Godzilla & The Titans – Kurt Russell & Sohn Wyatt für Apple TV+-Serie verpflichtet

Kurt Russell (The Hateful Eight, Elvis) ist nicht gerade bekannt dafür, sich für Auftritte in TV-Serien unter Vertrag nehmen zu lassen. Generell macht sich der sympathische und skandalfreie Hollywood-Künstler eher rar und wählt seine Rollen mit Bedacht.

Bevor der 71-jährige Schauspieler, der schon seit fast 40 Jahren mit Goldie Hawn (Ein Vogel auf dem Drahtseil, Overboard – Ein Goldfisch fällt ins Wasser) glücklich zusammen ist, mit der kreativen Unterstützung von Halloween – Die Nacht des Grauens-Schöpfer John Carpenter über Nacht zum weltweit gefeierten Kinostar aufstieg, war Russell in Formaten wie Hawaii Five-O, The Quest oder Disneyland zu sehen – aber das war einmal.

Seit 1977, dem Geburtsjahr von Krieg der Sterne (ja, so lange ist das jetzt schon her), agierte der am 17. März 1951 in Springfield, Massachusetts geborene Amerikaner allerdings nur noch für Spielfilme vor der Kamera, wenn man die Voice-Arbeit an der animierten Marvel-Serie What If…? ausblendet. Mit Godzilla & The Titans scheint er nun jedoch ein Projekt gefunden zu haben, das es seiner Ansicht nach wert sein muss, sich unter Umständen gleich für mehrere Jahre zu binden.

Kurt Russell (r.) trifft auf Godzi und seine Freunde. ©Universal Pictures

Vater und Sohn treten gemeinsam vor die Kamera

Noch lässt sich lediglich darüber spekulieren, was für eine Rolle Russell im neuen Ableger aus dem sogenannten Monsterverse spielt. Denn wie der Titel jener Serie, die ab 2023 oder 2024 exklusiv auf Apple TV+ gestreamt werden kann und im selben Universum spielt wie Godzilla von 2014, das Sequel Godzilla II: King of the Monsters von 2019, Kong: Skull Island von 2017 und Godzilla vs. Kong von 2021, verrät, handelt es sich um ein Kapitel, welches das Franchise spannend ergänzt.

Interessant ist außerdem, dass mit Wyatt Russell (Operation: Overlord, 22 Jump Street) sogar Kurts Sohn mit von der Partie ist. Der Mime, der 1986 auf die Welt kam, wird sich die Leinwandpräsenz also mit seinem Vater teilen. Ob die talentierten Herrschaften auch in Godzilla & The Titans Vater und Sohn darstellen werden?

Matthew Shakman, Regisseur von WandaVision, wird aller Voraussicht nach die ersten beiden Episoden drehen, die von Legendary Television produziert werden. Tory Tunnell und Joby Harold von Safehouse Pictures sowie Hiro Matsuoka und Takemasa Arita von Toho Co. sind ebenfalls am Start, wollen die Riesenechse jetzt auch im Heimkino ganze Großstädte zerstören lassen. Ob Ryan und Wyatt das Schlimmste noch rechtzeitig abwenden können?

©Warner Bros.

Geschrieben am 21.07.2022 von Carmine Carpenito



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren