The Purge – Serie spielt während Säuberungsnacht, soll aber beide Seiten zeigen

Mit ihrer Purge-Serie wollen James DeMonaco und Jason Blum endlich beleuchten, was nach der Säuberungsnacht während der restlichen 364 Tagen in Amerika passiert. Viele Zuschauer haben diese Information so interpretiert, dass sich nur noch ein kleiner Teil der Geschichte um das titelgebende Szenario dreht und im Umkehrschluss näher auf politische Umstände eingegangen wird. Doch in einem neuen Interview definierte Schöpfer James DeMonaco nun die Aussage seines Produzenten-Kollegen: „Ich würde sagen, dass sich rund 65 bis 70% der Geschichte während der Säuberungsnacht abspielen und die restlichen 30 bis 35% mit Flashbacks aufgefüllt werden. Wir folgen vier eigenständig scheinenden Handlungssträngen, in denen wir Menschen dabei zusehen, wie sie nach draußen gehen und die Säuberungsnacht erleben. Durch die Flashbacks können wir das Schreckensszenario verlassen und den Alltag der Protagonisten zeigen. Wir wollen, dass der Zuschauer erfährt, wer diese Leute sind, wenn gerade keine Säuberungsnacht stattfindet. Was führt sie an diesem einen Abend dazu, Gewalt anzuwenden?“

DeMonaco weiter: „Die Filme sind wie ein Schlag ins Gesicht. Die zeigen uns ausschließlich das, was sich während der Säuberungsnacht abspielt. Aber die Serie wird analysieren, wieso jemand zur Schusswaffe oder zu einem Messer greift, um damit ein Problem aus der Welt zu schaffen. So was ausführlich zu zeigen, wäre in den Filmen absolut nicht möglich“, so James DeMonaco. Die erste Staffel von The Purge soll aus genau zehn Episoden bestehen. Doch bevor die Serie auf Sendung geht, erwartet Fans zunächst noch das Prequel The First Purge, das uns zurück in die Vergangenheit befördert und zeigt, wie und wieso die Säuberungsnacht überhaupt entstanden ist.

  • Quelle: EW

In „The Purge“ will gut überlegt sein, ob man einen Fuß vor die Tür setzt. ©Universal

Geschrieben am 07.05.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The First Purge



Gunpowder Milkshake
Kinostart: 02.12.2021Vor Jahren musste Profikillerin Scarlet (Lena Headey) ihre geliebte Tochter Sam (Karen Gillan) zurücklassen und vor ihren gnadenlosen Feinden in den Untergrund abtauchen... mehr erfahren
House of Gucci
Kinostart: 02.12.2021Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steh... mehr erfahren
Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren