Summer Preview – Netflix zeigt Film-Highlights des Sommers: Fear Street und mehr

Das Kino macht schlapp? Kein Problem! Netflix bringt die Blockbuster direkt zu Euch nach Hause und tritt diesen Sommer eine wahre Film-Offensive los, der viele bereits bekannte, aber auch reichlich Titel angehören, von denen es bislang allenfalls Bilder zu sehen gab. Im neuen Summer Preview-Trailer gibt es beispielsweise erstmals umfangreiches Material aus dem ersten Teil der Horror-Anthologie Fear Street zu entdecken, dem Netflix gegen Ende eine 20-sekündige Sequenz spendiert, in der es vielversprechend unheimlich zugeht.

Wenn sich Sadie Sink (Stranger Things) und ihr Begleiter in einer unheilvollen Hütte im Wald verstecken, dann werden einerseits Erinnerungen an ähnlich jugendlich geprägte Schocker wie Stephen Kings ES, andererseits aber natürlich auch Klassiker wie Freitag, der 13. wach.

Denn ihr Verfolger hat ein scharfes Beil im Gepäck, wie man es in einem Slasherfilm erwarten würde. Und es hat einen Grund, warum Netflix ausgerechnet diesem Film Aufmerksamkeit widmet.

Netflix lädt zum Summer of Fear

Die insgesamt dreiteilige Filmreihe war ursprünglich mal fürs Kino gedacht, wurde von 20th Century Fox im Zuge der Coronakrise aber an Netflix abgetreten. Der Clou: Die einzelnen Fear Street-Filme sollten wie ein Binge-Erlebnis aufgebaut sein und im Abstand von wenigen Wochen im Kino anlaufen – also ähnlich, wie man es von Serien gewohnt ist. Disney aber gefiel die Idee nicht.

Netflix wiederum präsentiert Fear Street – Teil 1: 1994, Fear Street – Teil 2: 1978 und Fear Street – Teil 3: 1666 nun im Rahmen des „Summer of Fear“ und plant, die Filme im Sommer 21 im Abstand von einem Monat anlaufen zu lassen.

Fear Street besteht aus drei Horrorfilmen ©Netflix

Die Filme spielen zwar zu unterschiedlichen Zeitabschnitten, sind aber untereinander vernetzt und verbunden. So tauchen Gillian Jacobs (Community) und Stranger Things-Star Sadie Sink in jeweils zwei Filmen (Fear Street – Teil 1: 1994, Fear Street – Teil 2: 1978) auf. Fear Street – Teil 3: 1666 dagegen scheint eher Prequelcharakter zu haben, schließlich spielt die Handlung Jahrhunderte vor den beiden anderen Filmen ab.

Regie bei allen Fear Street-Filmen führte Leigh Janiak, deren Debütfilm Honeymoon mit Rose Leslie (Game of Thrones) und Harry Treadaway (Penny Dreadful) bereits ein schleichender, atmosphärischer Vorgeschmack auf Fear Street war.

Und auch von einem anderen Film bekommen wir an der Stelle erstmals bewegte Szenen zu Gesicht: Der deutsche Regisseur Peter Thorwarth (Bang Boom Bang, Die Welle) liefert mit der Rat Pack Film-Produktion Blood Red Sky den Startschuss für ein actionreiches Vampir-Gemetzel über den Wolken ab, das sich komplett in einem bereits gestarteten Flugzeug abspielt und mit einem internationalen Cast (Dominic Purcell, Graham McTavish aus der Erfolgsserie Outlander, Roland Møller oder Peri Baumeister) ausgestattet ist.

Darüber hinaus lassen sich in der Preview das neue Animationsabenteuer Vivo von Musical-Spezialist Lin-Manuel Miranda, Zack Snyders Army of the Dead, die Komödie Good on Paper, der Sony-Zukauf The Mitchells vs. The Machines oder das Sequel The Kissing Booth 3 finden.

Army of the Dead macht schweres Gerät notwendig! ©Netflix

Geschrieben am 27.04.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren