The Black Phone – Trailer #2: Ethan Hawke mutiert zum Psycho!

Mit dem kommenden Horror-Thriller The Black Phone erinnert uns der US-amerikanische Regisseur Scott Derrickson (Doctor Strange), Schöpfer von Genrefilmen wie Sinister und Der Exorzismus von Emily Rose, wieder daran, wieso uns früher, als wir noch Kinder waren, von Erwachsenen immer wieder gesagt wurde, dass wir unter gar keinen Umständen mit Fremden sprechen und schon gar nicht irgendwelche Süßigkeiten von ihnen annehmen sollen – niemals!

In der vielversprechenden Produktion, die von Major Universal Pictures auf die Beine gestellt und bereits am 25. September 2021 im Rahmen vom Fantastic Fest einem ersten Publikum vorgestellt wurde, es am 09. Oktober 2021 außerdem an das Beyond Fest in den USA schaffte (mit Erfolg, da das Projekt mit überwiegend positiven Reaktionen verabschiedet wurde!) wird Protagonist Finney Shaw (Mason Thames) mit den möglichen Konsequenzen konfrontiert, wenn man es doch mal tut.

Wobei der 13-Jährige in diesem Streifen, der von Fachkritikern jetzt schon als kleines Genre-Highlight gefeiert wird (auf Rotten Tomatoes bringt es die Schauermär derzeit auf perfekte 100%!), auf einen hinterlistigen Bösewicht der besonders fiesen Art trifft.

Gefangen im Keller eines Kindermörders

Bei diesem Exemplar handelt es sich nämlich um einen gnadenlosen Schurken, der keinerlei Skrupel kennt und sehr oft über ein krankhaft hohes Volumen an Leichen geht – ob Finney die nächste davon wird und sein lebloser Körper schon bald irgendwo draußen im Wald vergraben wird oder der Maskenträger dieses Mal einen gewaltigen Fehler macht?

Die unweigerliche Begegnung zwischen den beiden Menschen endet jedenfalls damit, dass der Junge in einem schalldichten Kellerraum landet, wo sich bis auf ein defektes Telefon nichts weiter aufhält – außer seiner eigenen Verzweiflung und dem surrealen Gedanken, im Worst Case-Szenario weder seine Familie noch seine Freunde jemals wieder zu sehen.

Absolut niemand kann Finney schreien hören, so sehr er sich auch bemüht – seine Versuche bleiben ohne Erfolg und haben leider auch den Nachteil, dass er wertvolle Energie verbraucht, die er im potenziellen Kampf gegen den kaltblütigen Widersacher benötigt.

Ethan Hawke lehrt uns schon bald das Fürchten! ©Universal

Der lange Weg zurück zur Freiheit

Selbstverständlich hofft das Kind darauf, dass es dem sadistischen Serienmörder, der vorzugsweise Der Greifer genannt wird, irgendwie entwischen kann, bevor es zu spät ist und es wohl oder übel so endet wie andere Entführte vor ihm, die – so vermutet es jedenfalls Finney – keinen Weg zurück in die Freiheit gefunden haben, sich ihrem grausamen Schicksal geschlagen geben mussten.

Eventuell besitzen jedoch die Seelen der Verstorbenen die einzigartige Kraft, Finney doch noch irgendwie aus der Klemme zu helfen, denn als auf einmal das Telefon klingelt und eine geheimnisvolle Stimme ihm einen wertvollen Tipp gibt, wird klar: Jemand hört ihn – und wer immer es ist, weiß genau, was Finney erwartet, wenn es ihm nicht gelingt, aus dem Keller zu fliehen.

Ob er dazu imstande sein wird, sein dunkles Schicksal zu umgehen und den Keller zu verlassen, enthüllt Universal am 23. Juni 2022, wenn das Produktionshaus The Black Phone – Sprich nie mit Fremden hierzulande ins Kino bringt. Ein brandneuer Trailer, der erneut die mysteriöse Gedankenwelt eines Mörders anteasert, offenbart einige neue Szenen, in denen Before Sunset-Star Ethan Hawke (aktuell im Wikinger-Spektakel The Northman zu sehen) als unerschrockener Antagonist brilliert.

©Universal

Geschrieben am 27.04.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): The Black Phone, News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren