Texas Chainsaw Massacre – Neue Filme und sogar eine Serie in Planung

Wer dachte, dass mit Leatherface bereits das letzte Stündchen der berühmten Texas Chainsaw Massacre-Reihe geschlagen hätte, lag daneben. Denn wie die Kollegen von Bloody-Disgusting heute in Erfahrungen bringen konnten, hat die Reihe rund um den maskierten Kettensägen-Schwinger nun doch noch eine Zukunft. Zu verdanken ist das einem (wahrscheinlichen) Deal mit Legendary Entertainment, der nicht nur weitere Filme, sondern sogar eine eigene Serie zum psychopathischen Hillbilly-Klan mitten in Texas bedeuten könnte. Entsprechende Verhandlungen sollen bereits laufen. Das kommt vor allem deshalb überraschend, weil viele das Franchise nach dem enttäuschenden Abschneiden von Texas Chainsaw 3D und der direkten Heimkino-Auswertung von Leatherface bereits abgeschrieben und für tot erklärt hatten. Offenbar hat Killer Leatherface aber auch bei den führenden Studios mehr Fans und Freunde, als man annehmen würde.

Und eine bessere Heimat könnte sich die Sawyer Familie vermutlich gar nicht wünschen. Legendary ist verantwortlich für die beiden Michael Dougherty-Horrorfilme Trick ´r Treat, Krampus und den kommenden Godzilla: King of the Monsters. Dank Output-Deals mit Universal Pictures und Warner Bros. hat Legendary Zugriff auf einige der namhaftesten Studios der Welt, die wiederum im Besitz anderer Horror-Ikonen sind. So wäre, sofern Warner die Rechte an der Freitag, der 13-Reihe zugesprochen bekommt, sogar ein Crossover oder Spin-Off zwischen beiden Kultreihen denkbar – ähnlich, wie es damals bei Freitag, der 13. und Nightmare on Elm Street der Fall war. Auch betreibt Legendary eine eigene TV-Abteilung und pflegt Verbindungen zu namhaften Anbietern wie Netflix.

All das geschieht natürlich nur unter der Voraussetzung, dass Legendary Entertainment den Zuschlag erhält. Doch die Chancen dafür scheinen nicht schlecht zu stehen.

Einfach unkaputtbar: Wer Leatherface diesmal vor die Kettensäge rennt?

Geschrieben am 24.08.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Leatherface, News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren