Eli – Jetzt verfügbar: Gespenstischer Grusel im neuen Netflix-Schocker

Netflix sorgt wieder für einen unheimlichen Startschuss ins Wochenende: Mit Eli von Ciarán Foy (Citadel, Sinister 2) hat nun ein weiterer ehemaliger Kinofilm von Paramount Pictures den Weg ins Programm von Netflix gefunden, um uns dort pünktlich zu Halloween das Fürchten zu lehren. Der übersinnliche Horrorfilm bringt alle Elemente eines klassischen Haunted House-Schockers mit, geht mit seinem kranken Jungen, der sich im Würgegriff einer übernatürlichen Präsenz befindet, aber noch viel weiter. Sollte er das hermetisch abgeriegelte Haus, in dem er sich aus medizinischen Gründen aufhält, verlassen, stirbt er. Dem Spuk zu entfliehen, wie es in anderen Vertretern des Subgenres oftmals der Fall ist, steht hier somit gar nicht erst zur Debatte. Dieser simple, aber wirkungsvolle Kniff soll Eli zu einem äußerst beunruhigenden Filmerlebnis machen: „Zunächst hatte er nur Angst vor der Außenwelt. Nun fühlt er sich im Inneren auch nicht mehr sicher“, bringt Regisseur Ciarán Foy die Prämisse des Films, der zunächst im Kino anlaufen sollte, auf den Punkt.

Anders als beim ebenfalls an Netflix abgetretenen The Cloverfield Paradox soll hier aber nicht die Qualität der ausschlaggebende Grund für den Abverkauf gewesen sein. So berichtet Deadline, dass die Trennung im Fall von Eli erst nach einem Wechsel innerhalb der Chefetage von Paramount erfolgte und die Resonanz aus den Testvorführungen ausnahmslos positiv gewesen sei. Einen Film voller Jumpscares dürfe man aber nicht erwarten, sagt Foy. „Der Horror in Eli ist viel subtiler. Ich bin kein großer Fan von Jumpscares, besonders wenn sie nur um des Jumpscares Willen eingebaut werden. Sie müssen sich organisch in die Handlung einfügen und dann überraschen, wenn man sich in Sicherheit wiegt.“ Auch wenn der Trailer zu Eli einen entscheidenden Schreckmoment bereits vorwegnimmt, halte der Film noch einige weitere für nervenstarke Zuschauer bereit.

Netflix-Abonnenten freuen sich zudem über ein Wiedersehen mit Sadie Sink (sie spielt die Max in Stranger Things), die sich mit Charlie Shotwells Titelcharakter anfreundet und ihn über die düstere, berunruhigende Vergangenheit der medizinischen Einrichtung aufklärt. Passend zu Halloween darf man sich nun von Eli und den darin lauernden Schrecken gruseln lassen!

Geschrieben am 18.10.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren