Tanz der Teufel – Klassiker kommt wieder ins Kino: Liste der teilnehmenden Städte

Im Zuge der De-Indizierung und Neuveröffentlichung in Deutschland wurde bekannt, dass Sony Pictures den Horror-Klassiker Tanz der Teufel nochmals auf deutsche Kinoleinwände bringen will. Von dieser Ankündigung haben sich nicht nur Genrefans selbst mitreißen lassen. Etwa einen Monat nach der ersten Meldung kann von dem ursprünglichen Plan, den Film in maximal zehn Spielstätten unterzubringen, nämlich keine Rede mehr sein. Tatsächlich ist Tanz der Teufel ab dem kommenden Wochenende in mehr als 70 Kinos zu sehen, wobei Termine und auch Sprachfassungen variieren. Doch wo kann man dem Kampf gegen die Deadite-Plage eigentlich beiwohnen? Die Kollegen von Schnittberichte haben sich die Mühe gemacht und eine Liste der bislang bekannten Spielstätten erstellt. Kurze Zeit nach der Wiederaufführung (am 31. März 2017) kommt Sam Raimis Original dann erstmals auch offiziell auf Blu-ray Disc nach Deutschland. Neben der normalen DVD- und Blu-ray Disc-Variante ist der Film dort auch in einer deutlich teureren Vintage Edition im Digipack erhätlich.


Vorläufige Tanz der Teufel-Kinoliste
:

  • Aachen – Cineplex (13. März)
  • Aichach – Cineplex (11. März)
  • Amberg – Cineplex (10. März)
  • Aschaffenburg – Kinopolis (10. März)
  • Bad Godesberg – Kinopolis (10. März)
  • Baden-Baden – Cineplex (09. März)
  • Bayreuth – Cineplex (10. März)
  • Dettelbach – Cineplex (10. März)
  • Berlin – Cubix am Alexanderplatz (10. März)
  • Berlin – Sony Center Original (10. März)
  • Berlin – Cinestar Tegel (10. März)
  • Bielefeld – Cinestar (10. März)
  • Braunschweig – Universum (18. März)
  • Bremen – Cinestar (10. März)
  • Buxtehude – City Buxtehude (17. März)
  • Chemnitz – Cinestar (10. März)
  • Darmstadt – Kinopolis (10. März)
  • Dortmund – Cinestar (10. März)
  • Düsseldorf – Cinestar (10. März)
  • Erfurt – Cinestar (10. März)
  • Erlangen – Cinestar (10. März)
  • Frankfurt am Main – Cinestar Metropolis (10. März)
  • Friedrichshafen – Cineplex (10. März)
  • Fulda – Cinestar (10. März)
  • Garbsen – Cinestar (10. März)
  • Germering – Cineplex (11. März)
  • Gießen – Kinopolis (10. März)
  • Goslar – Cineplex Goslarer Theater (17. März)
  • Goslar – Cineplex Goslar (18. März)
  • Hamburg – B-Movie (18. März)
  • Hagen – Cinestar (10. März)
  • Hanau – Kinopolis (10. März)
  • Ingolstadt – Cinestar (10. März)
  • Jena – Cinestar (10. März)
  • Karlsruhe – Cinestar (10. März)
  • Kassel – Cinestar (10. März)
  • Kiel – Studio Filmtheather (11. März)
  • Köln – Cineplex (10. März)
  • Königsbrunn – Cineplex (11. März)
  • Koblenz – Kinopolis (10. März)
  • Konstanz – Cinestar (10. März)
  • Kulmbach – Cineplex (10. März)
  • Landshut – Kinopolis (10. März)
  • Leipzig – Cinestar (10. März)
  • Leipzig – Cineplex (11. März)
  • Leipzig – Luru Kino in der Spinnerei (09/11. März)
  • Lörrach – Cineplex (10. März)
  • Ludwigshafen – Cinestar (10. März)
  • Lübeck – Cinestar Stadthalle (10. März)
  • Magdeburg – Cinestar (10. März)
  • Mainz – Cinestar (10. März)
  • Mannheim – Cineplex Cinemaxx (10. März)
  • Marburg – Cineplex (10. März)
  • Memmingen – Cineplex (11. März)
  • München – Mathäser (10. März)
  • Münster – Cineplex (17. März)
  • Neumarkt – Cineplex (10. März)
  • Oberhausen – Cinestar (10. März)
  • Olpe – Cineplex (10. März)
  • Osnabrück – Cinestar (10. März)
  • Paderborn – Cineplex (17. März)
  • Penzing – Cineplex (11. März)
  • Quickborn – Beluga-Kino (17. März)
  • Reutlingen – Cineplex (10. März)
  • Rosenheim – CityDome (10. März)
  • Siegburg – Cineplex (10. März)
  • Rostock – Cinestar Lütten Klein (10. März)
  • Saarbrücken – Cinestar (10. März)
  • Siegen – Cinestar (10. März)
  • Stuttgart – Innenstadtkinos (15. März)
  • Sulzbach – MTZ-Kinopolis (10. März)
  • Uetersen – Burg Kino (17. März)
  • Villingen-Schwenningen – Cinestar (10. März)
  • Viernheim – RNZ-Kinopolis (10. März)
  • Wildau – Cinestar (10. März)
  • Wismar – Cinestar (10. März)

81cc0h29mpl-_sl1500_

Geschrieben am 07.03.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Tanz der Teufel, Top News



Halloween Kills
Kinostart: 14.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren