The ABCs of Death 2 – Gesamte Liste der verpflichteten Regisseure bekannt

Magnet Releasing will uns das Alphabet mit einer Fortsetzung zu The ABCs of Death näherbringen. Der Nachfolger mit dem wenig originellen Titel The ABCs of Death 2 steckt bereits mitten in den Vorbereitungen und liefert 26 neue Geschichten rund um das Thema Ableben. Zum ersten Mal sollen dabei auch Horror-unerfahrene Regisseure hinter der Kamera Platz nehmen und ihren Beitrag leisten. Neu im Bunde der verpflichteten Filmemacher sind Julian Barratt von The Mighty Boosh, Todd Rohal (The Catechism Cataclysm), Steven Kostanski (Manborg) aus Kanada, Alejandro Brugués (Juan of the Dead) aus Kuba, Werbefilmer Jim Hosking, der japanische Monsterfilmer Hajime Ohata (Henge) und der kanadische Kurzfilmzauberer Chris Nash (Skinfections). Sie gesellen sich zu den bestätigten Alex de la Iglesia, bekannt für den anstehenden Las brujas de Zugarramurdi, Rodney Ascher (Room 237) und Animator Bill Plympton.

Zu den weiteren Filmemachern für die zweite Runde gehören unter anderem Vincenzo Natali (Splice, Cube), Larry Fessenden (The Last Winter, Habit), Marcus Dunstan (The Collection), Julien Maury und Alexandre Bustillo (Inside, Livid), E.L. Katz (Cheap Thrills), Jen und Sylvia Soska (American Mary) und Julian Gilbey (A Lonely Place To Die).

The ABCs of Death

Geschrieben am 14.08.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The ABCs of Death