Heute



American Horror Story – Evan Peters, Kathy Bates kehren für achte Staffel zurück

Was wäre American Horror Story ohne die ewigen Dauergäste Evan Peters und Sarah Paulson? Beide konnten jetzt offiziell für eine Rückkehr in der kommenden achten Staffel bestätigt werden. Doch damit nicht genug, denn auch Kathy Bates feiert ihr Serien-Comeback, nachdem sie in der siebten Staffel Cult eine Runde ausgesetzt hatte: „Sarah und Kathy bekommen Großartiges zu tun“, verriet Schöpfer Ryan Murphy in einer Mitteilung. „Sie und Evan spielen in der kommenden Staffel die Hauptrollen“, fügte der amtierende Showrunner hinzu. Doch was genau bekommt das Trio zu tun und auf welchen Titel wird die neue Season hören? „Ich habe vom Gerücht gehört, dass die Staffel den Untertitel Radioactive von uns spendiert bekam. Es kursieren jedes Mal eine




American Horror Story: Cult – Erste Poster stellen die Charaktere der siebten Staffel vor

Der siebte Staffelstart von American Horror Story rückt immer näher und lässt nur noch wenige Wochen auf sich warten. Höchste Zeit also, die darin vorkommenden Charaktere etwas näher kennenzulernen. Was läge näher, als die einzelnen Figuren und ihre Berufe auf passenden Postern vorzustellen? Im Anhang findet Ihr gleich fünf davon, die Billy Eichner als Harrison Wilton, Alison Pill als Ivy Richards, Billie Lourd als Winter Anderson, Cheyenne Jackson als Dr. Rudy Vincent oder Colton Haynes als Detective Samuels entlarven. Alle werden ab Ende September, wenn Cult auf FX seine Weltpremiere feiert, einiges zu tun bekommen, um den fiktiven Wahlkampf so richtig anzuheizen. Neben den eben erwähnten Schauspielern werden außerdem Sarah Paulson, Evan Peters oder Leslie Grossman in der von Ryan Murphy produzierten Genreserie




American Horror Story – Wiedersehen mit alten Bekannten: Ryan Murphy plant Crossover-Staffel

Wie würde es Euch gefallen, die Charaktere aus Murder House und jene aus Coven wiederzusehen und in einer gemeinsamen Staffel kollidieren zu lassen? Ryan Murphy, Schöpfer von American Horror Story, plant tatsächlich ein derartiges Crossover-Projekt, welches die Protagonisten der ersten und dritten Staffel ein gemeinsames Abenteuer erleben lassen soll: „Ich habe mich bereits mit Schauspielern aus beiden Staffeln darüber unterhalten. Das wird genauso spaßig werden wie merkwürdig“, erklärt Murphy in einem aktuellen Interview. Mit Roanoke, der mittlerweile sechsten Staffel, feierte American Horror Story ein kleines Comeback. Nach sinkenden Einschaltquoten konnte FX nun nämlich wieder mehr Zuschauer vor den heimischen Bildschirm locken. Aber ob diese sich auch für ein Crossover-Projekt begeistern lassen? Interessant




American Horror Story – Die ersten Trailer geben Rätsel auf: Sender äußert sich

Vor wenigen Wochen stellte FX erste Promotrailer zur sechsten Staffel von American Horror Story vor. Fans haben daraufhin natürlich sofort angefangen zu spekulieren. Bislang wurde nämlich noch nicht verraten, womit man in den neuen Episoden rechnen darf. Erschwert wird die Suche nach Hinweisen von neuen Details, nach denen nur einer von insgesamt sechs Spots echte Hinweise auf die mögliche Zeitepoche der Staffel liefert. Der Rest sei lediglich vorhanden, um Verwirrung zu stiften und das Interesse an der neuen Staffel anzukurbeln. John Landgraf, CEO von FX, verriet in einem Interview, weswegen man sich für diese Vorgehensweise entschied: „Serienschöpfer Ryan Murphy und ich fanden es eine witzige Idee, dieses Mal für eine noch größere Geheimniskrämerei zu sorgen. Nur ein Trailer verrät den richtigen Schauplatz und die korrekte Zeitepoche




American Horror Story – Erste Klappe zur sechsten Staffel ist gefallen, Cast fast komplett

Aus American Horror Story: Hotel hat Schauspieler Cheyenne Jackson längst ausgecheckt. Am Set der Genre-Serie wartet allerdings schon das nächste Zimmer auf den 41-jährigen Amerikaner, das von ihm bezogen werden will. Wie der Star aus 30 Rock oder Glee auf Twitter bestätigte, kehrt er in der sechsten Staffel von American Horror Story zurück. Was für eine Rolle er dieses Mal bekleiden wird, behielt Jackson aber noch für sich. In Hotel war er noch als Modedesigner und Hotelier Will Drake zu sehen. Es darf also spekuliert werden, als was er jetzt agiert. Wie üblich werden sich Fans abermals auf vertraute Gesichter freuen dürfen. Dazu zählen die ebenfalls bestätigten Neuzugänge Matt Bomer oder Leslie Jordan. Nur auf Jessica Lange muss in der neuen Staffel gänzlich verzichtet werden, da die Darstellerin mit der Show abgeschlossen hat und sich neuen





Gestern