Freddy vs. Jason vs. Ash – Robert Englund erklärt, wieso das Crossover nie zustande kam

2003 ließ New Line Cinema zwei Genreikonen aufeinander los: Freddy Krueger & Jason Voorhees. Trotz großen Erfolges an den Kinokassen wurde das Konzept danach nicht mehr weiterverfolgt. Dabei bestand kurzzeitig tatsächlich Interesse daran, in einer potenziellen Fortsetzung noch eine beliebte Horrorfigur einzuführen. Freddy vs. Jason vs. Ash sollte der Slasher heißen, der letztlich aber niemals zustande kam. Robert Englund, ehemaliger Freddy Krueger-Mime, erklärte in einem neuen Interview, wieso: „Ich bin ziemlich enttäuscht, weil wir die Gelegenheit offenbar verpasst haben. Als Freddy vs. Jason erschien, war Sam Raimi der König der Welt. Durch Spider-Man kam er problemlos an die notwendigen Gelder. Ich bin ein großer Fan von ihm und auch von Bruce Campbell. Freddy vs. Jason vs. Ash war ihre Idee. Sams Wunsch war es, Ash gewinnen zu lassen. Für mich hörte sich das großartig an. Aber New Line Cinema war dagegen, weil Freddy schon gegen Jason verlor. Das bereitete ihnen Sorgen, weil A Nightmare on Elm Street von allen drei Reihen die erfolgreichste war. Sie wollten nicht, dass Freddy gleich zwei Mal nacheinander getötet wird“, so Englund, der es sehr bedauert, dass der Film nun wahrscheinlich nie realisiert wird:

„Ich habe die Idee geliebt und hatte sogar schon ein klares Bild von einem Plakatmotiv im Kopf. Darauf sieht man Bruce Campbell mit offenem Shirt und sprühlackierten Muskeln. Unter dem einen Arm hält er Freddy fest, unter dem anderen Jason: ‚Freddy vs. Jason vs. Ash: Bewahrt die Welt vor Fortsetzungen‘, wäre darauf zu lesen gewesen“, scherzte Englund abschließend. Was meint Ihr dazu? Hätte Euch dieses Crossover interessiert?

 

Geschrieben am 24.03.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren