Alien: Covenant – Ridley Scott castet Alien-Armee für sein blutiges Comeback

Die Vorbereitungen zu Alien: Covenant laufen auf Hochtouren. Im Februar soll bereits die erste Klappe zum offiziellen, aber umbenannten Prometheus-Nachfolger fallen, mit dem Ridley Scott endlich zu seinem bahnbrechenden Kultfilm von 1979 aufschließen will, der bis heute insgesamt drei direkte Sequels nach sich zog. Von seiner Hauptreihe hat sich Scott, der mit Martian (Der Marsianer) gerade einen Welterfolg feiern konnte, auch dazu inspirieren lassen, wieder zu den unheimlichen, monströsen Wurzeln der Reihe zurückzukehren. Im Vorfeld des Produktionsbeginns in Australien sucht der Blade Runner-Macher aktuell daher gleich mehrere Darsteller zwischen 8 und 40 Jahren, die dünn, sehr groß und agil sind und sich vor allem schnell bewegen können. Gezielt gewünscht sind aber auch Erfahrungen in Tanz, Gymnastik, Akrobatik oder sogenannte Schlangenmenschen. Perfekte Voraussetzungen also, um in einen der engen Xenomorph-Anzüge zu schlüpfen und sich mit möglichst unmenschlichen Bewegungen auf die Beutejagd zu machen.

Katherine Waterston, Noomi Rapace und Michael Fassbender sind die einzigen bestätigten Figuren im Film, der zehn Jahre nach Prometheus ansetzt. Im nächsten Kapitel stellt Scott eine Verbindung zu seinem Kultfilm her. Hintergrund ist die Erkundungsmission des Kolonieschiffs Covenant, das auf der Suche nach einer neuen Heimat in einem vermeintlichen Paradies strandet, hinter dem sich jedoch in Wahrheit eine dunkle, gefährliche Welt verbirgt, deren einziger Bewohner der synthetische Android und Prometheus-Übelebende David (gespielt von Michael Fasbender) ist.

Deacon_alien_prometheus_born
prometheus

Geschrieben am 29.01.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Black Christmas
Kinostart: 12.12.2019In Black Christmas dünnt sich die Anzahl der Hawthorne College-Studenten zusehends aus. Die Feiertage stehen vor der Tür und der Campus wird von einer Reihe grausiger M... mehr erfahren
Knives Out: Ein Mord zum Dessert
Kinostart: 02.01.2020Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebra... mehr erfahren
The Grudge
Kinostart: 09.01.2020Reboot der The Grudge-Reihe mit noch unheimlicheren Geister-Begegnungen. Bei diesen handelt es sich diesmal übrigens nicht um Toshio und Kayako, die bekannten Plagegeist... mehr erfahren
Underwater: Es ist erwacht
Kinostart: 09.01.2020In die unerforschten Tiefen des Ozeans erwecken Kristen Stewart (Twilight, Lizzie, Personal Shopper), T.J. Miller (Cloverfield, Deadpool), Vincent Cassel (Irreversible, B... mehr erfahren
Baba Yaga: Terror of the Dark Forest
Kinostart: 23.01.2020Im Film wagt eine junge Familie den Umzug in die Vorstadt. Alles scheint perfekt. Doch die Nanny, die für die beiden Kinder engagiert wurde, legt ein zunehmend verstöre... mehr erfahren
I Am Mother
DVD-Start: 27.12.2019Der Sci/Fi-Thriller I Am Mother erzählt von einem Mädchen (Clara Rugaard), das in einem unterirdischen Bunker von einem Roboter (Rose Byrne) aufgezogen wird, der hier d... mehr erfahren
Amityville Horror: Wie alles begann
DVD-Start: 02.01.2020Am 13. November 1974 tötete Ronald DeFeo seine gesamte Familie, die während seiner Gräueltaten tief und fest schlief. Als er anschließend von der Polizei vernommen wu... mehr erfahren
Little Monsters
DVD-Start: 03.01.2020Der erfolglose Straßenmusiker Dave (Alexander England) meldet sich freiwillig, um den Kindergarten-Ausflug seines kleinen Neffen in einen beliebten Freizeitpark zu begle... mehr erfahren
ES: Kapitel 2
DVD-Start: 23.01.2020Das zweite Kapitel von ES greift die Geschehnisse aus Sicht der Erwachsenen auf. 30 Jahre lang glauben sie, das unvorstellbare Grauen besiegt zu haben. Doch dann kehrt "E... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren