Terrifier 2 – Erste Klappe zum Sequel ist gefallen! Art the Clown meldet sich vom Set

Seit dieser Woche laufen in den USA die Dreharbeiten zu Terrifier 2, der vieles besser, größer und unheimlicher machen soll als sein ohnehin schon blutrünstiger, im deutschen Handel nur gekürzt veröffentlichter Vorgänger. Und das dürfte besonders einen freuen – den von David Howard Thornton gespielten Art the Clown, der sich heute auf einem ersten Bild vom Filmset zurückmeldet! Für sein Sequel sammelte Regisseur Damien Leone fast 250.000 US-Dollar von Fans ein, um eine „wirklich epische Sequenz“ auf die Beine zu stellen, die ohne Mithilfe der Terrifier -Zuschauer nicht möglich gewesen wäre. Leone dazu: „Ich rede von zahlreichen Opfern und der Zerstörung einer kompletten Location. Wir wollen eine Szene erschaffen, die so schockierend und ikonisch ist, dass sie uns noch über Jahre im Gedächtnis bleiben wird.“ Das sei, als wäre Art the Clown für den Abschlussball „in Carrie zuständig gewesen, gemischt mit David Lynch und Maniac.“ Das Geld fließt zudem in die Verpflichtung eines „ikonischen Filmstars in einer der Hauptrollen.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Art’s Back!!! #terrifier2

Ein Beitrag geteilt von Damien Leone (@damien_leone) am

Und nun gibt es kein Zurück mehr: Die erste Klappe zum Horror-Clown-Sequel ist gefallen! 2020 erwartet uns also neuer Terror aus der Hand von Art the Clown. „Terrifier 2 wird genau der erbarmungslose, ungezügelte Nachfolger, den viele von uns erwarten. Wenn Ihr dachtet, dass wir es mit Teil 1 bereits auf die Spitze getrieben hätten, dann wartet nur ab, was wir diesmal für Euch auf Lager haben“, freut sich Damian Leone in der offiziellen Ankündigung zum Sequel. Der Film werde mindestens „10x so groß wie das Original.“ Nachdem er von einer unheilvollen Gestalt wiederbelebt wurde, kehrt Art the Clown nach Miles County zurück und hat es an Halloween ziemlich auf eine Teenagerin und ihren jüngeren Bruder abgesehen.

Geht bald wieder auf Beutejagd: Art the Clown.

Geschrieben am 31.10.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren