The Last of Us – Neil Druckmann hat seine Meinung zur Verfilmung geändert

Eigentlich hätte The Last of Us längst das Licht der Leinwand erblicken sollen. Seit 2014 arbeiten Sam Raimi und Sony Screen Gems jetzt schon daran, genau diesen Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen. Nun hofft aber ausgerechnet Neil Druckmann, der Co-Autor und Regisseur hinter Naughty Dogs Spielehit, dass es nie dazu kommt. Doch woher dieser plötzliche Sinneswandel? Immerhin war es Druckmann selbst, der das Skript zur Verfilmung beigesteuert hat. Dan Trachtenberg (10 Cloverfield Lane) hat bei der DICE Summit 2018 nachgehakt: „Ich habe am Drehbuch mitgewirkt, das eine direkte Adaption des Spiels darstellt. Heute, nach so viel Abstand, blicke ich aber zurück und denke, ‚Ich will gar nicht, dass der Film umgesetzt wird.'“ Für Druckmann und das Team bei Naughty Dog macht eine direkte Verfilmung aus heutiger Sicht schlicht keinen Sinn mehr, da die Spiele ohnehin schon als cinematische Erfahrung angelegt seien.

Eine neue Geschichte im gleichen Universum könne er sich dagegen sehr gut vorstellen: „Vielleicht könnte man etwas anderes in dieser Welt auf die Beine stellen, nur eben mit neuen Charakteren und vielleicht zu einer anderen Zeit. Für mich, und da spreche ich für viele bei Naughty Dog, ist Nolan North eben einfach Nathan Drake, Ashley Johnson Ellie und Troy Baker natürlich Joel. Etwas anderes ist nur schwer vorstellbar.“ Muss die geplante Verfilmung also nochmal ans Reißbrett zurück oder verfilmt Sam Raimi Druckmanns fertiges Skript ohne dessen Einwilligung?

In der preisgekrönten Vorlage wurde die US-Bevölkerung durch die Pandemie eines tödlichen Pilzes fast vollständig ausgelöscht. Die Natur breitet sich in den verlassenen Städten wieder aus und die wenigen Überlebenden töten sich gegenseitig, um an Nahrung, Waffen und alles andere heranzukommen, dessen sie habhaft werden können. Die Regierung der Vereinigten Staaten ist schon vor langer Zeit zusammengebrochen. Der Großteil der nicht infizierten Überlebenden lebt in Quarantänezonen, die vom Militär kontrolliert werden. Die Infizierten hingegen, verwahrlosen außerhalb dieser repressiven Schutzgebiete.

©Naughty Dog/Sony Interactive

Geschrieben am 26.02.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 15.06.2021Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren
The Reckoning
DVD-Start: 28.05.2021Es ist das Jahr 1665 und die Pest wütet in England: Nachdem ihr Mann dem Schwarzen Tod zum Opfer gefallen ist, ist die junge Mutter Grace ganz auf sich allein gestellt. ... mehr erfahren