The Rain – Unsere Tage sind gezählt: Netflix stellt Teaser der neuen Endzeit-Serie vor

Auch Dänemark setzt für die erste eigene Netflix-Produktion auf unheimliche Genre-Unterhaltung. Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es darin nämlich nicht mehr. In der Serie von Jannik Tai Mosholt (Borgen – Gefährliche Seilschaften, Rita, Follow the Money), Esben Toft Jacobsen (The Great Bear, Beyond Beyond) und Christian Potalivo (The New Tenants, Long Story Short) schließen sich zwei Geschwister einer kleinen Gruppe Überlebender auf der Suche nach einem neuen Lebensraum an, nachdem fast alle Bewohner Skandinaviens durch eine tödliche Seuche dahingerafft wurden. Gemein ist allen die Hoffnung, dass der Vater der Geschwister irgendwo dort draußen mit Antworten auf sie wartet. Gelöst von allen Regeln der zivilisierten Welt finden und erfinden sie sich neu. Doch selbst in einer postapokalyptischen Welt gibt es Gefühle, denen sie nicht entrinnen können: Liebe, Eifersucht, der Kampf mit dem Erwachsenwerden und all jene Probleme, die sie in ihrer alten Welt zurückgelassen hatten. Den Starttermin gibt Netflix derzeit grob mit Frühjahr an. Dass es nicht mehr lange dauert, beweist die Veröffentlichung der ersten bewegten Szenen mit einem umfangreichen Ausblick auf das post-apokalyptische Szenario.

Geschrieben am 29.01.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren