Venom – Michelle Williams bestätigt großen Auftritt als Ann Weying

Obwohl die Dreharbeiten zu Venom jetzt schon seit geraumer Zeit auf Hochtouren laufen, wollte Sony Pictures bislang keine Bestätigung für Michelle Williams als Ann Weying liefern. Die kam jetzt allerdings von der Darstellerin selbst, als wie von ScreenRant auf das kommende Spin-Off zu Spider-Man angesprochen wurde. Sie berichtet: „Wir haben verdammt viel Spaß. Für mich war vor allem Tom Hardy ausschlaggebend. Er weiß einfach was er tut und ich wollte die Herausforderung, mich an seiner Seite beweisen zu müssen.“ Viel könne sie derzeit nicht über den Film verraten, gibt Williams zu. Offiziell wurde bislang nämlich kein Wort über die Größe ihrer Rolle verloren. In den Comics ist Ann Weying mehr als nur Eddie „Venom“ Brocks Frau, schließlich wird sie durch einen Zwischenfall kurzzeitig sogar selbst zum Wirt für den Symbionten und damit zu She-Venom, der Bride of Venom. Ob wir das aber auch im späteren Film zu sehen kriegen, ist derzeit noch streng geheim. Weder Sony noch Regisseur Ruben Fleischer, der für das Studio schon Zombieland in Szene setzte, wollten sich dazu äußern und auch über die Teilnahme von Riz Ahmed (Rogue One) als Carnage kann derzeit nur spekuliert werden.

Das Rätsel lüftet sich spätestens Oktober 2018, wenn Venom in den Kinos anlaufen soll. Fleischer zielt auf eine düstere Verfilmung voller unheimlicher Momente ab, die sogar ein R-Rating rechtfertigen sollen. „Die Welt wird vor dem wohl dunkelsten und mächtigsten Superschurken erzittern, den Marvel je erschaffen hat. Es wird der absolute Wahnsinn,“ heißt es in einem neuen Behind the Scenes-Video. Man darf also gespannt sein!

Michelle Williams in „Mancherster by the Sea“

Geschrieben am 19.12.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren