The Predator – Das wurde geändert: Details zu den Nachdrehs aufgetaucht!

Mit Juli-Beginn trennen uns jetzt nur noch zwei Monate von Kinostart zu The Predator (Predator: Upgrade). Ursprünglich hätte das Reboot von Shane Black sogar schon im Frühjahr anlaufen sollen, wurde dann jedoch ausgiebigen Nachdrehs unterzogen, die unter anderem das Ende des Films betreffen sollten. Dank AVP Galaxy wissen wir aber inzwischen, was abgeändert wurde. Spoiler: Die ersten Bilder vom Set offenbarten eine Szene mit „freundlichen“ Predatoren auf einem menschlichen Panzer. Eben diese wohlgesonnenen Aliens sollen jetzt komplett aus dem Film gestrichen worden sein. Zusätzlich mussten alle neuen Hybrid-Kreaturen mit Ausnahme des „Predator-Hundes“ weichen. Das ist jedoch nur die Spitze des Eisberges. Alle Tötungssequenzen mit Beteiligung des Hauptcasts wurden komplett überarbeitet. Auch soll die Endsequenz mit dem im Trailer gezeigten Predator-Mutanten jetzt in einem nächtlichen Wald und außerhalb der Stadt stattfinden. Dieser lässt den menschlichen Überlebenden sogar etwas Zeit und Vorsprung, weil er den fähigsten Krieger unter ihnen ausfindig machen will, bevor er sein mörderisches Werk fortsetzt.

Zu den kleineren Änderungen gehören diverse Verweise zu den früheren Filmen. So findet Olivia Munns Charakter beispielsweise alte Fotos der Predatoren aus den ersten beiden Filmen. Durch die schiere Menge des neuen Materials wäre ein späterer Director’s Cut gar nicht so unwahrscheinlich. Das von Fred Dekker (Monster Squad) auf Papier gebrachte Reboot von Shane Black spielt in der Vorstadt: „Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Straßen der Vorstadt,“ heißt es.

„Die tödlichsten Jäger des gesamten Universums sind dank DNA-Upgrade stärker, schlauer und angriffslustiger denn je. Als sie von einem Jungen versehentlich auf die Erde zurückgerufen werden, liegtes in den Händen einiger Ex-Soldaten, das Ende der Menschheit abzuwenden.“ Bei dem Jungen handelt es sich um niemand anderen als Jacob Tremblay (Book of Henry, Before I Wake), der sich die Leinwand-Präsenz mit erwachsenen Kollegen wie Holbrook (NarcosLogan), Olivia Munn (X-Men: Apocalypse), Trevante Rhodes (Moonlight), Keegan-Michael Key (KeanuKey & Peele), Thomas Jane (The Punisher), Yvonne Strahovski (Dexter) und Alfie Allen (Game of Thrones) teilt.

©20th Century Fox

Geschrieben am 06.07.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Predator: Upgrade


Iron Sky 2: The Coming Race
Kinostart: 21.03.201920 Jahre nachdem die Nazis vom Mond aus einen Nuklearkrieg begannen, ist die Erde unbewohnbar geworden. Seitdem formieren sich die Überlebenden zu einer großen Kolonie ... mehr erfahren
Wir
Kinostart: 21.03.2019In Us thematisiert Jordan Peele einen Familienausflug, der vollkommen außer Kontrolle gerät. Duke und and N’yong’o spielen verheiratete Eheleute, die mit ihren Kind... mehr erfahren
Friedhof der Kuscheltiere [2019]
Kinostart: 04.04.2019Friedhof der Kuscheltiere wird eine moderne Neuauflage von Stephen Kings Horror-Klassiker um Louis Creed, der mit seiner Frau und seinen beiden kleinen Kindern in ein Hau... mehr erfahren
Hellboy: Call of Darkness
Kinostart: 11.04.2019Im neuen Film trifft Hellboy auf die mysteriöse Blood Queen. Verkörpert wird letztere von Resident Evil-Amazone Milla Jovovich in ihrem ersten großen Auftritt als Lein... mehr erfahren
Lloronas Fluch
Kinostart: 18.04.2019La Llorona erzählt von der urbanen Legende der weinenden Frau, die ihre Kinder in einem Fluss ertränkt haben soll und anschließend Selbstmord beging. Seitdem schwebt s... mehr erfahren
Operation: Overlord
DVD-Start: 21.03.2019Im übersinnlichen Sci/Fi-Kriegsfilm Overlord wird eine Mannschaft Paratooper während der D-Day Invasion über einem kleinen Dorf in der Normandie abgeworfen. Ihr Ziel: ... mehr erfahren
Death House
DVD-Start: 28.03.2019Mitten im militärischen Sperrgebiet in der Wüste Nevadas liegt das geheime Hochsicherheitsgefängnis „DeathHouse“. Hier sitzen die brutalsten Verbrecher der USA ein... mehr erfahren
Suspiria [2018]
DVD-Start: 29.03.2019Guadagninos Suspiria ist im Berlin des Jahres 1977 angesiedelt, wo sich prominente Namen wie Arthouse-Liebling Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive), Dakota Johnson oder... mehr erfahren
Assassination Nation
DVD-Start: 29.03.2019Highschool-Schülerin Lily (Odessa Young) und ihre Gruppe von Freunden leben in dem Städtchen Salem in einem Wirbel von Textnachrichten, Postings, Selfies und Chats, gen... mehr erfahren
Talon Falls
DVD-Start: 29.03.2019Eigentlich sollte es ein toller, gruseliger Ausflug werden, doch dann kommt alles ganz anders: Lance und seine Freunde besuchen das Horrorhaus TALON FALLS, das für seine... mehr erfahren