La Llorona – Horrorfilm soll das Zeug zum Oscar-Kandidaten haben

Oscar-würdige Genrefilme gab es schon häufiger, doch die große Anerkennung blieb bislang oft aus. Jetzt wagt Guatemala den nächsten Versuch und reicht mit La Llorona einen Film ein, der zuletzt förmlich mit Lob überschüttet wurde. Wer jetzt ein Dé·jà-vu hat: Nein, hierbei geht es nicht um Lloronas Fluch, die Hollywood-Variante der bekannten Legende, produziert von James Wan (The Conjuring – Die Heimsuchung, Insidious), sondern einen eigenständigen Film, der zeitgleich mit Wans Produktion abgedreht wurde. Setzte die vor allem auf handelsübliche Schockeffekte und Jumpscares, ist La Llorona um eine subtilere, glaubwürdigere Erzählung des vor allem in Süd- und Mittelamerika beheimateten Mythos bemüht. Und genau die soll Guatemala jetzt einen Oscar einbringen. Ob der Film überhaupt offiziell nominiert wird, bleibt natürlich noch abzuwarten und liegt letztlich in den Händen der Academy. Es wäre jedoch nicht das erste Mal, dass ein übernatürlicher Stoff die Herzen der Mitglieder gewinnt – siehe Guillermo del Toros Pan’s Labyrinth.

La Llorona ist die urbane Legende der weinenden Frau, die ihre Kinder in einem Fluss ertränkt und anschließend Selbstmord begangen haben soll. Seitdem schwebt sie als ruhelose Seele zwischen Himmel und Hölle – ein Schicksal, das sie durch ihre eigenen Taten besiegelt hat. Denn nun lauert La Llorona im Schatten auf andere Kinder, die ihre eigenen ersetzen und ihrem Schmerz Linderung verschaffen sollen. Im lateinamerikanischen Raum kennt das Gruselmärchen der weinenden Frau fast jedes Kind.

Der Film von Jayro Bustamante (Ixcanul) mischt dem Mythos einen wahren Kern bei und erzählt die Geschichte dreier Frauen, die der schrecklichen Wahrheit ins Auge sehen müssen. Ihr Vater, Ehemann und Großvater, der inzwischen senile General Enrique, soll den Genozid an tausenden Nachfahren der Maya verantwortet haben und dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Während sich draußen die Protestierenden sammeln, erhärtet sich drinnen der Verdacht, dass sie von einer rachsüchtigen übernatürlichen Macht heimgesucht werden, die sich als indigene Frau manifestiert.

La Llorona ist derzeit noch ohne deutschen Starttermin und in den USA beim Streamingdienst Shudder zu Hause. Die Oscar-Einreichung könnte die Veröffentlichung jedoch beschleunigen.

©Shudder

Geschrieben am 09.11.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren