Beetlejuice 2 – Wednesday’s Jenna Ortega für Rolle im Gespräch!

Spread the love

In diesem Jahr wurde der Achtziger Jahre-Kult-Klassiker Lottergeist Beetlejuice 35 Jahre alt. Macher Tim Burton (Big Fish, Sleepy Hollow, Edward mit den Scherenhänden) versucht gefühlt schon seit einer halben Ewigkeit eine Fortsetzung genehmigt zu kriegen, da der Produktion von Warner Bros. nie grünes Licht erteilt wurde.

Selbst die kreative Beteiligung von Hollywood-Star Brad Pitt (World War Z, Mr & Mrs. Smith), der als Produzent an Bord kam und Burton seine Unterstützung via Plan B Entertainment anbot, konnte daran nichts ändern, denn auch ein Kaliber wie er ist längst kein Garant mehr für einen Erfolg (siehe Babylon zuletzt, der zu den größten kommerziellen Flops seiner gesamten Karriere gehört) und im Moment tut sich Warner Bros. etwas schwer damit, an das Potenzial einer Fortsetzung zu Beetlejuice zu glauben – oder tat.

Denn möglicherweise verfügt das Studio nun doch über einen Grund, die Realisierung zu genehmigen. Mit Jenna Ortega (X, The Babysitter: Killer Queen) haben die Macher nun nämlich eine Darstellerin im Visier, die mit ihrer Anwesenheit vor der Kamera für volle Kinosäle sorgen könnte. Sollte der am 09. März 2023 eingetroffene Slasher Scream 6 durch die Decke gehen, werden sich Geldgeber eventuell einen Ruck geben und Burton erlauben, den Ball erneut ins Rollen zu bringen, dann aber wirklich.

Beetlejuice 2 soll endlich realisiert werden

Im Augenblick sehen die Prognosen, was den Start vom Ghostface-Comeback betrifft, echt großartig aus – es besteht die Chance auf den besten Start der kompletten Reihe! Der Starttag in den USA war Kinogängern rund 19 Millionen US-Dollar an Einnahmen wert. Nun stellt sich die Frage, wie viel davon Paramount und Spyglass der Fangemeinde der Schauspielerin zu verdanken haben.

Genreliebhabern war die 20-jährige Ortega selbstverständlich schon vor ihrem 2022er-Durchbruch mit dem Netflix-Serien-Format Wednesday ein Begriff. Mit der beliebten Addams Family-Adaption wurde sie vergangenes Jahr jedoch auf der ganzen Welt berühmt und das über Nacht.

Wen Ortega in Lottergeist Beetlejuice 2 spielen würde, sofern das Vorhaben endlich voranschreitet? Die Filmtochter von Winona Ryders Figur Lydia Deitz, die ebenfalls wieder mit am Start wäre, genauso wie Michael Keaton, der abermals die Titelrolle porträtieren würde und schon seit Jahren richtig Lust auf ein Comeback als Beetlejuice hätte. Ihr auch?

Jenna Ortega (r.) würde in Beetlejuice 2 Lydias Tochter spielen. ©Paramount Pictures

Jenna Ortegas potenzieller Kinohit

Falls ihr von Ortega noch nicht so viel gesehen habt und euch von ihrem Schauspieltalent überzeugen möchtet, könnt ihr euch entweder auf Streamingdienst Netflix Wednesday oder im Kino Scream 6 ansehen, wo Neue Stadt, neue Regeln großgeschrieben wird.

Die vier Überlebenden der jüngsten Mordserie des Ghostface-Killers Richie Kirsch lassen ihre kleine Heimatstadt Woodsboro hinter sich, um in New York ein neues Kapitel aufzuschlagen. Doch zu ihrem Entsetzen gibt es kein Entrinnen vor der Vergangenheit. Ghostface ist fest entschlossen, sich ein sehr blutiges Stück aus dem Big Apple zu schneiden.

Dieser Teil knüpft an die Ereignisse in Scream (2022) an und setzt die Geschichte um die Schwestern Sam (Melissa Barrera) und Tara (Jenna Ortega) sowie die Zwillinge Chad (Mason Gooding) und Mindy (Jasmin Savoy Brown) fort. Mit ihnen zieht zudem auch der ikonische Killer Ghostface seine Blutspur vom beschaulichen Woodsboro hinein in die Hochhausschluchten von New York City.

©Paramount Pictures

Geschrieben am 11.03.2023 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Beetlejuice 2, News, Top News



Ghostbusters: Frozen Empire
Kinostart: 21.03.2024In GHOSTBUSTERS: FROZEN EMPIRE kehrt die Spengler-Familie dahin zurück, wo alles begann: in die ikonische New Yorker Feuerwache. Dort tun sie sich mit den original Ghost... mehr erfahren
Godzilla x Kong: The New Empire
Kinostart: 04.04.2024Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt – und die ihre gesa... mehr erfahren
Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren
Saw X
DVD-Start: 07.03.2024Der zehnte Teil des beliebten SAW-Franchises beleuchtet die bisher unbekannte Vergangenheit zwischen SAW I und II: John Kramer, gespielt von SAW-Legende Tobin Bell, reist... mehr erfahren