Evil Dead 6 soll ekelhaft & schmerzhaft werden und Halloween 2025 in die Kinos kommen!

Spread the love

Schlimmer geht doch immer – mit diesem Motto scheint Produzent und Horrorfilm-Spezialist Sam Raimi (Drag Me to Hell, Tanz der Teufel II – Jetzt wird noch mehr getanzt) an Newcomer-Talent Sébastien Vanicek herangetreten zu sein, nachdem er dessen Spinnen-Horrorfilm Vermines sah und davon völlig begeistert war.

Es ist längst nichts Ungewöhnliches mehr, dass Raimi am allerliebsten auf unbekannte Regisseure mit großem Potenzial setzt – siehe Fede Alvarez beim 2013 erschienenen Remake oder Lee Cronin beim letztjährigen Evil Dead Rise. Bislang hat der legendäre Kult-Filmemacher aber auch immer ein sehr gutes Gespür für Zusammenarbeiten mit Independent-Regisseuren an den Tag gelegt – ob es dieses Mal auch so sein wird und Vanicek einen Volltreffer landet?

Nun, da die Katze aus dem Sack ist, war der Franzose endlich dazu in der Lage, sich gegenüber der Presse mitzuteilen und zu verraten, wie sein kommendes Spin-off werden soll: «Ich habe dem Studio gesagt, dass ich einen Film machen will, der ekelhaft ist und richtig weh tut», schwärmt Vanicek in einem offiziellen Statement. «Alles, was meine Vorstellungskraft an Horror hergibt, wird auf diesen einen Film übertragen. Danach wird es aber Zeit für mich, mir eine Auszeit vom Genre zu gönnen.»

Evil Dead 6 wird noch böser als Rise

Der leidenschaftliche Geschichtenerzähler gab außerdem an, von Raimi und Co. die kreative Kontrolle erhalten zu haben und zwar zu 100%! Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wann gedreht und welcher Starttermin stand jetzt anvisiert wird. Und auch darauf hat Vanicek eine Antwort:

«Wenn alles gut geht, dann können wir Ende 2024, spätestens aber Anfang 2025 mit den Dreharbeiten loslegen. Im Moment hoffe ich auf einen Kinostart gegen Halloween 2025.» Ob sein großer Wunsch in Erfüllung geht? Jedenfalls wird es das erste Mal in der langjährigen Geschichte von Tanz der Teufel sein, dass nur zwei Jahre nach dem letzten Ableger bereits das nächste Kapitel erscheint.

Raimi und Schauspieler Bruce Campbell, ehemaliger Ash-Mime, scheinen also Wort zu halten und die Abstände zwischen den einzelnen Teilen deutlich zu verkürzen. Aber verübeln kann man es der Clique nicht, denn Evil Dead Rise war der mit Abstand erfolgreichste Titel und erste Tanz der Teufel-Film, der weltweit über 100 Millionen US-Dollar in die Kassen schwemmen konnte. Dazu sagen wir nur eins: Groovy! Und im Übrigen soll Evil Dead 6 mit einem französischen Twist daherkommen – was das wohl bedeutet?

Evil Dead Rise erhält ein Spin-off. ©Warner Bros.

Geschrieben am 09.02.2024 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Evil Dead, News



Dune: Part Two
Kinostart: 29.02.2024„DUNE: PART TWO“ erzählt die Geschichte der mythischen Reise von Paul Atreides, der sich mithilfe von Chani und den Fremen auf einen Rachefeldzug gegen die Verschwö... mehr erfahren
Ghostbusters: Frozen Empire
Kinostart: 21.03.2024In GHOSTBUSTERS: FROZEN EMPIRE kehrt die Spengler-Familie dahin zurück, wo alles begann: in die ikonische New Yorker Feuerwache. Dort tun sie sich mit den original Ghost... mehr erfahren
Godzilla x Kong: The New Empire
Kinostart: 11.04.2024Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt – und die ihre gesa... mehr erfahren
Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren
Saw X
DVD-Start: 07.03.2024Der zehnte Teil des beliebten SAW-Franchises beleuchtet die bisher unbekannte Vergangenheit zwischen SAW I und II: John Kramer, gespielt von SAW-Legende Tobin Bell, reist... mehr erfahren