Jurassic World – Universal enthüllt Indominous Rex, frische Szenen in drei TV-Spots

Produkteplatzierungen sind in den Medienwelt nichts Ungewöhnliches. Auch Jurassic World setzt auf die Unterstützung diverser Sponsoren und beglückt sie im Gegenzug mit einer prominenten Werbefläche. Autohersteller Mercedez Benz darf sich beispielsweise über ein gemeinsames Foto mit dem neuen Indominous Rex freuen. Auf dem Schnappschuss hält der Dinosaurier immerhin schon einmal das Gesicht in die Kamera und gewährt neugierigen Fans von Jurassic Park einen Blick auf dessen messerscharfen Zähne. Die kommen übrigens am 11. Juni zum Einsatz, wenn das gefährliche Wesen über das Parkgelände stampft und nach schmackhaften Menschen Ausschau hält. Die Figuren von Sam Neill und Jeff Goldblum werden dieses Mal allerdings verschont und genießen ihre Rente. Neu an der vordersten Front kämpfen Chris Pratt und Nick Robinson. Auf dem Regiestuhl machte es sich der Independent-Regisseur Colin Trevorrow gemütlich, während ihm Steven Spielberg über die Schultern blickte und das aufwendige Sequel als Produzent überwachte.

Das Original erschien 1993 in den Kinos und brachte es nach mehrmaligen Auswertungen auf ein weltweites Einspielergebnis von über eine Milliarde Dollar. Ob die Zuschauer erneut in Scharen den Kinosaal betreten? In wenigen Wochen wissen wir es genauer.

Geschrieben am 19.05.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Jurassic World, News, Top News




  • Filmfan1990

    Irgendwie wird es langsam zu viel. Mittlerweile wurde doch schon die Hälfte des Films gespoilert.
    Die sollten sich lieber ein wenig zurückhalten mit dem Material. Umso spannender wird es nachher.

  • Tom

    @Filmfan1990
    Bin deiner Meinung.

  • …warum schaut ihr euch dann alle Trailer an o.O … ???

  • Mülltonne

    In TV Spot 3 gab es noch eine weitere ziemlich witzige Szene und nun ja die Handlung wurde schon im Netz komplett zerspoilert und in erster Linie geht man wegen der Action, Effekte, Dinos und Starlord Chris Pratt in den Film und sonst wegen nix anderem.

  • Affenape

    Die Story könnte ich spoilern ohne auch nur einen Trailer gesehen zu haben. Wahrscheinlich nicht zu 100% aber zu 85%.
    Die wird so dünn sein wie mein Haaransatz mittlerweile.
    Aber wie über mir schon geschrieben wurde, geht’s bei einem solchen Film eben nicht darum. Ich guck mir das dann mal an wenn’s auf ARD oder so kommt. :-)


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren