Der Hexenclub – Blumhouse-Neuerzählung „wird unheimlich und zeitgemäß“

Nicht nur Netflix spielt aktuell wieder mit dunkler Magie und den Mächten des Bösen. Dem Erfolg von Chilling Adventures of Sabrina setzt Blumhouse nun ein modernes Remake von Der Hexenclub (The Craft) entgegen, das ähnlich wie zuletzt schon Black Christmas auf eine angepasste Handlung und sozialkritische Komponente setzen könnte. Michelle Monaghan, die ebenso wie Cailee Spaeny (Pacific Rim: Uprising), Gideon Adlon (The Society), Lovie Simone (Selah & the Spades) und Zoey Luna (15: A Quinceañera Story) zum Cast gehört, sieht in dem 2020er Reboot von Regisseurin Zoe Lister-Jones jedenfalls mehr „Neuerzählung als direktes Remake“. „Es handelt sich eher um Interpretationen“, bestätigt sie Collider. „Eine unheimliche, gleichzeitig aber auch sehr zeitgemäße und relevante Neuauflage im Bezug darauf, was sie zu erzählen hat. [Regisseurin/Autorin] Zoe [Lister-Jones] ist sehr intelligent, außerdem konnte ich endlich mit Blumhouse und Jason [Blum] zusammenarbeiten, was ich schon so lange wollte.“ 20 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeiten vertraut, was aber auch diesmal kein gutes Ende nehmen dürfte.

Macht Bekanntschaft mit den Hexen: Michelle Monaghan ©Paramount

Zu den Leidtragenden zählt unter anderem Akte X-Ikone David Duchovny, der in einer noch nicht näher definierten Rolle zum Cast stößt. Dabei dürfte ihm die Erfahrung im Umgang mit allem Übernatürlichen zugute kommen, die er im Laufe seiner zwei Jahrzehnte andauernden Karriere als X-Akten-Spürhund Fox Mulder sammeln konnte. Mit The Craft versucht Blumhouse den Neustart eines weiteren Genreklassikers. 1996/1997 löste der Originalfilm mit Robin Tunney, Fairuza Balk, Neve Campbell, Christine Taylor, Rachel True einen echten Hexen-Hype in Hollywood aus und inspirierte auch andere Film- und Serienmacher dazu, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen. Als bekanntestes Beispiel ist hierbei das von CBS produzierte Charmed zu nennen.

Unter der Regie von Leigh Janiak (Scream – Serie, Fear Street, Honeymoon) war zunächst ein Sequel geplant, das die Geschehnisse 20 Jahre nach dem Original fortgesetzt. Da sie zwischenzeitlich durch Newcomerin Zoe Lister-Jones umbesetzt wurde, kann nur spekuliert werden, was von dem ursprünglich Plan heute noch übrig ist. Die Neuverfilmung entsteht in enger Zusammenarbeit mit Columbia Pictures und Andrew Fleming, der das Original von 1996 inszenierte und das Drehbuch dazu beisteuerte. Fleming ist hier aber nur als ausführender Produzent.

Wer glaubt, Hexen seien alt und häßlich, kennt Sarah, Nancy, Bonnie und Rachelle noch nicht. Die attraktiven High School Girls gründen einen Hexenzirkel, mitten in Los Angeles – ausgerechnet an der katholischen St. Benedict´s Academy. Die Magie bringt ihnen Spaß und erfüllt ihre sehnsüchtigsten Wünsche auf geheimnisvolle Weise. Doch nicht ohne Folgen, denn sie haben eines übersehen: „Was immer Du aussendest, bekommst Du dreifach zurück“. Das macht die smarten Hexen für andere lebensgefährlich: wer sie ärgert, wird verwünscht! Ihre Rache ist eiskalt und das Unglück nimmt seinen unbarmherzigen Lauf…

Hexen in Ausbildung: Neve Campbell neben ihren „The Craft“-Kolleginnen ©Sony

Geschrieben am 02.01.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Guns Akimbo
Kinostart: 25.06.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Gretel & Hansel
Kinostart: 09.07.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 30.07.2020In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 13.08.2020Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Malignant
Kinostart: 13.08.2020Der Film wird Wans ganz persönliche Verbeugung vor den Größen des Giallo. Das Subgenre wurde in den 1960ern von Mario Bava mitbegründet und zeichnet sich durch maskie... mehr erfahren
The Lodge
DVD-Start: 12.06.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren