem Grund habe man ein 30-seitiges Dokument über die Schattenwelt Upside Down ausgearbeitet, in dem unter anderem

Dienstag, 26.07.2016


Stranger Things – Seht die ersten acht Minuten aus der Mystery-Serie von Netflix

Vor der Serien-Premiere am morgigen Freitag lässt uns Netflix bereits für ganze acht Minuten in die mysteriöse Welt von Stranger Things eintauchen. Schon hier sind deutliche Verweise und Anleihen zur filmischen Achtziger-Ära von Amblin, Steven Spielberg und Co. erkennbar, der Matt Duffer und Ross Duffer (Wayward Pines) jetzt ein wohlverdientes Denkmal setzen. Mit dabei sind neben vielen Jungstars auch bekannte Gesichter wie Winona Ryder (Beetlejuice) oder Matthew Modine (Full Metal Jacket). Der restliche Cast wird ausgefüllt durch David Harbour, Finn Wolfhard, Millie Brown, Gaten Matarazzo, Caleb McLaughlin, Noah Schnapp, Natalia Dyer, Cara Buono und Charlie Heaton. Die Serie spielt 1983 in Indiana, wo ein Junge wie aus dem Nichts verschwindet. Als Familie sowie die lokale Polizei nach Antworten suchen, stoßen sie auf ein außergewöhnliches

Donnerstag, 14.07.2016


1 Seiten1

Venom
Kinostart: 03.10.2018Venom erzählt von Eddie Brocks, der durch einen unglücklichen Zufall mit einem Alien-Symbionten in Berührung kommt, der Besitz von ihm ergreift.... mehr erfahren
The Happytime Murders
Kinostart: 11.10.2018Die Drehbuchvorlage erzählt von einer Welt, in der Puppen als Gesellschaft zweiter Klasse angesehen werden. Als die Muppets für eine Fernsehshow mit dem Namen “The Ha... mehr erfahren
Bad Times at the El Royale
Kinostart: 11.10.2018Sieben Fremde, jeder mit einem dunklen Geheimnis, treffen am Lake Tahoe im El Royale zusammen, einem heruntergekommenen Hotel mit düsterer Vergangenheit. Im Verlauf eine... mehr erfahren
Halloween
Kinostart: 25.10.2018Reboot der Kultreihe, das geschichtlich direkt nach dem ersten Film der Reihe ansetzt und neben Michael Myers auch Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) zurückbringt.... mehr erfahren
Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween
Kinostart: 25.10.2018Gänsehaut: Gruseliges Halloween ist die zweite Kinoadaption von R.L. Stines kultigen Gänsehaut-Romanen und kommt passend zu Halloween in deutsche Kinos. Es wird erwarte... mehr erfahren
Die UFO-Verschwörung
DVD-Start: 27.09.2018Die UFO-Verschwörung mit Gillian Anderson erzählt von einem brillanten Studenten, der davon überzeugt ist, dass es sich bei diversen Sichtungen in den USA um UFOs han... mehr erfahren
He’s Out There
DVD-Start: 28.09.2018Laura und ihre Kinder wollen ein schönes Wochenende in einem abgelegenen Ferienhaus verbringen. Die anfängliche Idylle wird jedoch durch dunkle Vorzeichen gestört. Nac... mehr erfahren
The Hollow Child
DVD-Start: 28.09.2018Samantha (Jessica McLeod) wächst in einer Pflegefamilie auf. Obwohl ihre Eltern sie adoptieren wollen, hat sie das Gefühl, nicht dazuzugehören. Genervt von ihrer anhä... mehr erfahren
Cold Skin - Insel der Kreaturen
DVD-Start: 02.10.2018Fernab jeglicher Zivilisation trifft ein Schiff auf eine verlassene Insel. An Bord ein junger Mann, der die örtliche Wetterstation an diesem Ende der Welt leiten wird. I... mehr erfahren
Jurassic World: Das gefallene Königreich
DVD-Start: 04.10.2018Jurassic World 2 knüpft direkt an die Geschehnisse aus dem erfolgreichen Vorgänger an. Vier Jahre sind vergangen, seit der Themenpark Jurassic World samt Luxus-Resort v... mehr erfahren