Chucky 3 – Teaser: Mörderpuppe im Weißen Haus? Devon Sawa spielt US-Präsident!

Spread the love

Haben uns Chucky-Schöpfer Don Mancini (Cult of Chucky, Curse of Chucky) und Schauspieler Devon Sawa (Black Friday – Überlebenschance stark reduziert!, Final Destination) etwa an der Nase herumgeführt?

Wir erinnern uns: Vor geraumer Zeit ließ Sawa seine Social Media-Follower wissen, dass er in der kommenden dritten Staffel von Chucky nicht mehr mit von der Partie sein würde – die Macher vom Serien-Format hätten andere Pläne gehabt.

In einem ersten Promovideo, das vor zwei Wochen ins Internet gestellt wurde, stand die titelgebende Mörderpuppe der Presse Rede und Antwort. Als ihm die Frage gestellt wurde, ob Sawa doch wieder am Start sei, antwortete Chucky wie folgt: «Wer soll das sein?»

Chucky greift das Weiße Haus an

Doch jetzt die Überraschung: Sawa erhielt nun doch wieder eine Rolle und eine große noch dazu – zumindest hinterlässt der erste offizielle Teaser diesen Eindruck, da er darin mehr Präsenz erhält als der legendäre Antagonist.

Der Mime spielt selbstverständlich wieder eine komplett neue Figur – die vierte innerhalb von drei Staffeln. Wen er dieses Mal darstellt? Den US-Präsident, der irgendwie an die Puppe kommt… und jeder weiß; ganz gleich, wo das Spielzeug auftaucht – es richtet jede Menge Unheil an!

In den USA erscheint die neueste Staffel von Chucky ja am 04. Oktober 2023 – wann es hierzulande soweit ist, bleibt abzuwarten. Neben Sawa & Brad Dourif (Living With Chucky, Mississippi Burning – Die Wurzel des Hasses), der Chucky erneut die Stimme leiht, darf sich außerdem Jennifer Tilly (Der Dummschwätzer, Bound – Gefesselt) auf ihren Auftritt als Tiffany Valentine freuen, die einmal mehr als Chuckys Braut in Erscheinung tritt.

©Syfy/USA Network

Geschrieben am 01.09.2023 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Chucky, News