American Horror Stories – Termin: Disney+ holt sich die Horror-Serie ins Programm!

Sich einfach nur mit einer American Horror Story zufriedenzugeben, genügt FX nicht mehr. Zum großen Jubiläumsjahr und dem zehnjährigen Bestehen der Mutterserie müssen es schon zwei eigenständige Horror-Anthologien sein – und davon profitieren jetzt deutsche Disney-Nutzer.

Der familienfreundliche Streamingdienst des Mouse-Konzerns mausert sich nämlich immer mehr zur ersten Anlaufstelle für alle Serien-Fans, die es unheimlich, makaber und blutig mögen. Noch diesen Monat, am 25. August, findet in der Star-Sparte, die sich explizit an erwachsene Zuschauer richtet, die Deutschlandpremiere zur finalen Staffel von The Walking Dead statt.

Damit verabschiedet sich das post-apokalyptische AMC-Format von der alten Pay TV-Heimat FOX, bei der in den vergangenen zehn Jahren jeden Oktober aufs Neue ums Überleben gekämpft wurde.

Doch nun will Disney alle Fox-Inhalte, die man mit dem Aufkauf des Unternehmens übernommen hatte, bündeln, stellt den Sender zum September hin ein. Dadurch wandert nicht nur The Walking Dead, sondern auch noch ein anderes langlebiges Horror-Format unter das Dach von Disney+: Die American Horror Story!

Bei Disney+: Jetzt kommen die American Horror Stories

Auch hier steht mit der American Horror Story: Double Feature bereits eine neue Staffel in den Startlöchern, die sich mit einem einzigartigen Konzept von den Vorgängern abheben will: Zwei unterschiedliche Geschichten (mit je fünf Episoden) zum Preis von einer, besetzt mit einigen der größten Stars und Veteranen aus der eigenen Vergangenheit.

Und dann wäre da natürlich noch American Horror Stories, das direkt für Disney+ angekündigte und jetzt für einen Deutschlandstart am 08. September 2021 eingekreiste Spinoff-Format zur beliebten American Horror Story, mit dem Ryan Murphy einen Ersatz für die 2020 Corona-bedingt ausgesetzte Mutterserie schaffen wollte. Am Ende verzögerte sich die Produktion beider Serien so lange, dass die zwei AHS-Formate nun annähernd zeitgleich auf Sendung gehen!

Der Rubber Man wird zur Rubber Woman! ©FX

Und während wir hierzulande noch auf die Double Feature warten, die in den USA für einen TV-Start am 25. August angekündigt ist, nimmt American Horror Stories nun tatsächlich so etwas wie eine Ausweichfunktion ein. Denn ein vollwertiger Ersatz für das über zehn Jahre hinweg etablierte und aufgebaute Anthologie-Format soll Stories ganz offensichtlich nicht werden.

Eine ganz neue Horror-Anthologie

Dafür gibt es statt einer großen übergreifenden Horror-Geschichte, die sich über zehn Folgen hinweg ausstreckt und immer weiter entfaltet, nun kleinere, für sich stehende Geschichten (Stories), deren Horror nach knapp 40 Minuten Laufzeit vorbei ist. Die Reaktionen darauf sind gespalten.

Während die einen American Horror Stories als ideale Ergänzung zum etablierten Erfolgsprinzip feiern, die uns auch an alte Schauplätze wie das Murder House aus der ersten Staffel zurückführt, können andere angesichts der eher holprig erzählten Horror-Geschichtchen nur den Kopf schütteln. Entsprechend weit klafft die Lücke zwischen den Stories-Befürwortern und Skeptikern.

Danny Trejo wird zum Geschenke- und Albtraumbringer! ©FX

Los geht es am 08. September mit der in zwei Hälften gespaltenen Doppelfolge: Rubber(wo)Man und Rubber(wo)Man Part Two. Hier erhält der schon aus American Horror Story: Murder House bekannte Latex-Schreck Rubber Man Unterstützung durch eine weibliche Komplizin!

Andere Folgen befassen sich mit der Aufführung verbotenen Filmmaterials oder dem Auftritt von Machete-Ikone Dany Trejo als schauriger Horror-Santa in „Naughty List“ (die Unartigenliste)! Mit Matt Bomer (seit Freak Show ein festes AHS-Mitglied), John Carrol Lynch (er spielte Twisty den Clown), Naomi Grossman (unter anderem Asylum) und Billie Lourd (Star Wars) haben sich aber auch ein paar echte American Horror Story-Veteranen unter das wachsende Feld der Newcomer gemischt.

Ab September bei Disney+! ©FX

Geschrieben am 05.08.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren