A Nightmare on Elm Street – Robert Englund will nie wieder als Freddy Krueger auftreten

Robert Englund hat dieses Jahr seinen 70. Geburtstag gefeiert. In die Rente will sich der Freddy-Star zwar noch nicht verabschieden, für seine Paraderolle fühlt er sich inzwischen aber zu alt, wie er jetzt in einem Interview bestätigte – selbst dann, wenn sich die unwahrscheinliche Gelegenheit einer Rückkehr anbieten sollte: „Ich bin jetzt definitiv zu alt für einen weiteren A Nightmare on Elm Street Ableger. Wenn ich eine Kampfszene drehe, muss sie vom Aufwand her minimalistisch sein. Ich kann meinen Kopf nicht für acht verschiedene Aufnahmen und unterschiedliche Winkel umknicken. Mir tut schnell der Rücken weh. Ich kann immer noch unfreundlich und unheimlich sein, aber ich fühle mich in der Gegenwart einfach wohler dabei, wenn ich Rollen wie die des Van Helsing oder eines alten Doktors porträtiere. Irgendwie witzig, dass mein letzter Augenblick als Freddy ein an die Zuschauer gerichtetes Zwinkern war“, so Robert Englund, der mit seinem letzten Satz auf die finale Szene aus Freddy vs. Jason anspielt. Heather Langenkamp, Hauptdarstellerin aus A Nightmare on Elm Street, sieht das mit ihren 53 Jahren noch etwas anders. Sie würde laut eigener Aussage durchaus zurückkehren, sofern sie in einem potenziellen Sequel wieder ihre ikonische Rolle der Nancy Thompson angeboten bekommt.

  • Quelle: EW

Geschrieben am 19.10.2017 von Carmine Carpenito




  • MovieManiac4Life

    Sehr Schade…aber nachvollziehbare Gründe

  • Ace Ffm

    Wwnigstens einer der weiss wann schluss ist. Respekt. Da könnten sich einige andere Altstars ne Scheibe abschneiden.

    • lol17

      Da haste recht. Andere Großstars, wie Bruce Willis, Liam Neeson, Silvester Stallone, etc. drehen wahrscheinlich Filme, bis sie 100 sind… :D
      Nightmare on Elm Street war schon ein guter Streifen. Aber ich kann die Darsteller da verstehen. Besser so als anders.

      • Pendergast

        Wo Stallone zumindest keine Action filme mehr macht, von mir aus können die auch bis 100 noch Filme drehen solange die Ihren alter entsprechen sind, Problem ist als Action Star muss man jetzt nicht so tiefschürfende Sätze sprechen wie als Charakter Darsteller. Denke das viele da nicht den absprung schaffen.

  • Base4ever

    :(

    • Pendergast

      Er wird immer der einzig wahre Freddy sein ;-) Übrigens die Doku Never sleep again , kann ich allen Fans nur ans Herz legen, wirklich Interessante einblicke. Zum Beispiel wie die Szene mit dem Blut gedreht wurde, das aus dem Bett schoss.

  • Pendergast

    Recht hat er, man sollte die Rollen seinen alter entsprechend annehmen. Gutes Beispiel Clint Eastwood, schlechtes Beispiel Arni Terminator Schwarzenegger.


Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren