The Last of Us – Neil Druckmann hat seine Meinung zur Verfilmung geändert

Eigentlich hätte The Last of Us längst das Licht der Leinwand erblicken sollen. Seit 2014 arbeiten Sam Raimi und Sony Screen Gems jetzt schon daran, genau diesen Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen. Nun hofft aber ausgerechnet Neil Druckmann, der Co-Autor und Regisseur hinter Naughty Dogs Spielehit, dass es nie dazu kommt. Doch woher dieser plötzliche Sinneswandel? Immerhin war es Druckmann selbst, der das Skript zur Verfilmung beigesteuert hat. Dan Trachtenberg (10 Cloverfield Lane) hat bei der DICE Summit 2018 nachgehakt: „Ich habe am Drehbuch mitgewirkt, das eine direkte Adaption des Spiels darstellt. Heute, nach so viel Abstand, blicke ich aber zurück und denke, ‚Ich will gar nicht, dass der Film umgesetzt wird.'“ Für Druckmann und das Team bei Naughty Dog macht eine direkte Verfilmung aus heutiger Sicht schlicht keinen Sinn mehr, da die Spiele ohnehin schon als cinematische Erfahrung angelegt seien.

Eine neue Geschichte im gleichen Universum könne er sich dagegen sehr gut vorstellen: „Vielleicht könnte man etwas anderes in dieser Welt auf die Beine stellen, nur eben mit neuen Charakteren und vielleicht zu einer anderen Zeit. Für mich, und da spreche ich für viele bei Naughty Dog, ist Nolan North eben einfach Nathan Drake, Ashley Johnson Ellie und Troy Baker natürlich Joel. Etwas anderes ist nur schwer vorstellbar.“ Muss die geplante Verfilmung also nochmal ans Reißbrett zurück oder verfilmt Sam Raimi Druckmanns fertiges Skript ohne dessen Einwilligung?

In der preisgekrönten Vorlage wurde die US-Bevölkerung durch die Pandemie eines tödlichen Pilzes fast vollständig ausgelöscht. Die Natur breitet sich in den verlassenen Städten wieder aus und die wenigen Überlebenden töten sich gegenseitig, um an Nahrung, Waffen und alles andere heranzukommen, dessen sie habhaft werden können. Die Regierung der Vereinigten Staaten ist schon vor langer Zeit zusammengebrochen. Der Großteil der nicht infizierten Überlebenden lebt in Quarantänezonen, die vom Militär kontrolliert werden. Die Infizierten hingegen, verwahrlosen außerhalb dieser repressiven Schutzgebiete.

©Naughty Dog/Sony Interactive

Geschrieben am 26.02.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren