The Stand – Josh Boone bestätigt: Er bleibt weiter an der Stephen King-Adaption dran

In Zeiten millionenschwerer Flops fällt es Studios schwer, riskante Projekte wie Stephen Kings The Dark Tower oder The Stand abzusegnen. Während die mehrteilige Fantasy-Saga um Revolverheld Roland Deschain inzwischen tatsächlich kurz vor dem Drehbeginn steht und mit Namen wie Idris Elba (Luther, Pacific Rim) oder Matthew McConaughey besetzt wurde, musste Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter) im Fall von The Stand kürzlich wieder einen Gang zurückschalten und das Projekt ruhen lassen. Wieso das so ist, erklärte er jetzt im Nightmare Magazine: „Wir arbeiten noch immer dran. Der Grund, weshalb The Stand noch nicht verfilmt wurde, ist schlicht und ergreifend das Budget. Unsere Sichtweise ist eine andere als die der Studios. Wir wollen den Event-Charakter von Filmen wie Der Exorzist, Rosemaries Baby oder The Shining aufleben lassen – Filme der A-Riege mit A-List-Stars. In den Achtzigern wurde den Studios aber plötzlich klar, dass sich Horror extrem billig produzieren lässt und dennoch an den Kinokassen abräumt.“

„In der Theorie würde sich jedes Studio um Stand reißen, weil es sich um einen amerikanischen Klassiker handeln. Tatsächlich aber sehen sie nicht ein, mehr als 35 Millionen Dollar für diesen post-apokalyptischen Horrorfilm auszugeben. Wir hatten bereits einen beeindruckenden Cast zusammen, doch dann bekam Warner Bros. kalte Füße. Für eine ernsthafte Verfilmung müsste man aber mindestens 85 bis 100 Millionen Dollar aufwenden, was sich angesichts des Nonsens, den sich Hollywood sonst 250 Millionen kosten lässt, fast schon billig anhört. Stephen und ich sind unheimlich aufgeregt, weil wir aus der Vorlage weiterhin einen dreistündigen Film – praktisch Der Pate des post-apokalyptischen Kinos – erschaffen wollen.“

TheStandcomic

Geschrieben am 25.03.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News





The Bye Bye Man
Kinostart: 20.04.2017In The Bye Bye Man werden drei College-Studenten nämlich von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form ... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 04.05.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
Shin Godzilla
Kinostart: 04.05.2017In Godzilla: Resurgence lebt die Riesenechse wieder auf und hält ganz Japan in Atem. Das bis dato größte Monster besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus... mehr erfahren
Get Out
Kinostart: 04.05.2017Bevor Chris in Get Out auf die Verwandten seiner Freundin Rose trifft, bestand seine Hauptsorge noch darin, aufgrund seiner Hautfarbe nicht akzeptiert zu werden. Doch ers... mehr erfahren
Alien: Covenant
Kinostart: 18.05.2017In Alien: Covenant (Prometheus 2) stößt die Besatzung eines Kolonisationsraumschiffes im fernen All auf ein scheinbar unerforschtes Paradies. In Wahrheit handelt es sic... mehr erfahren
Vampire Nation 2: Badlands
DVD-Start: 31.03.2017Die Welt, wie wir sie einst kannten, existiert nicht mehr: Horden seelenloser Vampire haben die menschliche Zivilisation praktisch ausgelöscht. Nachdem die monströsen K... mehr erfahren
Day of Reckoning
DVD-Start: 31.03.2017Vor 15 Jahren stiegen Millionen von Dämonen und anderen furchteinflößenden Kreaturen aus dem Inneren der Erde empor, verteilten sich über den ganzen Planeten und rott... mehr erfahren
Eloise
DVD-Start: 31.03.2017Jacob Martin erfährt, dass sein Vater Selbstmord begangen und ihm eine Erbschaft hinterlassen hat, welche das Vorweisen der Sterbeurkunde einer Tante voraussetzt. Ihr le... mehr erfahren
The Discovery
DVD-Start: 31.03.2017Jason Segel, Robert Redford und Rooney Mara machen eine Entdeckung, die das Leben für immer verändern soll. Im Netflix-Exklusivtitel The Discovery erbringen sie nämlic... mehr erfahren
Seoul Station
DVD-Start: 31.03.2017Die rebellische Hyun-suen ist von zu Hause ausgerissen und lebt mit ihrem nichtsnutzigen Freund in einem kleinen Apartment, für das ihr mittlerweile das Geld ausgeht. Al... mehr erfahren