Wayward Pines – Nach guten Quoten: Fox TV plant Fortführung der Mystery-Serie

Spread the love

Wayward Pines entwickelt sich zu einem immer größeren Quotenerfolg. Dabei sah es anfänglich gar nicht gut aus für die von M. Night Shyamalan produzierte TV-Serienadaption der Blake Crouch-Buchvorlage. Seit dem holprigen Start Anfang Mai konnte die als geistiger Nachfolger von Twin Peaks gehandelte Produktion allerdings von Woche zu Woche neue Zuschauer hinzugewinnen und punktete vor allem bei den Gesamtzuschauern inklusive DVR-Ratings. Die positive Entwicklung ist natürlich auch bei Fox nicht unbemerkt geblieben. Laut Deadline haben intern nun bereits erste Gespräche zu einer zweiten Staffel des Formats begonnen. Durch die zweijährige Zeitspanne, die letztlich zwischen Produktionsstart und Ausstrahlung der Serie lag, seien inzwischen aber fast alle Verträge mit den alten Darstellern ausgelaufen. Deshalb diskutiere man bei Fox derzeit die Option, die Show auch ohne den alten Cast fortzuführen – als eine Art Anthologie mit neuen Charakteren und Darstellern, aber in der gleichen Welt. Die Planungen befinden sich derzeit noch in einem sehr frühen Stadium. Hierzulande ist die Serie bislang ausschließlich beim Pay TV-Sender Fox zu sehen.

Wayward Pines

Geschrieben am 26.06.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News, Wayward Pines