388 Arletta Avenue

Mockingbird – Zweite Regiearbeit von The Strangers Schöpfer findet Hauptdarsteller

The Strangers Schöpfer Bryan Bertino feiert seine Rückkehr auf den Regiestuhl und wird den kommenden Found Fottage Thriller Mockingbird auf Film bannen. Kaum verwunderlich, dass Horror-Erfolgsproduzent Jason Blum auch hier seine Finger im Spiel hat. Der Amerikaner war zuletzt schon für Insidious, Paranormal Activity, Sinister oder Area 51 verantwortlich. Eine wahre Flut an weiteren Titeln wird noch in diesem und dem kommenden Jahr folgen. Dass sich die Universal Pictures Produktion dem Dreh nähert, wird heute auch an den aktuellen Castingneuigkeiten deutlich. Laut The Hollywood Reporter wurden Todd Stashwick (Justified), Audrey Marie Anderson und Alexa Lydon für die Hauptrollen in dem übernatürlichen Projekt unter Vertrag genommen. Starwick und Anderson werden ein junges Paar beim Empfang einer Videokamera samt Dokumentation mimen. Sollten sie den hier gestellten Regeln nicht strikt folgen, wird jemand sterben. Der Film folgt ihrem höllischen Trip bei der Erledigung ihrer Aufgaben.

Geschrieben am 19.03.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren