DOTA: Dragon’s Blood – Hitverdächtig: Netflix legt mit Season 2 nach

Wenn es bei Netflix actionreich, monströs und abenteuerlich zugeht, dann immer häufiger animiert. Und diese Fokussierung scheint sich auszuzahlen. DOTA: Dragon’s Blood ist noch keine fünf Wochen alt, hat innerhalb dieser kurzen Zeit aber offensichtlich schon jetzt so viele Fans für sich gewinnen können, dass es von Netflix prompt grünes Licht für eine zweite Runde (hier Buch 2 genannt) gab. Über den möglichen Startdatum und Umfang der Fortführung darf spekuliert werden.

Auf dem offiziellen Twitter-Kanal von Netflix heißt es nur, dass die zweite Staffel von DOTA: Dragon’s Blood „ab sofort in Arbeit“ sei. Ein ebenfalls mitgelieferter Vorgeschmack deutet allerdings darauf hin, dass Runde 2 schon länger in Entwicklung sein könnte. Darauf zu erkennen:

DOTA: Dragon’s Blood – Buch 2 kommt! ©Netflix

Luna und ein neuer Charakter, der DOTA 2’s Pangolier, einem tierischen Nivan Gallants-Helden, der im Schwerkampf bewandert ist, zum Verwechseln ähnlich sieht. Aber eben nur fast. Denn wie ein weiterer Post von Netflix andeutet, täuscht der Eindruck:

„Ihr meint zu wissen, um wen es sich hier handelt, aber da liegt ihr falsch.“ Vorläufig heißt es also: Hände in den Schoss legen und warten – oder DOTA 2 anwerfen und einen Abstecher in Valves gleichnamigen Videospiel-Hit wagen.

Das erfahrene Team hinter Dragon’s Blood

Monat für Monat toben sich Millionen Gamer in dem League of Legends-Konkurrenten aus, der im Durchschnitt mindestens 400.000 gleichzeitig (!) aktive Spieler zählt – was das Spiel zur idealen Grundlage für eine Netflix-Serie macht. Und der enorme Zuschauerandrang auf die erste animierte Serie im DOTA-Universum gibt den Verantwortlichen – dazu gehört auch das renommierte Studio hinter The Legend of Korra, Voltron: Legendary Defender, Kipo and the Age of Wonderbeasts und Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge: Studio MIR – offenbar recht.

Angeführt wird die Dragon’s Blood-Crew von Ashley Edward Miller, dem Autor von Thor, X-Men: Erste Entscheidung oder Big Trouble in Little China. Zudem wirkte er als Produzent und Story-Editor an diversen Episoden von Fringe: Grenzfälle des FBI, Black Sails oder Terminator: S. C. C. mit.

In der 8-teiligen ersten Staffel lernen wir den berühmten Drachenritter Davion kennen, der auszieht, um das Böse auf dieser Welt zu bekämpfen. Nachdem er unverhofft mit dem mächtigen, uralten Eldwurm zusammenstößt und dabei der noblen Prinzessin Mirana begegnet, die selbst in eigener Mission unterwegs ist, wird Davion in Ereignisse hineingezogen, die alles überschreiten, was er sich je hätte vorstellen können.

Seit dem 25. März wird gegen fiese Drachen gekämpft. ©Netflix

Geschrieben am 20.04.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren