The Mitchells vs. the Machines – Netflix statt Kino: Robo-Apokalypse beginnt im Trailer

Netflix verspricht große Unterhaltung für die gesamte Familie, aber echte Animationskost ist beim unangefochtenen Streaming-Platzhirsch nach wie vor Mangelware. Um das zu ändern und gegen erstarkte Konkurrenten wie Disney+ breiter aufgestellt zu sein, greift man immer tiefer in die eigene Tasche. So ließ man diesen Januar unglaubliche 100 Millionen Dollar für das animierte Endzeit-Abenteuer The Mitchells vs. the Machines (vormals Connected – Familie verbindet) vom bewährten Erfolgsteam um The Lego Movie-Schöpfer Phil Lord (The Mitchells vs. The Machines) und Chris Miller (Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen, Spider-Man: Into the Spider-Verse) springen, das somit gar nicht erst ins Kino, sondern direkt zu Netflix kommt.

Bei Sony Pictures war der Film ursprünglich mal für die große Leinwand vorgesehen. Nach zwei geplatzten Kinostarts und Verschiebungen (erst von Frühjahr auf Mitte September, dann nach einmal auf Oktober 2020, bevor er ganz gestrichen wurde) musste man schließlich auch hier einsehen, dass eine vollumfängliche Wiedereröffnung wohl noch etwas auf sich warten lassen dürfte. Doch genau darauf wäre massentaugliche Kinokost wie diese angewiesen.

Netflix-Trailer

Schnell war Netflix als williger Abnehmer zur Stelle und laut dem Branchendienst Deadline dazu bereit, eine neunstellige Summe für das ehemalige Kino-Abenteuer auf den Tisch zu legen. In Anbetracht der Alternativen konnte Sony Pictures schwerlich ablehnen.

Und lachende Dritte sind in diesem Fall wieder mal Netflix-Abonnenten, denn sie bekommen den Film mit einjähriger Verspätung ohne weitere Kosten als Bestandteil ihrer Mitgliedschaft zu sehen – und das vor allen anderen. In diesem Zuge bekommt Connected – Familie verbindet nun sogar seinen alten Arbeitstitel zurück. Denn im offiziellen Trailer, mit dem Netflix die Streaming-Premiere für den 30. April 2021 angekündigt, heißt der Film nun wieder The Mitchells vs. the Machines. Und das ist auch ganz passend, schließlich gilt es hier die Roboter-Apokalypse zu überleben!

Der Originaltrailer:

Darum geht es in „The Mitchells vs. the Machines“

Als die kreative Außenseiterin Katie Mitchell auf der Filmschule ihrer Träume angenommen wird, plant sie eigentlich, alleine dorthin zu fliegen. Doch dieser Plan wird von ihrem naturverbundenen Vater Rick auf den Kopf gestellt, denn der beschließt, dass die ganze Familie Katie zur neuen Schule fahren soll, um ein letztes Mal den Familienzusammenhalt zu spüren.

Neben Katie und Rick kommen also noch Katies dauer-gutgelaunte Mutter Linda, ihr schräger kleiner Bruder Aaron und der entzückend-pummelige Familien-Mops Monchi auf den ultimativen Roadtrip mit. Die Pläne der Mitchells werden jedoch plötzlich durcheinandergewirbelt, als es einen unglaublichen Aufstand der Technik gibt: Überall auf der Welt beschließen die von den Menschen geliebten elektronischen Geräte – von Telefonen über Haushaltsgeräte bis hin zu einer neuartigen Produktlinie von persönlichen Robotern – dass es Zeit ist, die Macht zu übernehmen.

Die Mitchells zieht es zu Netflix. ©Netflix

Geschrieben am 31.03.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 15.06.2021Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren