Alle Beiträge aus der Kategorie The ABCs of Death


The ABCs of Death

The ABCs of Death 2 – Gewinner für den finalen Beitrag zur Fortsetzung steht fest

Es ist entschieden! Ant Timpson, Tim League und Magnet Releasing haben unter 541 Teilnehmern aus 40 Ländern den finalen Teilnehmer und Buchstaben für The ABCs of Death 2 ausfindig gemacht. Gewonnen hat der Beitrag M is for Masticate von Regisseur Robert Boocheck, der sich nicht nur über ein Preisgeld von 5.000 US-Dollar freuen darf, sondern auch einen Platz an der Seite namhafter Filmemacher wie Vincenzo Natali (Splice, Cube), Larry Fessenden (The Last Winter, Habit), Marcus Dunstan (The Collection), Julien Maury und Alexandre Bustillo (Inside, Livid), E.L. Katz (Cheap Thrills), Jen und Sylvia Soska (American Mary) und Julian Gilbey (A Lonely Place To Die). Sein Beitrag lässt sich im Anhang in Augenschein nehmen. Der Nachfolger mit dem wenig originellen Titel steckt in den letzten Zügen der Nachbearbeitung und

Kategorie(n): News, The ABCs of Death
Montag, 16.12.2013


The ABCs of Death

The ABCs of Death 2 – Gesamte Liste der verpflichteten Regisseure bekannt

Magnet Releasing will uns das Alphabet mit einer Fortsetzung zu The ABCs of Death näherbringen. Der Nachfolger mit dem wenig originellen Titel The ABCs of Death 2 steckt bereits mitten in den Vorbereitungen und liefert 26 neue Geschichten rund um das Thema Ableben. Zum ersten Mal sollen dabei auch Horror-unerfahrene Regisseure hinter der Kamera Platz nehmen und ihren Beitrag leisten. Neu im Bunde der verpflichteten Filmemacher sind Julian Barratt von The Mighty Boosh, Todd Rohal (The Catechism Cataclysm), Steven Kostanski (Manborg) aus Kanada, Alejandro Brugués (Juan of the Dead) aus Kuba, Werbefilmer Jim Hosking, der japanische Monsterfilmer Hajime Ohata (Henge) und der kanadische Kurzfilmzauberer Chris Nash (Skinfections). Sie gesellen sich zu den bestätigten Alex de la Iglesia, bekannt

Kategorie(n): News, The ABCs of Death
Mittwoch, 14.08.2013


The ABCs of Death

The ABCs of Death – Offiziell: Episodensammlung geht in die zweite Runde

Magnet Releasing benötigt eine weitere Unterrichtsstunde zum Erlernen des Alphabets. Zusammen mit Timpson Films und Drafthouse Films hat das Unternehmen heute die Fortsetzung zur verrückten Horror-Episodensammlung The ABCs of Death angekündigt, die zuletzt erhebliche Probleme mit der deutschen Altersfreigabe durch die FSK hatte. Im deutschen Handel kann das Projekt nämlich lediglich unter dem Namen 22 Ways to Die bezogen werden – eine Anspielung auf die vier der insgesamt 26 Episoden, die der Schere zum Opfer gefallen sind. Der spanische Regisseur Alex de la Iglesia, bekannt für Mad Circus – Eine Ballade von Liebe und Tod und den anstehenden Las brujas de Zugarramurdi, Rodney Ascher (Room 237) und Animator Bill Plympton haben bereits für Segmente in der kommenden Fortsetzung unterschrieben

Kategorie(n): News, The ABCs of Death
Mittwoch, 15.05.2013


The ABCs of Death

The ABCs of Death – Neuer Name für gekürzte Veröffentlichung im deutschen Handel

Neben der ungeschnittenen Veröffentlichung über Österreich wird The ABCs of Death auch noch ganz regulär und mit FSK-Freigabe in den deutschen Handel wandern. Da Capelight Pictures dafür allerdings gleich mehrere Episoden in erheblichem Maß kürzen musste, hat sich der Verleih aus Berlin einen Kniff einfallen lassen und stellt die verrückte Episodensammlung jetzt unter dem abgewandelten Namen 22 Ways to Die in den deutschen Handel – runtergekürzt von den 26 Episoden des Originaltitels, dem man auf diese Weise natürlich nicht mehr gerecht geworden wäre. Ungeschnitten und mit einem schweren JK-Siegel wird man den zum Teil recht grafischen Film dann lediglich im Verleih sichten können, zusätzlich zur bereits angekündigten Kaufversion aus Österreich, für die NSM Records als verantwortlicher Vertriebspartner

Kategorie(n): News, The ABCs of Death
Freitag, 03.05.2013


The ABCs of Death

The ABCs of Death – Strafrechtlich unbedenklich: Ungeschnittene Fassung über Österreich

Da die FSK eine Freigabe für The ABCs of Death verweigerte, blieb Verleiher Capelight Pictures nur noch der Weg über die SPIO/JK. Dort zeigte man sich weitaus zuvorkommender und verpasste der Kurzfilmsammlung ein traditionelles JK-Siegel. Aufgrund der „schweren JK“-Einstufung erfolgt der Verkauf allerdings über Österreich und in Zusammenarbeit mit NSM Records, bekannt für die unzensierte Auswertung diverser Genreproduktionen wie dem Teen-Slasher Midnight Movie oder dem französischen Torture Porn Inside. Die Videotheken erfreuen sich bereits ab dem 29. Mai dieses Jahres an der verrückten Horrorsammlung The ABCs of Death. Ob der ursprüngliche Juni-Termin für den Einzelhandel eingehalten werden kann, wird sich allerdings noch zeigen müssen. 26 Regisseure, unter anderem Jason Eisener, Andrew Traucki, Ti West

Kategorie(n): News, The ABCs of Death
Dienstag, 30.04.2013


The ABCs of Death

The ABCs of Death – FSK verwehrt Horror-Episodensammlung die Freigabe

War die Prüfung durch die FSK bei Jennifer Lynchs kontrovers-blutigem Thriller Chained noch ohne Probleme möglich, sah das Bild beim verrückten Episodenfilm The ABCs of Death schon wieder ganz anders aus. Laut Capelight Pictures wurde dem bunt gemischten Genreprojekt jetzt die Freigabe durch die hiesige Altersprüfstelle verweigert. Was aus der geplanten Veröffentlichung wird, bleibt vorerst noch vollkommen unklar. Dem Verleih aus Berlin stehen allerdings mehrere Optionen offen: Capelight könnte den Umweg über die SPIO/JK-Freigabe antreten, eine Berufung gegen das Urteil der FSK einlegen oder sogar gänzlich auf eine deutsche Veröffentlichung verzichten und stattdessen auf Österreich ausweichen. Das weitere Vorgehen bleibt also abzuwarten. Zu den verpflichteten Filmemachern hinter The ABCs of Death gehören

Kategorie(n): News, The ABCs of Death
Freitag, 05.04.2013


The ABCs of Death

The ABCs of Death – Filmclip zeigt uns die Gefahren explosiver Gase

Bereits heute geht The ABCs of Death in den USA als Video on Demand-Veröffentlichung an den Start. Einen weiteren Anreiz zur Sichtung soll der neueste Filmclip liefern, in dem im wahrsten Sinne „scharf geschossen“ wird. Ob man deshalb aber gleich rötlich oder gar feurig-glühend anlaufen sollte, entscheidet sich nach dem Umblättern in die gesamte Meldung. Deutsche Premiere wird bei den diesjährigen Fantasy Filmfest Nights im März gefeiert. Die Episodensammlung umfasst 26 Geschichten von 26 Filmemachern, darunter beispielsweise Ben Wheatley (Kill List), Ti West (The Innkeepers), Adam Wingard und Simon Rumley, Nacho Vigolando (Timecrimes), Adrian Bogliano (Here Comes the Devil), Xavier Gens (Hitman), Jason Eisener (Hobo With a Shotgun), Jon Schnepp, Yoshihiro Nishimura (Tokyo Gore Police), Noboru Iguchi

Kategorie(n): News, The ABCs of Death
Freitag, 01.02.2013


The ABCs of Death

The ABCs of Death – Läuft im Programm der Fantasy Filmfest Nights 2013

Die ABCs of Death erklären uns die Welt die Horrorfilms: 26 Regisseure zeigen 26 Wege in den Tod. Eine deutsche Veröffentlichung gibt es bislang zwar nicht, wohl aber einen Termin für die hiesige Premiere. Das Programm der Fantasy Filmfest Nights wurde jetzt um die verrückte Episodensammlung erweitert und umfasst mittlerweile fünf Filmtitel (Painless, No Ones Lives, Painless, John Dies at the End, The Seasoning House). Zu den verpflichteten Filmemachern, die völlig freie Hand bei ihren Beiträgen bekamen, gehören Ben Wheatley (Kill List), Ti West (The Innkeepers), Adam Wingard und Simon Rumley, Nacho Vigolando (Timecrimes), Adrian Bogliano (Here Comes the Devil), Xavier Gens (Hitman), Jason Eisener (Hobo With a Shotgun), Jon Schnepp, Yoshihiro Nishimura (Tokyo Gore Police), Noboru Iguchi

Kategorie(n): News, The ABCs of Death
Donnerstag, 24.01.2013


The ABCs of Death

The ABCs of Death – Noch mehr verrückte Filmszenen im Green Band-Trailer

Magnet Releasing hat einen brandneuen Trailer zu The ABCs of Death veröffentlicht, bei dem es sich um die Green Band-Variante handelt. Die meisten blutigen Szenen fielen dabei zwar der Schere zum Opfer, wurden allerdings durch zahlreiche neue Sequenzen aus der irrwitzigen Horror-Kurzgeschichtensammlung ersetzt, die am 31. Januar in den USA zunächst über diverse Video on Demand Plattformen veröffentlicht wird, gefolgt von einem limitierten Kinostart im März. Zu den verpflichteten Filmemachern, die völlig freie Hand bei ihren Beiträgen erhielten, gehören Ben Wheatley (Kill List), Ti West (The Innkeepers), Adam Wingard und Simon Rumley, Nacho Vigolando (Timecrimes), Adrian Bogliano (Here Comes the Devil), Xavier Gens (Hitman), Jason Eisener (Hobo With a Shotgun), Jon Schnepp, Yoshihiro Nishimura

Kategorie(n): News, The ABCs of Death
Mittwoch, 05.12.2012


The ABCs of Death

The ABCs of Death – Verrückter, blutiger Red Band-Trailer der Kurzfilmsammlung

26 Regisseure, ein einziger Film. Langeweile dürfte bei der neuesten Horror-Episodensammlung The ABCs of Death wohl kaum aufkommen. Von der Beitragsvielfalt dürfen wir uns heute im offiziellen Red Band-Trailer überzeugen: Zeichentrick, Stop-Motion, Realfilm, Wackelkamera oder umfassender CGI-Einsatz. Magnet Releasing startet den Film am 31. Januar zunächst über diverse Video on Demand Plattformen, gefolgt von einem limitierten Kinostart im März. Zu den verpflichteten Filmemachern, die völlig freie Hand bei ihren Beiträgen hatten, gehören Ben Wheatley (Kill List), Ti West (The Innkeepers), Adam Wingard und Simon Rumley, Nacho Vigolando (Timecrimes), Adrian Bogliano (Here Comes the Devil), Xavier Gens (Hitman), Jason Eisener (Hobo With a Shotgun), Jon Schnepp, Yoshihiro Nishimura (Tokyo Gore Police)

Kategorie(n): News, The ABCs of Death
Donnerstag, 15.11.2012


1 Seiten1

Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren