ES: Kapitel 3 – Autor denkt über mögliches Prequel zur Reihe nach

Vorerst kehrt im verschlafenen Derry, Maine, wieder Ruhe ein. ES: Kapitel 2 war zwar nicht ganz so erfolgreich wie der Vorgänger vor zwei Jahren, aber doch einträglich genug, um den Weg für ein potenzielles Prequel rund um Gestaltwandler ES zu ebnen. Schon vor dem Start sagte Autor Gary Dauberman (Swamp Thing, Annabelle 3), dass er sich vorstellen könne, einige der früheren Auftritte von ES zu ergründen. Schließlich sucht Pennywise, wie auch die Filme selbst deutlich machen, das US-Städtchen nun schon seit hunderten von Jahren heim. Bislang wurde dieser unheimliche Fakt aber nur angeschnitten und nicht weiter ergründet. Die Möglichkeiten, die sich ihm und Regisseur Andy Muschietti bei einem Prequel bieten würden, sind also schier endlos. Und die Zuschauer würden sicher gerne mehr über seine Vergangenheit erfahren wollen – so wie auch Bill Skarsgård, der Pennywise und die weiteren schaurigen Schöpfungen von ES in beiden Kinofilmen von Andy Muschietti porträtierte, selbst. „Das Buch endet mit dem zweiten Film. Viel interessanter ist, was in der Vergangenheit liegt. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass dort eine Story zu finden ist, die es wert wäre erzählt zu werden“, sagt Skarsgård, der laut eigenen Aussagen sofort für ein derartiges Vorhaben zur Verfügung stehen würde.

Gestaltwandler ES haust nicht erst seit gestern auf der Erde. ©Warner Bros.

Auch Dauberman glaubt ComicBookMovie.com zufolge weiterhin an die Möglich- und Machbarkeit eines neuen Films. „Davon bin ich überzeugt. Das Stephen King-Universum fasziniert mich, aber es gibt eben nur so viel, das man in einen einzelnen Film packen kann“, erklärt der Autor. „Das Buch steckt voller Elemente, die man in einem gesonderten Film weiter ausbauen könnte.“

Die Frage sei eher, ob die Zuschauer mehr von ES und seinen verschiedenen Erscheinungsformen sehen wollen. „Es lebt bereits seit sehr, sehr langer Zeit auf diesem Planeten und könnte mit dem Blut, das dabei vergossen wurde, den Stoff für weitere Geschichten in dieser Welt liefern. Dafür wäre ich gerne verantwortlich.“ Offiziell wollten sich bislang aber weder New Line Cinema noch Stephen King zu einem potenziellen dritten Film äußern. Man darf angesichts der mehr als einer Milliarde Dollar, die beide Filme innerhalb kürzester Zeit einspielen konnten, aber mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass hinter den Kulissen bereits über diese Option gesprochen wurde.

Auch ES-Darsteller Skarsgård steht ES 3 offen gegenüber. ©Warner Bros.

Geschrieben am 21.11.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): ES: Kapitel 2, News



New Mutants
Kinostart: 16.04.2020The New Mutants beleuchtet jenen Zeitraum, wenn Mutanten für sich selbst und ihre Mitmenschen am gefährlichsten sind – nämlich dann, wenn ihre Kräfte erwachen.... mehr erfahren
Die Besessenen
Kinostart: 16.04.2020In The Turning ist die junge Miss Giddens zunächst hocherfreut, dass sie ihre neue Stelle als Gouvernante der beiden Waisenkinder Flora und Miles auf dem Landsitz des On... mehr erfahren
Gretel & Hansel
Kinostart: 23.04.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Antebellum
Kinostart: 07.05.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 11.05.2020Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Black Christmas
DVD-Start: 23.04.2020In Black Christmas dünnt sich die Anzahl der Hawthorne College-Studenten zusehends aus. Die Feiertage stehen vor der Tür und der Campus wird von einer Reihe grausiger M... mehr erfahren
The Wind
DVD-Start: 24.04.2020Amerika im 19. Jahrhundert: Lizzy und ihr Ehemann führen in der Einsamkeit der Prärie, wo der Wind immer heult, ein karges Leben. Umso mehr freut sich die junge Frau al... mehr erfahren
Knives Out: Mord ist Familiensache
DVD-Start: 08.05.2020Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebra... mehr erfahren
Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge
DVD-Start: 28.05.2020In Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge finden sich die Champions von Outworld und Earthrealm für einen einmaligen Wettkampf zusammen, der über das Schicksal der... mehr erfahren
Come to Daddy
DVD-Start: 29.05.2020In Come to Daddy spielt Elijah Wood einen Mann in seinen 30ern, der in einer Hütte die angespannte Beziehung zu seinem Vater zu kitten versucht. Doch statt der erhofften... mehr erfahren