The Invisible Man – Leigh Whannell feiert Drehende, Neustart des Dark Universe

Um das Dark Universe doch noch zum Erfolg zu machen, besinnt sich Universal Pictures auf die eigenen Wurzeln zurück und präsentiert uns mit The Invisible Man (Der Unsichtbare) den dritten und vermutlich auch letzten Versuch, ein cinematisches Universum mit den hauseigenen Monster-Ikonen zu etablieren. Dafür holte man sich nicht nur die Genre-Experten von Blumhouse, sondern auch Leigh Whannell, den Schöpfer von SAW und Insidious ins Boot, der mit dem Reboot des gleichnamigen Klassikers seinen bislang breitesten Kinostart erlebt – in der Hoffnung, dass das Projekt mehr Eintrittskarten verkauft als Die Mumie vor zwei Jahren. Bevor aber überhaupt an Erfolg oder Misserfolg gedacht werden kann, musste The Invisible Man erst einmal gedreht werden. Und genau dieser Abschnitt im Entstehungsprozess ist laut Whannell nun offiziell abgeschlossen:

„Hier in Sydney ist es gerade 6 Uhr morgens. Ich friere und es regnet, aber ich lächle trotzdem. Heute konnten wir nämlich die Drehphase zu unserem Film abschließen. Ich bedanke mich bei meiner unglaublichen Crew, welche die ‚Arbeit‘  jedes einzelnen Tages zum Vergnügen machte. Doch nun wird es Zeit für mich, in einem dunklen Raum Platz zu nehmen und herauszufinden, was zur Hölle wir da eigentlich gedreht haben“, so Whannell.

The Invisible Man wird ein Film in bester Blumhouse-Tradition, was die Produktionskosten gegenüber dem letzten Dark Universe-Film (Die Mumie) von 150 Millionen Dollar auf überschaubare 9 Millionen schrumpfen lässt. Ob die deutlich unheimlicheren Horror-Versionen beim Massenpublikum besser ankommen als die Blockbuster-Variante, erfahren wir am 13. März, wenn der Film in US-Kinos startet. Besitzt ist The Invisible Man mit Elisabeth Moss und Oliver Jackson-Cohen (Spuk in Hill House) in der Titelrolle des Unsichtbaren.

©Leigh Whannell

Geschrieben am 18.09.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren