The Stand

The Stand – Josh Boone bestätigt: Er bleibt weiter an der Stephen King-Adaption dran

In Zeiten millionenschwerer Flops fällt es Studios schwer, riskante Projekte wie Stephen Kings The Dark Tower oder The Stand abzusegnen. Während die mehrteilige Fantasy-Saga um Revolverheld Roland Deschain inzwischen tatsächlich kurz vor dem Drehbeginn steht und mit Namen wie Idris Elba (Luther, Pacific Rim) oder Matthew McConaughey besetzt wurde, musste Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter) im Fall von The Stand kürzlich wieder einen Gang zurückschalten und das Projekt ruhen lassen. Wieso das so ist, erklärte er jetzt im Nightmare Magazine: „Wir arbeiten noch immer dran. Der Grund, weshalb The Stand noch nicht verfilmt wurde, ist schlicht und ergreifend das Budget. Unsere Sichtweise ist eine andere als die der Studios. Wir wollen den Event-Charakter von Filmen wie Der Exorzist, Rosemaries Baby oder The Shining aufleben lassen – Filme der A-Riege mit A-List-Stars. In den Achtzigern wurde den Studios aber plötzlich klar, dass sich Horror extrem billig produzieren lässt und dennoch an den Kinokassen abräumt.“

„In der Theorie würde sich jedes Studio um Stand reißen, weil es sich um einen amerikanischen Klassiker handeln. Tatsächlich aber sehen sie nicht ein, mehr als 35 Millionen Dollar für diesen post-apokalyptischen Horrorfilm auszugeben. Wir hatten bereits einen beeindruckenden Cast zusammen, doch dann bekam Warner Bros. kalte Füße. Für eine ernsthafte Verfilmung müsste man aber mindestens 85 bis 100 Millionen Dollar aufwenden, was sich angesichts des Nonsens, den sich Hollywood sonst 250 Millionen kosten lässt, fast schon billig anhört. Stephen und ich sind unheimlich aufgeregt, weil wir aus der Vorlage weiterhin einen dreistündigen Film – praktisch Der Pate des post-apokalyptischen Kinos – erschaffen wollen.“

TheStandcomic

Geschrieben am 25.03.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News





Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren