The Visit – Böse Oma im Anmarsch: Neuer TV-Spot zu M. Night Shyamalans Horror-Komödie

Eine Großmutter wie die aus The Visit wünscht man keinem – es sei denn, man findet es ganz normal, einen warmen Ofen von innen reinigen zu müssen und sich dabei mehr als nur die Finger zu verbrennen. Dass die Oma aus M. Night Shyamalans neuer Horror-Komödie aber noch ganz andere, bedenkliche Makel aufweist, versteht sich auch im neuen TV-Spot von selbst. Der findet sich wie gewohnt im Anhang und liefert ein paar neue Ausschnitte zum gruseligen Wochenend-Ausflug. Dieser Familienbesuch bei den Großeltern wird zum Psycho-Trip. Dabei hat die alleinerziehende Mutter (Kathryn Hahn) für ihre Kinder nur die besten Absichten, als sie den einwöchigen Urlaub bei Oma und Opa in Pennsylvania plant. Auf der abgelegenen Farm kommen Bruder (Ed Oxenbould) und Schwester (Olivia DeJonge) schnell dahinter, dass die alten Leute ein verstörendes Geheimnis haben. Doch was verbirgt sich hinter der Regel, dass Zimmer nach 21.30 Uhr nicht mehr verlassen zu dürfen? Das Unheil nimmt seinen Lauf und die Chancen einer heilen Heimkehr schwinden…

The Visit

Geschrieben am 28.08.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The Visit



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren