Revival – Mike Flanagan will Stephen King-Story doch nicht verfilmen

So schnell kann es gehen: Vor sechs Monaten war Mike Flanagan noch guter Dinge, bald eine Kinovariante von Stephen Kings Romanvorlage Revival abliefern zu können. Nur ein halbes Jahr später ist alles wieder vorbei. Diese überraschende Erkenntnis kam jetzt eher beiläufig in einem Podcast mit dem Spuk in Hill House-Regisseur zur Sprache. Im Sommer war Flanagan als Autor und Produzent an Bord gekommen, mit der Option, den Film zusätzlich auch zu inszenieren. Auf die Frage, wie es zu dem Aus kam, geht Flanagan im Interview zwar nicht ein, verrät uns aber, was das alles mit seinem The Stand– und The New Mutants-Kollegen Josh Boone zu tun hat. „Unser Kontakt kam rein zufällig zustande. Ich wollte bei eBay eine limitierte Edition von [Stephen Kings] Revival ersteigern, die zufälligerweise von Josh [Boone] angeboten wurde. Ich kaufte sie, wir schrieben ein wenig und kamen letztlich auch auf Revival zu sprechen, den Josh vor mir (vor vier Jahren) machen sollte, den ich nun aber doch nicht in Angriff nehmen werde“, erklärt Flanagan.

Dabei habe man eine große Gemeinsamkeit entdeckt. Beide hätten sich erfolgreich durch diese spezielle Story gekämpft, den Posten letzten Endes aber sausen lassen. Und so ist Stephen Kings 600-seitiger Roman Revival von 2014, zu dem unmittelbar nach Erscheinen bereits eine Verfilmung angekündigt wurde, mal wieder ohne zuständigen Drehbuchautor oder Regisseur.

War für Hauptrolle im Gespräch: Samuel L. Jackson. ©Leonine

Was das für die geplante Kinoadaption bedeutet und ob Warner Bros. jetzt mit einem anderen Kandidaten weitermacht, bleibt abzuwarten. Etwas überrascht es aber schon, dass mit Mike Flanagan (Das Spiel, Doctor Sleeps Erwachen) und Josh Boone (CBS‘ The Stand-Miniserie) nun gleich zwei der größten Stephen King-Fans als Regisseure weggebrochen sind. Als möglicher Auslöser gilt der gemächliche (manche mögen sogar sagen zähe) Storyaufbau, für den Kings Geschichte berüchtigt ist, der für einen Kinofilm aber auf das Wesentliche heruntergebrochen werden könnte. Auch die Pandemie und damit verbundene Unsicherkeit könnte ihren Teil dazu beigetragen haben, dass Revival nun erstmal wieder auf das Abstellgleis muss.

Revival erzählt die Geschichte des Jungen Jamie und des Predigers Charles Jacobs, deren Wege sich von den Sechzigern bis heute auf unglückselige Weise immer wieder kreuzen. Sie steuert auf ein beängstigendes, auswegloses Ende zu, wie es selbst Stephen King bislang nicht zu Papier gebracht hat, und ist gleichzeitig Abrechnung mit dem Religionsfanatismus in unserem hoch technisierten Zeitalter und Verbeugung vor den Größen des klassischen Horrors.

2014 veröffentlicht, bislang noch unverfilmt. ©Heyne

Geschrieben am 29.12.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Old
Kinostart: 29.07.2021Was würden wir also nicht alles dafür geben, bestimmte Schlüsselmomente noch einmal erleben oder schlicht die Zeit zurückdrehen zu können? In Old wird genau das grau... mehr erfahren
The Suicide Squad
Kinostart: 05.08.2021The Suicide Squad beginnt mit einem neuen Auftrag und Abstecher ins Belle Reve, dem Gefängnis mit der höchsten Sterblichkeitsrate in den Vereinigten Staaten. Hier sitze... mehr erfahren
The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
The Dare
DVD-Start: 30.07.2021Jay ist ein liebevoller Vater, allerdings auch ein hoffnungsloser Workaholic. An einem der seltenen Familienabende kommt es zu einer harten Wendung, als ein maskierter Ma... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren