Resident Evil – Neustart der Filmreihe soll sich eher an den Spielen orientieren

Die Resident Evil-Reihe erfreut sich ungebrochener Popularität und daran wird sich in nächster Zeit auch erstmal nichts ändern. Besonders Film- und Serienmacher haben Capcoms Aushängeschild wieder für sich entdeckt, was demnächst in einer eigenen Netflix-Serie und dem Kino-Reboot von Johannes Roberts (47 Meters Down, The Strangers: Prey at Night) resultieren könnte. Ob man sich dabei eher am innovativen Reboot Resident Evil 7 orientiert? Bislang schweigt man diesbezüglich. Fest scheint aber schon zu stehen: Es wird verdammt unheimlich! Das jedenfalls ließ Roberts jetzt verlauten, als er von ScreenRant auf den Neustart der Reihe von Constantin Film angesprochen wurde, in dem weder Milla Jovovich noch Kampfamazone Alice eine Rolle spielen werden. Eher sei der noch unbetitelte Film eine Rückbesinnung auf die Stärken der Videospielreihe und alle damit verbundenen Vor- und Nachteile. Mehr könne er zum aktuellen Zeitpunkt aber nicht verraten.

Überhaupt gibt sich Constantin Film in Sachen Resident Evil überraschend wortkarg, dabei hätte es sich angeboten, den Kinofilm zeitgleich mit dem möglichen, offenbar in Entwicklung befindlichen Resident Evil 3: Nemesis-Remake (Gerüchte zufolge ist es Anfang 2020 so weit) zu veröffentlichen. Doch ohne Cast und einen konkreten Produktionsstart rückt dieses Crossover in weite Ferne. Kinogänger dürfte die kreative Neuausrichtung nur recht sein, denn sie hatten in der Vergangenheit so ihre Probleme mit der auf Action und Krawall getrimmten Originalreihe von Paul W.S. Anderson. Wie weit die Planungen bereits vorangeschritten sind, ist unklar. Mit dem erfolgten US-Kinostart von 47 Meters Down: Uncaged kann sich Roberts nun aber voll und ganz auf die (hoffentlich) schaurige Rückkehr ins Resident Evil-Universum konzentrieren.

Der letzte Film war mit Einnahmen von 312 Millionen US-Dollar sogar der erfolgreichste der gesamten Reihe. Dennoch erfolgt nun der Schnitt, weil Milla Jovovich nach all den Jahren als Alice etwas Neues ausprobieren wollte. Die Zusammenarbeit mit Constantin Film bleibt aber bestehen, schließlich drehen sie und Ehemann/Regisseur Paul W.S. Anderson für Constantin Film aktuell die Verfilmung von Capcoms Monster Hunter-Reihe, mit der 2019 zu rechnen ist.

Soll viel unheimlicher werden. ©Capcom

Geschrieben am 19.08.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 12.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren