The Sadness – Trailer: Der heftigste Zombiefilm aller Zeiten?

In The Sadness werden die Protagonisten von Alvin heimgesucht – und zwar nicht vom niedlichen Chipmunk, sondern dem gleichnamigen Virus, der im Endzeit-Thriller mutiert und die Menschen in zombieähnliche, kaltblütige Killer verwandelt, die das Sprechen laut dem offiziellen Trailer zum vielversprechenden Werk anscheinend noch nicht verlernt haben – genauso wenig wie das Tragen einer Waffe und deren tödlichen Einsatz.

Filme über Untote gibt es inzwischen wie Sand am Meer, daher dürften die Abweichungen vom traditionellen Genre-Hit, die sich Regisseur und Drehbuchautor Rob Jabbaz hat einfallen lassen, für die dringend notwendige Auffrischung sorgen. Was die Produktion aus Taiwan alles verspricht? Blut und Brutalität en masse!

Einem Braindead von Der Herr der Ringe-Regisseur Peter Jackson (The Frighteners, Bad Taste) wird man in Sachen Kunstblut vermutlich nicht das Wasser reichen können (wie will man die ikonische Rasenmäher-Szene aus dem letzten Drittel des Kult-Klassikers auch nachstellen?), aber die Brutalität wird von manchen Kritikern sogar als «grenzüberschreitend» bezeichnet, was beim potenziellen Zuschauer natürlich nur zusätzliche Neugierde weckt.

Diese Pandemie stellt das Leben komplett auf den Kopf

Aber wie genau wird in The Sadness die Hölle auf Erden, mit der sich die Figuren aus dem Low Budget-Streifen wohl oder übel werden abfinden müssen, eigentlich ausgelöst? Das können wir euch gerne verraten: Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht.

Der perfekte Zeitpunkt für das bislang eher ungefährliche Alvin-Virus, zu mutieren, als unaufhaltsame Seuche im ganzen Land zu wüten. Wer infiziert wird, fühlt sich dazu gezwungen, die grausamsten Dinge zu tun: Mord, Folter und Verstümmelung sind dabei erst der Anfang. Ein junges Paar wird bis an die Grenzen seiner Kräfte getrieben, als es inmitten des Chaos versucht, einander wiederzufinden.

Wahnsinn und Gewalt beherrschen die Straßen – die Zeit von Zivilisation und Ordnung ist vorbei. Mit dem internationalen Festivalerfolg The Sadness, produziert von Machi Xcelsior Studios, präsentiert der hiesige Verleiher capelight pictures einen der wahrscheinlich kontroversesten Horrorfilme des kommenden Jahres!

Diesen Zombies kommt man besser nicht in die Quere. ©capelight pictures

Ultrabrutaler Zombiefilm lässt jede Schmerzgrenze hinter sich

Jabbaz denkt das Scheitern einer Pandemiebekämpfung als ultrabrutalen Zombiefilm weiter und liefert ein Stück Extremkino, das jede Schmerzgrenze hinter sich lässt.

Nach erfolgreichen Screenings beim Locarno Film Festival, dem Fantasia International Film Festival in Montreal und dem Londoner FrightFest kommt die beklemmend-verstörende Horrorvision am 10. Februar 2022 endlich auch ungekürzt in die deutschen Kinos – selbstverständlich mit einer 18er-Freigabe, die bei so viel Terror unumgänglich war!

Ein Blick in den Trailer, der noch ziemlich an der Oberfläche bleibt, oder auf die Szenenbilder machen schon vorab deutlich, dass hier nichts für schwache Nerven auf die Beine gestellt wurde – ob man diese erschreckende Form der Pandemie, durch die der Tod an nahezu jeder Ecke lauert, das einst so friedliche Leben von jetzt auf gleich für beendet erklärt, noch irgendwie wird bezwingen können, bevor die Welt Alvin und dessen verheerenden Auswirkungen vollständig zum Opfer fällt?

©capelight pictures

Geschrieben am 20.12.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The Sadness, Top News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren