The MEG – Neues Plakat lässt das Grauen unter der Wasseroberfläche durchschimmern

Ob ein entspannter Badeurlaub in diesem Sommer wirklich möglich ist? Wer sich ein wenig mit dem bereits veröffentlichten Bildmaterial zum Scifi-Hai-Actioner The MEG beschäftigt hat, dürfte zumindest mit einem mulmigen Gefühl ins Meer steigen. Wieder einmal hebt Hollywood auf die Urangst vor den Unwägbarkeiten der Tiefsee ab und lässt hierzulande ab dem 9. August 2018 ein riesiges Ungetüm von der Kette, das dem Raubfisch aus Steven Spielbergs Tierhorror-Klassiker Der weiße Hai in nichts nachstehen soll. Die gespannte Erwartung heizt Warner Bros. nun mit einem neuen, unten zu begutachtenden Plakat an, das die Dimensionen der Urzeitbestie namens Megalodon erahnen lässt. Die von Dean Georgaris (Der Manchurian Kandidat), Jon und Erich Hoeber (Whiteout) adaptierte und von Jon Turteltaub (Duell der Magier) inszenierte Romanadaption dreht sich um den erfahrenen Tiefseeretter Jonas Taylor (Jason Statham, The Expendables 3), der einem urzeitlichen Hai die Stirn bieten und ein Team von Wissenschaftlern retten muss, das auf dem Grund des Meeres in einer Forschungsstation festsitzt. Niemand ahnt, dass Taylor dem gigantischen Raubtier schon vor Jahren einmal begegnet ist. Nun tut er sich mit Suyin (Bingbing Li, Guardians of the Tomb), der anfangs skeptischen Tochter seines Auftraggebers (Winston Chao, Skiptrace), zusammen und stellt sich seiner Angst vor dem Mega-Hai, um die in der Tiefe gefangenen Forscher zu retten. Neben den genannten Darstellern treten in The Meg, wie das Poster zeigt, auch Ruby Rose (Resident Evil: The Final Chapter), Rainn Wilson (The Boy) und Cliff Curtis (Fear the Walking Dead) auf.

Quelle: Collider

©Warner Bros.

Geschrieben am 20.06.2018 von Christopher Diekhaus
Kategorie(n): News, The MEG


The House That Jack Built
Kinostart: 29.11.2018USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
Unknown User 2: Dark Web
Kinostart: 06.12.2018Auch im Nachfolger zu Unknown User steht eine Gruppe junger Freunde im Mittelpunkt, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abe... mehr erfahren
Anna und die Apokalypse
Kinostart: 06.12.2018Justin Bieber wurde gestern zum Zombie! Als Anna und ihre Freunde diese Meldung lesen, ist der Weltuntergang schon ziemlich fortgeschritten. Was kann da noch helfen? Sing... mehr erfahren
Mortal Engines: Krieg der Städte
Kinostart: 13.12.2018Vor Tausenden von Jahren verwüstete eine gewaltige Katastrophe die Erde, doch die Menschheit hat sich ihrer neuen Umgebung längst angepasst. Gigantische Metropolen auf ... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Mandy
DVD-Start: 22.11.2018Shadow Mountains, 1983: Der friedliebende Einzelgänger Red Miller kocht vor Wut und Trauer. Hilflos musste er mitansehen, wie seine große Liebe Mandy verbrannt wurde. J... mehr erfahren
Future World
DVD-Start: 22.11.2018Nach der Apokalypse sind Wasser, Benzin und Munition alles, was zählt. Ein junger Prinz ist auf der Suche nach Medizin für seine sterbende Mutter. In dem unbarmherzigen... mehr erfahren
Arbor Men
DVD-Start: 23.11.2018Ein entspannter Camping-Ausflug sollte es werden. Doch für Dana und Charles wird er zum absoluten Höllentrip. Schon in der ersten Nacht werden die Beiden jäh aus dem S... mehr erfahren
Boar
DVD-Start: 30.11.2018Im Remake von Razorback aus dem Jahr 1984 werden Jugendliche mit einer Horde mordlustiger Wildschweine konfrontiert... Eigentlich wollten die Monroes nur einen entspannte... mehr erfahren
The Mermaid: Lake of the Dead
DVD-Start: 30.11.2018Immer wieder gibt es in einem See mysteriöse Zwischenfälle, bei denen Menschen in den tiefen und dunklen Gewässern spurlos verschwinden. Niemand ahnt, dass ein uraltes... mehr erfahren