The Purge – Die Säuberung geht weiter: Season 2 auf Amazon gestartet

Aufgepasst, denn jetzt darf wieder nach Herzenslust gesäubert werden! Genau ein Jahr nach der ersten Staffel von The Purge – Die Säuberung führt uns Amazon Prime noch tiefer hinter die Kulissen der regelmäßig stattfindenden Purge-Night. Erstmals in der Geschichte der Purge-Reihe wird man sich dabei auch mit den Auswirkungen der Säuberungsnacht beschäftigen und aufzeigen, wie es sich an den restlichen Tagen des Jahres in einer Welt lebt, in der einmal jährlich straffrei gemordet, geplündert oder randaliert werden kann. Fast zeitgleich mit der US-Premiere ist auf Amazon nun der Startschuss zur zweiten Staffel gefallen. Zu sehen gibt es die insgesamt zwölf neuen Episoden aber nicht auf einen Schlag, sondern im wöchentlichen Erscheinungsrythmus.

Mit Season 2 führt uns Blumhouse TV wieder in die aus den Kinofilmen bekannte dystopische Welt aus The Purge, in der einmal jährlich straffrei gemordet, geplündert, gebrandtschatzt oder randaliert werden kann. Und auch diesmal stellt sich die Frage: Was wäre, wenn für ganze 12 Stunden alle Verbrechen, auch Mord, legal wären? The Purge: Staffel 2 thematisiert, wie die Säuberungsnacht das Leben von vier miteinander verbundenen Charakteren im Laufe des darauffolgenden Jahres beeinflusst und wie alles zwangsläufig auf eine nächste Säuberung hinausläuft.

Der Trailer zu Season 2 von The Purge

Die zweite Staffel der Anthologie-Serie beginnt zwar in der Purge-Nacht, taucht aber tiefer als je zuvor in die Welt ein, so wie sie an den restlichen 364 Tages des Jahres aussieht. Diesmal im Mittelpunkt: Derek Luke (Tote Mädchen lügen nicht) spielt Marcus Moore, einen wohlhabenden Senkrechtstarter, der sein perfektes Leben in Trümmern liegen sieht, als in der Purge-Nacht ein Attentäter in sein Haus einbricht. Max Martini (Pacific Rim) will als Ryan Grant finanziell von den Unruhen profitieren und plant für die Säuberungsnacht einen gigantischen Raubzug. Dabei stößt er auf die von Paola Nuñez gespielte Esme Carmona, die ihr Leben der Aufklärung von Verbrechen verschrieben hat.

Zu guter Letzt wäre da noch der von Joel Allen (Never Goin’ Back) gespielte Ben, dessen Leben eine radikale Wendung nimmt, als er in der Purgenacht erstmals einen Fuß vor die Tür setzt. The Purge: Die Serie existiert unabhängig von der Filmreihe, wartet mit ganz neuen Charakteren auf. Die Serie spielt in einem alternativen Amerika, das von einer totalitären politischen Partei regiert wird. Der Handlungsstrang folgt mehreren scheinbar voneinander unabhängigen Charakteren, die in einer kleinen Stadt leben. Während die Zeit abläuft, wird jeder Charakter mit seiner Vergangenheit konfrontiert und muss herausfinden, wie weit er gehen würde, um die Nacht zu überleben.

Geschrieben am 18.10.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren