Van Helsing – The Thing-Autor äußerst sich zur Inspiration für sein Reboot

Spread the love

Im neuen Cinematic Monster Universe von Universal Pictures darf Van Helsing natürlich nicht fehlen. So ist Eric Heisserer aktuell damit beschäftigt, seinem filmischen Reboot den letzten Feinschliff zu verpassen. Inspiration bezieht er dabei allerdings aus ungewohnter Richtung: „Ich kann lediglich verraten, dass wir uns sehr früh an Mad Max orientiert haben, was das Verhalten und vor allem die Angewohnheiten angeht,“ ließ der Autor hinter The Thing (Prequel-Remake) oder Final Destination 5 in einem Gespräch mit HitFix durchblicken. Was von dieser Richtung aktuell noch übrig geblieben ist, bleibt natürlich offen. Verkörpert werden sollte der berühmt-berüchtigte Kult-Monsterjäger jedoch ursprünglich von Tom Cruise, noch bevor dieser seinen Dienst als Bezwinger der Mumie antrat. Zu letzterem Reboot hatte Heisserer dann außerdem noch folgendes zu sagen: „Wir befinden uns ja noch ganz am Anfang im Cinematic Monster Universe. Die Entscheidung, die viele von uns getroffen haben, war die, einfach den bestmöglichen Film auf die Beine zu stellen. Dabei haben wir weniger auf mögliche Verlinkungen unter den Filmen geachtet. Wichtig war eher, sich von der Ausrichtung voneinander zu unterscheiden. Der eine Film mag eher in Richtung Comedy und Action-Abenteuer gehen, während der nächste vielleicht eher ein klassisches Horror-Stück darstellt.“

vanhelsing01

Geschrieben am 20.07.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Nun II
DVD-Start: 07.12.20231956 in Frankreich. Ein Priester wird ermordet. Eine böse Macht breitet sich aus. Die Fortsetzung des Welterfolgs „The Nun“ erzählt die Geschichte von Schwester Ire... mehr erfahren
Speak No Evil
DVD-Start: 07.12.2023Während ihrer Ferien freundet sich das dänische Paar Bjørn und Louise mit einer niederländischen Familie an. Wenige Monate später verbringen sie das Wochenende gemei... mehr erfahren
It Lives Inside
DVD-Start: 07.12.2023Sam, eine indisch-amerikanische Teenagerin, lebt mit ihren konservativen Eltern in einem idyllischen Vorort. Während eines Streits mit ihrer entfremdeten Freundin Tamira... mehr erfahren
Prey
DVD-Start: 08.12.2023„Prey“ spielt vor 300 Jahren im Volk der Comanchen und erzählt die Geschichte einer jungen Frau, Naru, einer wilden und talentierten Kriegerin. Sie wuchs im Schatten... mehr erfahren
Talk to Me
DVD-Start: 08.12.2023In einer australischen Kleinstadt ist die mysteriöse Skulptur einer Hand im Umlauf. Mit ihr versetzen sich ganze Freundesgruppen nacheinander in Trance und beschwören T... mehr erfahren